Facebook, Twitter und Google zu bezeugen Senate committee on Extremismus online

Staats-und Regierungschefs von Facebook, Twitter und Google bezeugt vor einem Senats-Ausschuss in der nächsten Woche zu erkunden "digitale Verantwortung", wen

Facebook, Twitter und Google zu bezeugen Senate committee on Extremismus online

Staats-und Regierungschefs von Facebook, Twitter und Google bezeugt vor einem Senats-Ausschuss in der nächsten Woche zu erkunden "digitale Verantwortung", wenn es um die Masse, die Gewalt und Extremismus, die Verbreitung online.

"Im Licht der jüngsten Vorfälle von massengewalt, diese Verhandlung prüft die Verbreitung des Extremismus online und erkunden Sie die Wirksamkeit der Anstrengungen der Branche zu entfernen, gewalttätige Inhalte von online-Plattformen," Senate Committee on Commerce, Science und Transportation, sagte in einer Erklärung.

(EHER: Warum dauerte es YouTube, Facebook und Twitter so lange zu entfernen video von Neuseeland Moschee shootings)

"Zeugen diskutieren, wie die Technologie-Unternehmen sind im Umgang mit den Strafverfolgungsbehörden, wenn gewalttätige oder bedrohende Inhalte identifiziert und die Prozesse für die Entfernung von solchem Inhalt, der" Ausschuß Hinzugefügt.

Facebook head of global policy management Monika Bickert, Twitter public policy director Nick Pickles und Google global director of information policy Derek Slater geplant sind, zu handeln, als Zeugen in der mündlichen Verhandlung geplant für Sept. 18.

STOCK FOTO/ Einer illustration, die Twitter.

Die tech-Riesen haben lange umworben Kontroverse als Gesetzgeber und die öffentlichkeit auseinandersetzen, die mit Ihrer Rolle in der Ausbreitung des Extremismus online, vor allem in der Folge von einigen high-Profil der gewaltsamen Zwischenfälle, die freigegeben wurden, auf Ihren Plattformen.

(MEHR: Facebook und Instagram verbieten "weißer Nationalismus und Separatismus')

Im März, ein Amokläufer Livestream im sich selbst bei einem Amoklauf an einer Christchurch Moschee auf Facebook, tötete 49 Menschen während der tödlichsten Massenerschießungen in Neuseeland.

In der Folge, Facebook und Instagram verkündet, dass Sie die Ausweitung Ihrer Verbote der weißen überlegenheit auf Ihren Plattformen.

Die Verhandlung mit der tech-Industrie, Vertreter der Verkleidung der Gesetzgeber Livestream im.

Updated Date: 12 September 2019 02:49

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS