Arbeitsplatten-und Gummi-Bänder: UNS verfolgt obskuren Handel Fällen

Präsident Donald Trump ' s high-Profil Handel offensiven packte Schlagzeilen und verunsichert Finanzmärkte rund um die Welt. Er kämpft China über die Branchen

Arbeitsplatten-und Gummi-Bänder: UNS verfolgt obskuren Handel Fällen

Präsident Donald Trump ' s high-Profil Handel offensiven packte Schlagzeilen und verunsichert Finanzmärkte rund um die Welt. Er kämpft China über die Branchen der Zukunft, starke Bewaffnung, Kanada und Mexiko in die Neugestaltung nordamerikanischen Handels-und droht Steuer-Autos aus Europa.

Aber seine Handels-Krieger kämpfen Dutzende obskurer Schlachten — über lamellierte gesponnene Säcke aus Vietnam, dried tart Kirschen aus der Türkei -, Gummi-bands aus Thailand und viele andere.

Unter dem radar, ist das Trump-administration ins Leben gerufen hat 162 Ermittlungen, die Vorwürfe, dass US-trading Partner-dump-Produkte zu cut-rate Preisen oder unfair zu subventionieren, die Ihre Exporteure — a 224 - % - Sprung aus der Anzahl der Fälle, die Obama-administration verfolgte in der gleichen Zeit im Amt.

Wenn der U. S Commerce-Abteilung feststellt, dass US-Unternehmen verletzt worden sind — und letztendlich, wenn die unabhängige International Trade Commission geht entlang der beanstandeten Einfuhren schlug mit Aufgaben, die können Preis Sie aus dem Markt.

Am Donnerstag, zum Beispiel, die Abteilung angekündigt Abgaben von bis zu 337% im Kampf über Küche und Bad Arbeitsplatten — oder zumindest über das importierte Quarz-Platten aus China, dass viele von Ihnen stammen aus.

Diese Fälle haben nichts zu tun mit der Mutter aller Trump trade wars: ein cage match mit China über Peking aggressive push-to-transform-chinesischen Unternehmen in weltweit führend in innovativen Branchen wie der künstlichen Intelligenz und Elektro-Autos. In diesem einen, die beiden weltweit größten Volkswirtschaften, schlug der Zölle auf Hunderte von Milliarden von Dollar-Wert von jedem der anderen Produkte.

Die kleineren antidumping-und "ausgleichsabgabe" (richtet sich an unfairen Subventionen) Fälle sind in der Regel gebracht, die von US-Unternehmen oder Branchen, die sagen, dass Sie nicht zum Opfer von ausländischen Konkurrenten. Aber zum ersten mal in mehr als 25 Jahren die Verwaltung im Jahr 2017 Klage auf die eigene — gegen ein gemeinsames Legierung Aluminium-Bleche aus China — ohne zu warten, für eine Branche ist, bitte um Hilfe.

"Sie sind viel aggressiver in jeder Hinsicht", sagte Maria Schöne, Syracuse University economist.

Handelsminister Wilbur Ross sagt, dass die Verwaltung die Handelspolitik haben "unwiderruflich verändert das Gespräch auf den Handel", und dass das dumping und Subventionen Fällen "helfen Ebene das Spielfeld für amerikanische Unternehmen und Arbeitnehmer."

Wie jeder Konflikt, wenn die Spiele über remote-patches, die von dem kommerziellen Markt verlassen, Gewinner und Verlierer. Schön, sagt die Trumpf-Regierung die intervention in den Handel Fällen Risiken "kippen des Spielfeldes auf bestimmte Branchen," treiben die Preise in die Höhe und machen die Wirtschaft weniger effizient durch den Antrieb Weg-Wettbewerb.

Was auch immer die Auswirkungen, die Verwaltung ist Amerikas Erster Ansatz, um den Handel ermutigen, mehr Unternehmen, mehr Fälle.

"Jeder weiß, dass diese Verwaltung ist besorgt über unlauteren Handel und ist sehr bereit offset unfairen Handel, wo das gerechtfertigt ist.," sagte Gilbert Kaplan, der Commerce Department Staatssekretär für internationalen Handel.

Der dollar-Beträge in antidumping-und Ausgleichsmaßnahmen duty Fällen sind zu klein, um eine echte delle in der $21 Billionen US-Wirtschaft.

Aber für die beteiligten Unternehmen, die Anteile oft nicht höher sein.

Amerika kämpft Zeitungen, zum Beispiel, sah Ihre Kosten spike, wenn das Handelsministerium im vergangenen Jahr verhängt antidumping-und Ausgleichszölle auf die Kanadischen Zeitungspapier. Eine Zeitung, die Unternehmen geplante Entlassungen sind die Folge. Aber im August, der Handel-Kommission, die fungiert als ein unabhängiges tribunal in den Handel Fällen, überschlug sich die Aufgaben, sparsam Zeitungen verheerenden Kostenerhöhungen.

Das Zeitungspapier Fall gebracht wurde von einem einzelnen Unternehmen: ein hedge-Fonds-Besitz-Papier-Hersteller in Washington state.

Ebenso, die offensive gegen importierte Quarz-Platten aus China stammte aus einer einzigen Beschwerde: Cambria, ein Hersteller von Quarz-Produkte, einschließlich high-end-Küche und Bad Arbeitsplatten, mit Sitz in Le Sueur, Minnesota.

Cambria-Geschäftsführer Martin Davis sagt, der US-Markt war überflutet von preiswerten Quarz-Platten aus China. Commerce Department zahlen zeigen, dass die Einfuhren aus China stieg von 78% im Jahr 2016 und 54% im Jahr 2017. Der Zustrom, Davis sagte, wurde gefördert durch die chinesische Regierung.

"Meine Firma den Bach runtergehen", sagte er.

Davis suchte Entlastung von der Regierung. Er sagte, dass die Verfolgung des Falles hat ihn Kosten $5 Millionen. Commerce vereinbart zu verhängen, antidumping-und Ausgleichszölle auf chinesische Quarz-Platten im letzten Jahr.

Am Donnerstag, dem department angekündigt, seine endgültige Entscheidung über die Aufgaben, schlagen chinesischen Quarz-Platten mit antidumping-Zöllen von bis zu 337% und Ausgleichszölle von bis zu 191%.

Die Abgaben sind schlechte Nachrichten für US-Unternehmen, die Arbeitsplatten aus Quarz importiert. Jeff Keck-Marmor-Unikate in Tipton, Indiana, sagt, die höheren Zöllen geschlagen hat, während seine Firma tätig war, auf einen Vertrag zu bieten, Quarz-Arbeitsplatten zu einem apartment-Komplex.

"Wir werden Geld verlieren auf das Projekt", sagte er.

die Dinge schlimmer aus seiner Sicht: Die Aufgaben sind rückwirkend zum August.

Paul Nathanson, der Sprecher des amerikanischen Quarz-Arbeiter-Koalition eingerichtet, um gegen die Pflichten, sagte, dass Cambria missbraucht Handelsrecht.

"Sie sind mit der US-Regierung, um zu versuchen, wischen Sie Ihre Konkurrenten", sagte er.

Die ITC hat eine Anhörung Letzte Woche, an dem die Gegner der Zölle argumentiert, dass high-end-Cambria nicht wirklich konkurrieren mit Billigen chinesischen Importe. Die Kommission erwartet in der Regel auf den Fall nächsten Monat. Wenn er feststellt, dass die Cambria war nicht verletzt durch die Einfuhren, die ITC könnte schlagen nach unten die Aufgaben.

Für jetzt, die Sanktionen auf Quarz-Importe helfen einige Unternehmen, und nicht nur Cambria. Unter Ihnen ist Blackbird Produktion, Owensboro, Kentucky, Unternehmen, das Stein-Arbeitsplatten. CEO David Thomas sagte, dass Blackbird konnte nicht konkurrieren mit low-priced Chinesen Quarz für Verträge mit penny-pinching hotel-Ketten.

Jetzt, dass die chinesischen Quarz-Platten werden jetzt besteuert, aus dem Markt, "wir sind immer Arbeitsplätze der Landung zweimal die Woche, und Sie groß sind Arbeitsplätze", sagte Thomas. Blackbird eingestellt hat über 15 beschäftigte seit Juni und nun hat ein Mitarbeiter, der 52. Er plant, fügen 20 weitere in diesem Jahr.

Aber, wie die Verwaltung mounts Handel Fällen, in Dutzenden von Branchen, viele Unternehmen, besonders kleine, können blindsided durch die Pflichten, die Sie gar nicht kommen sehen, sagte Paula Connelly, ein Handels-Anwalt in Woburn, Massachusetts.

"ich habe in diesem Geschäft eine lange Zeit, und ich habe nie gesehen, dieses Volumen der Ermittlungen", sagte Sie.

vor Kurzem hat Sie ins Feld Anrufe von Importeuren, die getroffen wurden unerwartet durch den großen TARIFEN auf Quarz. Ein Unternehmer sagte, er könnte haben, Geschäft zu schließen.

"Sie hatten zwei Tage, um zu kommen mit ein paar hundert tausend Dollar in antidumping-und Ausgleichszölle", sagte Sie.

---

Folgen Sie Paul Wiseman auf Twitter an //Twitter.com/PaulWisemanAP

Updated Date: 17 Mai 2019 00:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS