Ökonomen fordern Deutschland zum Preis carbon, Ende Subventionen

Ein panel von ökonomen zur Beratung der Bundesregierung ist zu empfehlen, dass das Land sollte einen Preis auf Kohlenstoff-Emissionen, wenn Sie will, Ihre Ziele

Ökonomen fordern Deutschland zum Preis carbon, Ende Subventionen

Ein panel von ökonomen zur Beratung der Bundesregierung ist zu empfehlen, dass das Land sollte einen Preis auf Kohlenstoff-Emissionen, wenn Sie will, Ihre Ziele zu erreichen für die Verringerung der Menge an Treibhausgasen in die Atmosphäre freigesetzt werden.

In einem Bericht geliefert, Freitag Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Expertenkommission schlug vor, dass die Regierung machen den transport und das heizen mit fossilen Brennstoffen wird teurer, und das Ende von Subventionen, die derzeit fördern die Verwendung von Benzin, Erdgas und Kohle.

Spiegelt die politischen Empfindlichkeiten", sagte Merkel Ihr Kabinett würden die Debatte verschiedene Vorschläge in der nächsten Woche und versuchen, sich bis Ende September, welche Maßnahmen zu ergreifen zur Eindämmung der Emissionen.

"Diese wird nicht einfach, Entscheidungen zu treffen", sagte Sie Reportern in Berlin.

das Land Der Umweltminister rief Letzte Woche für Kohlenstoff-Steuern genutzt zu werden-zumindest zum Teil finanziell boost Haushalte mit niedrigem Einkommen, aber es wurde pushback von Deutschlands mächtige auto-lobby und der Gesetzgeber vertritt den ländlichen Regionen, wo viele verlassen sich auf Autos zu pendeln, um zu arbeiten.

Merkel angedeutet, dass Sie glaubt, irgendeine Art von Markt-basierter Mechanismus ist erforderlich, da Verbote und sonstige regulatorischen Maßnahmen allein nicht genug, um Deutschlands Ziel, die Treibhausgasemissionen um 55% bis 2030 im Vergleich zu 1990.

Der Bericht schlägt vor, neue Maßnahmen, wie einer inländischen Kohlendioxid-Steuer oder Emissionshandel-system kann zunächst eingeführt werden, auf der nationalen Ebene. Aber mittelfristig sollen Sie integriert werden in die Europäische Union Emission Trading System oder ETS, die derzeit deckt utility-Unternehmen und große Industrie.

Christoph Schmidt, einer der ökonomen, die hinter dem Bericht, festgestellt, dass, wenn Deutschland nicht gerecht werden, Ihre Emissionen Ziele, die Sie haben zu kaufen, die Milliarden von Euro' (Dollar) im Wert von Emissionsgutschriften aus anderen Ländern, die unter EU-Regeln.

Gefragt, wie ist das zu erklären und Treiber, die home Besitzer, die Sie zu bezahlen haben, für Kohlenstoff-Emissionen, Schmidt sagte, es gebe eine Feste Menge von Treibhausgasen in der Atmosphäre absorbieren, bevor die Paris-Klima-accord-Ziel zu halten, die Globale Erwärmung auf unter 2 Grad Celsius (3.6 Fahrenheit) unmöglich wird.

Jedes Land ist berechtigt, eine bestimmte Menge von Emissionen in die Atmosphäre, sagte er. "Und das wird Kosten verursachen, genauso wie die Parkplätze Kosten."

Updated Date: 13 Juli 2019 01:19

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS