Märkte Jetzt: Aktien steigen, brechen kurze Pechsträhne

Die neuesten Entwicklungen in den Finanzmärkten (alle Zeiten lokal): 4:00 Uhr Bestände schließen höher Donnerstag, geführt durch Gewinne in Handel und Medie

Märkte Jetzt: Aktien steigen, brechen kurze Pechsträhne

Die neuesten Entwicklungen in den Finanzmärkten (alle Zeiten lokal):

4:00 Uhr

Bestände schließen höher Donnerstag, geführt durch Gewinne in Handel und Medien und Energie-Unternehmen.

Hess stieg um 2,9% und Halliburton gewannen 2,8 Prozent, der Anstieg der ölpreise verstärkt Energie-Aktien. Öl stieg um 2,2% nach zwei öl-Tanker in der Nähe der strategischen Meerenge von Hormus beschädigt wurden bei vermuteten Angriffen.

Zu Einzelhändler Macy ' s war um 3,3%, während Ross Stores stiegen um 2,3%. Disney stieg um 4,4% zu führen die Gewinne für die Medienkonzerne.

Die S&P-500-index stieg um 11 Punkte oder 0,4% auf 2,891. Es wurde der index der ersten Gewinn in drei Tagen.

Der Dow Jones Industrial Average gewann 101 Punkte, oder 0.4%, auf 26,106. Der Nasdaq stieg 44 Punkte oder 0,6% auf 7,837.

die Anleihekurse stiegen und die Renditen der 10-jährigen Treasury rutschte auf 2.10%.

---

11:45 Uhr

Aktien steigen am Mittag Donnerstag, den Sprung in den Preis von öl steigert die Energie-Unternehmen.

US-öl stieg um 3% nach zwei öl-Tanker in der Nähe der strategischen Meerenge von Hormus beschädigt wurden bei vermuteten Angriffen. Brent, die der internationalen benchmark, gewann 2,7 Prozent. Öl-Preise fallen auf Schildern ist die Nachfrage rückläufig.

Exxon stieg um 1% und öl-Service-Unternehmen Schlumberger gewannen 2,6 Prozent. Helmerich & Payne, betreibt Bohrinseln, stieg um 1,5%.

Verbraucher-orientierten Aktien-und Finanz-Unternehmen auch Boden gewonnen. Macy ' s stiegen um 2,3% und Bank of New York um 1%.

Die S&P-500-index stieg um 8 Punkte oder 0,3% auf 2,888.

Der Dow Jones Industrial Average gewann 59 Punkte oder 0,2% auf 26,064. Der Nasdaq stieg 39 Punkte, oder 0.5%, auf 7,832.

----

9:35 Uhr

Aktien steigen, frühen Donnerstag, als ein Sprung in den Preis von öl steigert die Energie-Unternehmen.

US-öl stieg um 3,3% nach zwei öl-Tanker in der Nähe der strategischen Meerenge von Hormus beschädigt wurden bei vermuteten Angriffen. Brent, die der internationalen benchmark, gewann 3,6 Prozent. Öl-Preise fallen auf Schildern ist die Nachfrage rückläufig.

Exxon und Chevron jede rose mehr als 1%. Betreiber von öl-Bohrinseln auch Gewinne geschrieben. Helmerich & Payne stiegen um 2%.

Tyson Foods stieg um 2,3%, nachdem Sie gesagt, es plant, zu verkaufen, Hähnchen-nuggets aus Erbsen-protein und ein burger als Teil Erbsenprotein Teil Rindfleisch.

Die S&P-500-index stieg um 13 Punkte oder 0,5% auf 2,892.

Der Dow Jones Industrial Average gewann 127 Punkte, oder 0.5%, auf 26,132. Der Nasdaq steigt um 46 Punkte oder 0,6% auf 7,839.

Updated Date: 14 Juni 2019 00:56

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS