High-level-USA und China-trade-Gespräche wieder aufzunehmen nächste Woche

Top-US-Handels-und Wirtschafts-offiziellen Besuch in China Ende nächste Woche für eine weitere Runde der Verhandlungen, eine Weiße Haus-Beamte sagte Dienstag.

High-level-USA und China-trade-Gespräche wieder aufzunehmen nächste Woche

Top-US-Handels-und Wirtschafts-offiziellen Besuch in China Ende nächste Woche für eine weitere Runde der Verhandlungen, eine Weiße Haus-Beamte sagte Dienstag.

Treasury Secretary Steven Mnuchin und US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer geleitet wird die delegation, Trumpf-administration Beamte sagte. Die Quellen Sprach, auf dem hintergrund, weil Sie nicht berechtigt, öffentlich kommentieren.

Die geplanten Gespräche schlage vor, die beiden Seiten glauben, Sie können machen, zumindest einige Fortschritte. Präsident Trump sagte am Donnerstag im Weißen Haus, dass "Gespräche mit China geht es sehr gut."

Aber die Verhandlungen sind auch statt, Ende März, eine Zeit, wenn Regierungsvertreter hatte zuvor gehofft, ein Abkommen zu unterzeichnen im Mar-a-Lago, das president ' s resort in Florida. Business-Lobbyisten, die sagen, eine Einigung nun wohl nicht erreicht werden, bis Ende April.

"ich würde sagen, vielleicht ist der Monat April," Larry Kudlow, die top White House wirtschaftlicher Berater, sagte, auf C-Span Freitag. "Es ist nicht in Zement."

Der Handel Streit begann im vergangenen Jahr nach den USA aufgeführt eine Reihe von Beschwerden, einschließlich China engagiert in glatter Diebstahl von US-Geschäftsgeheimnisse und die Unternehmen gezwungen, transfer-Technologie im Austausch für den Zugang zu Ihrem Markt. Trump verhängt Zölle auf 250 Milliarden US-Dollar von der chinesischen Importe, etwa die Hälfte dessen, was die Vereinigten Staaten kauft aus diesem Land. China Vergeltungsmaßnahmen Zölle auf über $110 Milliarden US-Elemente.

Administration Beamten sagen, Sie sprechen mit Ihren chinesischen Kollegen auf einer fast täglichen basis. Business-Lobbyisten sagen, dass ein zentraler Knackpunkt ist, welche Art von enforcement-Mechanismus in das Abkommen miteinbezogen werden. Der Trump-administration, sagen Sie, will die Möglichkeit der Auferlegung von Zöllen auf chinesische waren, falls China nicht die Einhaltung der Bedingungen des Paktes. Die USA will auch China zu Versprechen, nicht zu rächen, gegen die Tarife.

Noch, business-Gruppen sagen, dass die Gespräche Fortschritte machten.

"Wir sind vorsichtig optimistisch, dass die beiden Seiten gehen, um dorthin zu gelangen", sagte Jeremie Waterman, Präsident der US-Handelskammer in China-Center. "Sie sind eindeutig zu schnitzten die Zahl der offenen Fragen im Stich."

Ein Bericht veröffentlicht am Freitag geschätzt, dass der Handel der Krieg wird wahrscheinlich Schaden der US-Wirtschaft. Analysten bei der Rhodium Group in Zusammenarbeit mit der US Chamber of Commerce, schätzt, dass die Tarife, wenn Sie blieb in Ort, Kosten könnten die Vereinigten Staaten einen kumulativen $1 trillion in den wirtschaftlichen output in den nächsten zehn Jahren.

Auch wenn die Tarife sind bald gehoben, der Bericht geht davon aus, dass Sie rasieren $50 Milliarden oder 0,3 Prozent, in diesem Jahr die wirtschaftliche Leistung.

Die Aufgaben würden auch nicht zurück bringen Produktion von Informationstechnologie-hardware in den Vereinigten Staaten, der Bericht gefunden.

---

AP Schriftsteller Darlene Superville zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 20 März 2019 01:03

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS