Niedrigere Kosten und Steuern senden Citigroup-Gewinn erhöht

Citigroup sagte am Montag seine Gewinne stiegen in den letzten drei Monaten von 2018, begünstigt durch eine niedrigere Steuerquote und geringeren Aufwendungen,

Niedrigere Kosten und Steuern senden Citigroup-Gewinn erhöht

Citigroup sagte am Montag seine Gewinne stiegen in den letzten drei Monaten von 2018, begünstigt durch eine niedrigere Steuerquote und geringeren Aufwendungen, saldiert ein Rückgang im Anleihe-Handel Umsatz.

Citi sagte, es verdient $4.31 Milliarden in den letzten drei Monaten von 2018, oder $1.64 pro Aktie. Auf bereinigter basis, das Ergebnis stieg um 9 Prozent.

Die Ergebnisse schlagen Schätzungen der Analysten von $1,55 je Aktie, nach FactSet.

Im vierten Quartal 2017, Citi gemeldet, ein $18.89 Milliarden Netto-Verlust. Der Verlust war vor allem eine Buchhaltung Anpassung, verursacht durch die Auswirkungen der damals neuen Steuergesetzes, mit dem erforderlichen Citi abschreiben Milliarden Dollar, was sind bekannt als tax-deferred assets.

Wie erwartet, Citi hatte eine schwierige Quartal im bond-trading division. Während die Banken mit trading desks in der Regel profitieren von der Volatilität der letzten drei Monate 2018 waren geprägt von extremen Volatilitäten in den Aktien-und Rentenmärkten.

In einer Telefonkonferenz mit Investoren, die Citi Chief Executive Mike Corbat sagte, die bank befindet sich nun "selbst in einem Betrieb mehr unsicheren wirtschaftlichen Umfeld", sagt aber das Wirtschaftswachstum stark ist, als das, was die jüngste Volatilität des Marktes angezeigt hat.

"Wir sind bereit zu Anpassungen, wenn wir das Gefühl wirtschaftlichen Bedingungen ändern sich," Corbat sagte.

Die bank ist die erste von der Wall-Street-Giganten, um Bericht seine Ergebnisse für das Quartal. Investoren wurden auf der Suche um zu sehen, ob die sorgen über eine Abschwächung der US-oder Weltwirtschaft belastet die Gewinne bei den großen Banken. Citi ist der internationalste der großen Banken — es erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes außerhalb der USA — daher ist es besonders ausgesetzt Abschwächung weltweit. Citigroup-Aktien fielen um 30 Prozent im Jahr 2018, wobei die meisten dieser Verluste kommt am Ende des Jahres.

der Citi fixed-income-Handel der Umsatz war $1.9 Milliarden, um 21 Prozent von ein Jahr früher.

Die drop-in fixed-income-Handel der Umsatz konnte Ahnen schlechten Ergebnisse aus den anderen bond-heavy-trading-Firmen wie JPMorgan Chase und Goldman Sachs.

die Anleger die Ergebnisse von JPMorgan und Wells Fargo am Dienstag und Goldman und Bank of America am Mittwoch. Morgan Stanley meldet seine Ergebnisse am Donnerstag.

der Citi-global consumer banking division hatte einen guten, aber unspektakulären Quartals -, reporting-bereinigter Gewinn $1.52 Milliarden, ein Plus von 14 Prozent von ein Jahr früher. Die bank sah Umsatzsteigerungen in seinem US-Geschäft, das war mehr als genug, zum Ausgleich sinkt in seine Lateinamerika und Asien Unternehmen.

Citigroup-Aktien stiegen um 3,6 Prozent auf $58.74 in der mittags-Handel. Es ist bis 12 Prozent in diesem Jahr so weit.

Updated Date: 15 Januar 2019 01:08

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS