Twitter sagt, es entfernt Tausende von fake-accounts

Twitter am Donnerstag sagte, es gelöscht hat Tausende von fake-accounts aus dem Iran, Russland, Venezuela und Bangladesch. Zusätzlich veröffentlichte das Untern

Twitter sagt, es entfernt Tausende von fake-accounts

Twitter am Donnerstag sagte, es gelöscht hat Tausende von fake-accounts aus dem Iran, Russland, Venezuela und Bangladesch. Zusätzlich veröffentlichte das Unternehmen Informationen über das Verhalten auf der Plattform im Zusammenhang mit der bis 2018 US-midterm-Wahlen.

Mehr als 1.000-Konten, die sich in Venezuela engagiert waren in einem "state-backed-Einfluss der Kampagne" targeting Venezolaner, die social-media-Unternehmen schrieb in einem Beitrag auf seiner website.

(MEHR: Wie Russland verwendet Facebook zu erweitern, die Kreml-messaging)

Die Firma sagte auch, es sei "identifiziert und angehalten 2,617 zusätzliche schädliche Konten" im Iran.

im letzten September, Twitter genommen hatte, nach unten 3,843 Konten verknüpft mit der Russischen Internet-Recherche-Agentur (IRA).

Am Donnerstag, das Unternehmen sagte, dass es gelöscht wird eine zusätzliche 418 Russischen Konten, die Schienen, ähnlich denen, die zuvor verfolgt die IRA. Das Unternehmen sagte, es entfernt die Mehrheit vor dem Jahr 2018 die US-midterm-Wahlen. Die Konten gebucht, in der Nähe 929,000 tweets, 81 Prozent davon waren in Englisch, Twitter sagte.

(MEHR: Facebook löscht mehrere Konten verknüpft sind, um "koordinierte unauthentisch Verhalten' in Russland)

Die häufigsten hashtags waren #MAGA (enthalten in etwa 38,000 Tweets), #ReleasetheMemo (enthalten in etwa 38,000 Tweets) und #IslamisTheProblem (enthalten in etwa 18.000 Tweets).

Twitter auch entfernt "knapp 6.000 Tweets haben wir festgestellt, als versucht, Wähler Unterdrückung", erklärte das Unternehmen. Ein Beispiel für ein Verbanntes tweet forderte die Republikaner zu Stimmen. Nov. 7. Die Wahl war Nov. 6.

(MEHR: Facebook blockiert 115-Konten für angebliche "nicht authentisches Verhalten" vor Wahlen)

Facebook auch angekündigt, am Donnerstag nahm "783 Seiten, - Gruppen und-Konten für den Eingriff in koordiniert nicht authentisch Verhalten gebunden an den Iran," in einem Beitrag auf seiner website.

Facebook geteilten Informationen über die verdächtige Aktivität bei Twitter, die Firma, der Chef der cybersecurity-Politik, Nathaniel Gleicher, sagte Reportern auf einer Telefonkonferenz. Das Unternehmen hat nach fake-posts von Facebook und Instagram, sagte aber, es nicht zu finden, die eine ähnliche Aktivität auf seine WhatsApp-Plattform, Gleicher, sagte.

(MEHR: Facebook entfernt Hunderte von Seiten, Gruppen und Konten verknüpft, um 'authentisch Verhalten" in Russland, Iran)

Gleicher umgangen Fragen über zweifelhafte Verhalten von Venezuela.

Informationen, erlaubt Facebook zu finden, diese unechten accounts kam von Twitter, als Sie gemeinsam Informationen über ähnliche Konten auf seine Plattform. Facebook wiederum teilten alle seine Erkenntnisse mit Twitter, Gleicher, sagte.

Dies ist eine Entwicklung Geschichte. Bitte prüfen Sie wieder nach updates.

ABC News' Fergal P. Gallagher, Dennis Powell und Lee Ferran zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 01 Februar 2019 00:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS