War Indiens-Banknoten - - Verbot-lohnt sich das?

Im Vorfeld der indischen Wahlen, die bekommt am 11 April, BBC Reality-Check ist die Prüfung der Ansprüche und zusagen, die von den wichtigsten politischen Parte

War Indiens-Banknoten - - Verbot-lohnt sich das?

Im Vorfeld der indischen Wahlen, die bekommt am 11 April, BBC Reality-Check ist die Prüfung der Ansprüche und zusagen, die von den wichtigsten politischen Parteien.

Eine der dramatischsten Aktionen der regierenden BJP war die Auszahlung in 2016 von allen, die hohen Wert Banknoten aus dem Verkehr, fast über Nacht.

Diese vollständig entfernt und 85% aller Geldscheine aus der Wirtschaft.

Die Indische Regierung sagte, das sei bestimmt zu Spülen, nicht deklarierte Vermögen und Falschgeld.

Er sagte auch es würde helfen, bewegen sich Indien zu einer Wirtschaft, die weniger abhängig von Bargeld.

Aber, Reality Check hat herausgefunden, dass es wenig Beweise das Verbot hat dazu beigetragen, Wurzel illegal gehaltene Vermögenswerte.

Und im Vergleich mit anderen aufstrebenden Volkswirtschaften, die Höhe der Bargeld im Umlauf in Indien ist unverändert hoch.

Was ist da eigentlich passiert?

Im November 2016, die beiden höchsten Noten im Umlauf - 500 und 1.000 indischen Rupien (11) - verschrottet wurden.

Die überraschung bewegen - bezeichnet, in Indien als "demonetisation" - verursacht weit verbreitete Verwirrung und führte zu Protestdemonstrationen.

Bildrechte

Für einen begrenzten Zeitraum, der zurückgezogen Noten könnten eingetauscht werden, für die gesetzliche Währung bei Banken - aber es war die Grenze von 4.000 Rupien pro person.

Welche Auswirkungen hat es?

Kritiker sagte, dass die Politik schwer gestört die Wirtschaft, schlecht Auswirkungen auf die Armen und ländlichen Gemeinden, stützte sich auf die Bar.

Die Regierung sagte, es sei targeting illegalen Reichtum außerhalb der formellen Wirtschaft, die angeheizt von Korruption und anderen illegalen Aktivitäten und musste nicht erklärt wurden, für steuerliche Zwecke.

Es wurde davon ausgegangen, dass diejenigen, die große Mengen solcher cash, jetzt würde es schwierig finden, zum Austausch für gesetzliches Zahlungsmittel.

Überspringen Twitter-Beitrag von @BJP4India Report

Ende der Twitter-Beitrag von @BJP4India

Aber bis August 2018 einen Bericht veröffentlicht, der vom indischen Zentralbank, sagte, dass mehr als 99% der alten Banknoten in Umlauf, vor dem Verbot hatten, wurden berücksichtigt.

Dies sorgte für einige überraschung und führte zu einer weiteren Kritik an der Bewegung.

Es wurde vorgeschlagen, dass es war nicht viel vermisst Reichtum statt in Bar in den ersten Platz - oder wenn es gewesen war, der Besitzer hatte Wege gefunden, es zu konvertieren, um gesetzliche Zahlungsmittel.

Bild copyright Hat die Politik das Ziel erreicht wird, entlarven Fälschungen?

Nicht eigentlich, nach Indiens Zentralbank.

Die Anzahl der gefälschten 500 und 1000-Rupien-Noten, die nach dem Verbot war nur geringfügig höher als der Betrag aus dem Vorjahr.

Die neuen Noten haben Eigenschaften, die entworfen sind, um Sie schwieriger zu fälschen, aber auch gefälschte Versionen von diesen haben seit entdeckt worden, laut den ökonomen an der State Bank of India.

Reality-Check: Hat die BJP hielt seine Versprechen auf die Preise? Reality Check: Sind Indiens Bauern bekommen, was Sie versprochen wurden? Mehr Steuern werden erhoben?

ein Weiteres Ziel der Politik hatte die Verbesserung der Armen Indiens Datensatz auf die Steuererhebung.

Die Idee war, dass, wenn mehrere Transaktionen durchgeführt wurden, die Digital und open, es wäre einfacher für die steuereintreibung.

Ein offizieller Bericht der Regierung im letzten Jahr sagte der Hinweis ban hatte in der Tat führte zu einem verbesserten Steuer nehmen, weitgehend durch die Enthüllung mehr Steuerhinterzieher.

Direkte Steuererhebung in IndiaSource: Income Tax Department

In den zwei Jahren vor der Währung Rücktritts -, Steuer-Sammlung Wachstumsraten hatten im einstelligen Bereich.

Dann in 2016-17, die Höhe der direkten Steuern erhoben, erhöhte sich um 14,5% über dem Vorjahr.

im folgenden Jahr, Sammlungen stieg um 18%.

Aber die rate des Wachstums bei der Erhebung der direkten Steuern gesehen hatte, eine ähnliche Erhöhung zwischen den Jahren 2008/09 und 2010/11, als die Kongress-Partei an der macht war.

Und es ist wahrscheinlich, dass andere Politikbereiche - wie eine Gewinn-Steueramnestie im Jahr 2016 und einen neuen goods and services tax im nächsten Jahr mag dazu beigetragen haben, so viel zu der wachsenden Steuer nehmen, die demonetisation.

Was ist eine bargeldlose Gesellschaft?

Gegen eine langfristige Tendenz zu einem allmählichen Anstieg der bargeldlosen Zahlungen gibt es einen signifikanten Sprung bei den bis Ende 2016, wenn die Noten entzogen wurden.

Aber diese kehrten bald darauf zu den stetig steigenden trend.

Der Anstieg im Laufe der Zeit möglicherweise weniger zu tun mit der Politik der Regierung und mehr zu tun mit den sich ändernden Technologie und einfacher bargeldlos bezahlen.

Als ob die gesamte Menge an Bargeld in der Wirtschaft gefallen ist, können wir uns mit Indien Währung Bruttoinlandsprodukt (BIP) - Verhältnis im Laufe der Zeit.

Dies ist ein Maß für die Höhe der Bargeldumlauf im Verhältnis zum gesamten Wert der produzierten Güter und Dienstleistungen.

Dieser nahm eine scharfe Tauchen sofort nach dem Rückzug der 500-und 1000-Rupien-Noten - aber durch das folgende Jahr, Währung in Umlauf hatte wieder pre-2016 Ebenen.

Und nicht nur cash-Verbrauch nicht gesunken, auch in Indien immer noch eine der höchsten im Vergleich mit anderen aufstrebenden Volkswirtschaften.

Lesen Sie mehr aus der Realität zu Überprüfen

Senden Sie uns Ihre Fragen

Folgen Sie uns auf Twitter

Updated Date: 12 März 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS