WeWork Pläne zur Liste Ihrer Aktien an der Nasdaq

WeWork die Muttergesellschaft ist, enthüllt mehr von seinem Börsengang plant, sagen, es erwartet Liste Aktien an der Nasdaq. Das Unternehmen auch angekündigt,

WeWork Pläne zur Liste Ihrer Aktien an der Nasdaq

WeWork die Muttergesellschaft ist, enthüllt mehr von seinem Börsengang plant, sagen, es erwartet Liste Aktien an der Nasdaq.

Das Unternehmen auch angekündigt, die corporate-governance-Veränderungen in der Reaktion auf das feedback aus dem Markt, einschließlich der Beschränkung der Rolle des Gründers der Familie auf seine board of directors.

Die Wir gemeinsam. offengelegt werden die Informationen in einem regulatorischen Einreichung am Freitag.

Gegründet als ein co-working-space in Manhattan im Jahr 2010, WeWork geworden, dass unter den größten corporate-Vermieter in einigen Städten. Meistens macht Geld durch die Anmietung von Gebäuden und deren Unterteilung in Büroräume zur Untervermietung an die Mitglieder.

WeWork, deren Börsengang wird voraussichtlich in diesem Monat werden die neuesten Geld-verlieren Unternehmen zu testen, sein Glück an der Börse in diesem Jahr, nach Uber und Lyft. Den Umsatz des Unternehmens mehr als verdoppelt hat, jährlich über die letzten Jahre, aber seine Verluste sind gewachsen, genauso schnell. Im letzten Jahr verlor $1.61 Milliarden, während bringen in $1,82 Milliarden Euro Umsatz.

Eine der letzten Einreichung zeigt das Unternehmen auf Kurs für ein weiteres Jahr ein beeindruckendes Wachstum, die erzeugt $1,54 Mrd im ersten Halbjahr 2019. Aber es verlor auch $689.7 Millionen im selben Zeitraum.

Abgesehen von der Untervermietung Raum, WeWork hat verzweigt sich stark, den Erwerb einer marketing-software-Unternehmen zu starten ein business-Fokus-Schule für Kinder und Kauf einen großen Anteil in einem Wellenbad Unternehmen. Es hat gegossen, sich als transformative Kraft, die änderung der Art, wie Menschen arbeiten und Leben. Das Unternehmen ist eine der wertvollsten privat geführten Unternehmen in der Welt bei $47 Milliarden.

In seinen Plänen an die öffentlichkeit zu gehen, WeWork zuvor skizzierte eine Reihe von Risiken. Er warnte, dass, weil es die Ausgaben so stark, um sein Geschäft ausbauen, das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage die Profitabilität zu erreichen. WeWork sagte, es erwartet, dass zu erweitern aggressiv in seiner bestehenden Städte und starten Sie in bis zu 169 weitere Städte.

Andere Risiken, die zu tun haben mit seinem unkonventionellen CEO und co-Gründer, Adam Neumann, der gerührt Kontroverse mit seinen Investitionen in Immobilien Entitäten, die lease zu WeWork, einrichten, potentielle Interessenkonflikte.

Auch Neumann hat keinen Arbeitsvertrag mit seiner Firma, und wenn er landet, verlässt seine posten als Vorstandsvorsitzender, könnte es schadet dem Geschäft, denn er wurde entscheidend für die Einstellung der Unternehmens-vision.

Wir, sagte am Freitag, dass Sie bestimmt zwei Vorstandsmitglieder, darunter ein lead independent board member, innerhalb des nächsten Jahres und dass kein Mitglied von Neumann ' s Familie sitzen auf der platine. Anfang dieses Monats stimmte der Ernennung der ersten weiblichen Regie — Frances Frei, professor an der Harvard Business School — für das board, wenn der Börsengang abgeschlossen ist, nach denen sich das Spiel.

Das New Yorker Unternehmen teilte mit, sein Vorstand haben die macht, Sie zu entfernen Neumann als CEO und wirken als Gruppe, einen Nachfolger zu bestimmen, anstatt sich auf einem board-Ausschuss.

Das Unternehmen warnte Investoren, dass Neumann gab interviews in den Medien früher in diesem Jahr, der potenziell verletzt Securities and Exchange Commission Protokolle über die Einhaltung einer "stillen Periode" vor dem Börsengang. WeWork Klage eingereicht hatte, vertraulich für einen Börsengang im Dezember 2018.

WeWork gekennzeichnet, dass es die Organisation gibt Ihre Aktien in der Weise, dass Neumann auch die Kontrolle über die Mehrheit der Stimmen macht, die ihm die Fähigkeit zu diktieren, das Ergebnis der großen Entscheidungen.

Benchmark, J. P Morgan und Softbank auch waren aufgeführt, wie Großaktionäre, die mehr als 5% des Unternehmens, zusammen mit Wir Betriebe, die auch gesteuert von Neumann.

Investoren sind oft misstrauisch gegenüber Unternehmen, die legen so viel macht in den Händen einer Führungskraft oder Gründer. Aber Verteidiger der die Praxis sagen, es kann dem Unternehmen helfen, stick, um seine langfristige vision und Schild der Firma von den kurzfristigen Zielen der Wall Street.

Updated Date: 13 September 2019 02:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS