Aktien klettern auf den 3. Tag in Folge, löschen von Montag stürzen

Aktien marschierten höher an der Wall Street für den Dritten geraden Tag, Donnerstag, dem löschen der große Sprung, den Sie nahm zu Beginn der Woche auf sorgen

Aktien klettern auf den 3. Tag in Folge, löschen von Montag stürzen

Aktien marschierten höher an der Wall Street für den Dritten geraden Tag, Donnerstag, dem löschen der große Sprung, den Sie nahm zu Beginn der Woche auf sorgen über die Verschlechterung der Handels-Kampf zwischen China und den USA

Technologie-Aktien, health-care-Unternehmen und Banken entfielen viel von dem Markt, Breite gewinnt. Banken profitieren von den höheren Renditen, die es Ihnen ermöglichen, verlangen höhere Zinsen für Kredite. Bank of America stiegen um 1,7% und Citigroup gewannen 1,9 Prozent. Bond-Renditen stieg nach einem überraschenden Aufstieg in der neuen Heimat Bau im April.

Der stetige Fortschritt markieren eine Trendwende Montag, wenn die Bestände nahm einen Sturzflug nach Peking ausgestellt Vergeltungsmaßnahmen Zölle auf US-waren, verschärfen sich die Spannungen zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt.

Die S&P-500 und der Nasdaq sind jetzt flach für die Woche nach der steilen Tropfen auf Montag. Der Dow Jones Industrial Average ist fast wieder die Gewinnschwelle.

Auch mit dieser Woche Gewinne, der Markt hat sich noch nicht erholt, der alle seine Verluste seit Anfang letzter Woche, als Präsident Donald Trump drehte die Wärme in den Handelskrieg, indem Sie droht, Wanderung Zölle auf 200 Milliarden Dollar Wert der chinesischen Importe von 10% auf 25%. Der S&P 500 ist immer noch rund 1,6% von der engen am 6. Mai.

Der Trumpf-administration ging weiter mit, dass die Tarife Wanderung am vergangenen Freitag und benannt werden und Pläne zum Ziel, die 300 Milliarden Dollar Wert der chinesischen Importe, die nicht bereits mit 25% Steuern. Die Eskalation deckt alles ab, von sneakers, Toaster, Billard-Kugeln. Die Chinesen haben Vergeltungsmaßnahmen Wandern Zölle auf 60 Milliarden US-Dollar in USA importiert.

Die Eskalation im Handel Spannungen überrascht Investoren, die erwartet hatten eine Auflösung. Dass Vertrauen eine wichtige Komponente der Börse scharfen Gewinne bisher in diesem Jahr.

Bestände wurden abgehackt, die letzten zwei Wochen als Händler besorgt über den eskalierenden Handelsstreit und die Auswirkungen es haben könnte auf die breitere Globale Wirtschaft. Die Verhandlungen zwischen den beiden Ländern voraussichtlich fortsetzen in Peking bald. Und Trump hat gesagt, dass er erwartet, zu erfüllen Xi Ende Juni auf dem G-20-Gipfel in Osaka, Japan.

KEEPING SCORE: Der S&P-500-index stieg um 1% ab 3 Uhr Eastern Time. Der Dow Jones Industrial Average stieg 209 Punkte oder 0,8% auf 25,852 Punkte. Der Nasdaq composite gewann 1% und der Russell 2000 index der kleinen Firma Aktien kletterten um 0,6%.

die Wichtigsten Aktien-Indizes in Europa beendet höher.

ANALYST NEHMEN: die Anleger sind erleichtert, dass die USA nicht den ausbau der Handels-Krieg, um mehrere neue Fronten, für jetzt. US-Beamte haben berichten zufolge zog sich aus der Anhebung der Zölle auf auto Importe aus Europa und den Fortschritt auf die Aufhebung Stahl Zölle in Nordamerika.

"Klar, der Markt ist auf Gedeih und Verderb von dem, was wir hören, auf den Handel", sagte Liz Ann Sonders, Chef-investment-Stratege bei Charles Schwab.

Ein-Dosis solide wirtschaftliche Daten mit dem home-Bau-Bericht Donnerstag auch geholfen, Vorbau, was gewesen ist ein Fluss von schwachen Konjunkturdaten, sagte Sie. Noch, Sie sagte, der Markt wird wahrscheinlich volatil bleiben, bis die Anleger können erhalten eine bessere Vorstellung davon, wie die USA und China lösen Ihren Handelsstreit.

GUTE VERBINDUNG: Cisco führte die Gewinner in der Technologie-Branche, Voltigieren 7.4%, nachdem das Unternehmen beat Wall Street Geschäftsjahr Dritten Quartal Ergebnisprognose. Der Hersteller von Ausrüstung, die mit der Computer gab auch eine solide Prognose für das laufende Quartal. Das Unternehmen sagte, es verkauft hat, in der eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China und sieht "sehr geringe Auswirkungen" vor.

WENN DIE CHIPS SIND nach UNTEN: Nicht alle Technologie-Sektor Aktien hatten einen guten Tag. Chiphersteller eingebrochen, einen Tag nach der Trumpf-Verwaltung gekennzeichnet chinesische Telekommunikations-equipment-Riese Huawei ein Sicherheitsrisiko und verhängten export-Bordsteine auf US-Technologie Verkäufe an die Unternehmen. Das bewegen tut weh US-Chiphersteller, die Produkte verkaufen, Huawei, dem größten globalen Hersteller von Schaltgeräten für den Telefon-Unternehmen.

"Diese Lieferketten sind davon betroffen", sagte Erich Wiegand, senior portfolio manager für das Private Wealth Management der US-Bank.

Die S&P Halbleiter-und Halbleiter-Equipment-index 1%. Mehrere Halbleiterhersteller gehandelt wurden, deutlich niedriger Donnerstag. Qorvo rutschte um 5,3%, Micron Technology verloren 2,7% und Qualcomm fiel um 3,7%.

WALMART PEITSCHEN WACHSTUM: Wal-Mart stiegen um 2% nach der Meldung eine Welle in einem wichtigen Kennzahl "Umsatz", angetrieben von einer wachsenden Lebensmittelgeschäft-sales-Geschäft. Die Firma sagte auch der online-Umsatz stieg 37%.

Der weltweit größte Einzelhändler auch beat Wall-Street-Gewinn-Prognosen für das erste Quartal. Das Unternehmen hat gearbeitet, um mehr Leute in Ihre Läden, und verwenden Sie Ihre online-shopping-service. Es hat vor kurzem Lieferung am nächsten Tag vor stärkerer Konkurrenz durch andere Händler und Amazon.

die BANKEN WIEDER auf die Beine: Banken und andere finanzielle Dienstleistungen, die Unternehmen aller höheren zog nach massivem Gehäuse Daten geholfen nudge-bond-Renditen höher sind. Die Rendite der 10 jährige Treasury stieg auf 2,40% 2,38% die am späten Mittwoch.

JPMorgan Chase stiegen um 1,7%, American Express Hinzugefügt 2,2% und M&T Bank gewannen 2,1 Prozent.

Die höheren Erträge, die Folgen, die Commerce Department Bericht, dass die US-Baubranche stieg schneller als von Volkswirten erwartet im April.

Der solide Bericht folgt einer Reihe von schwachen wirtschaftlichen Berichte, dass am Mittwoch schob die bond-Renditen deutlich niedriger und belastet die gesamte Finanzbranche.

die Höhere Erträge ermöglichen, die Banken verlangen höhere Zinsen für Darlehen.

HOME SWEET HOME: Die positive home-Bau-Daten hatte auch homebuilder Aktien bewegten breit höher. Taylor Morrison Home kletterten um 3,4% KB Home Hinzugefügt 2.9%.

Updated Date: 17 Mai 2019 00:55

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS