Venezuelas Maduro Kämpfe um die Kontrolle der US-amerikanischen Raffinerie

Die Regierung von Präsident Nicolas Maduro am Donnerstag annulliert den neu benannten board of Venezuela begehrten Citgo-Raffinerien in den USA mitten in einem

Venezuelas Maduro Kämpfe um die Kontrolle der US-amerikanischen Raffinerie

Die Regierung von Präsident Nicolas Maduro am Donnerstag annulliert den neu benannten board of Venezuela begehrten Citgo-Raffinerien in den USA mitten in einem politischen Kampf um die Kontrolle des Landes, sagte Oppositionsführer hatte kein Recht, Sie ernennen.

Der Kampf um die nation zu den wertvollsten ausländischen Kapital kommt als Maduro wehrt sich gegen Oppositionsführer Juan Guaidó, deren Anspruch, um Venezuelas Präsidentschaft wird unterstützt durch die Vereinigten Staaten und mehr als 50 anderen Nationen.

Die opposition führen Nationalversammlung ernannt, die die 15-köpfige Citgo board Anfang dieses Jahres nach Guaidó erklärt, presidential powers, mit dem argument, dass Maduro die Wiederwahl war unzulässig. Maduro pflegt die macht mit Unterstützung aus dem Militär und Verbündete wie Kuba, Russland und China.

Citgo beläuft sich auf schätzungsweise 8 Milliarden US-Dollar und umfasst drei Raffinerien in Louisiana, Texas und Illinois, zusätzlich auf ein Netzwerk von pipelines. Citgo ist auch in der Mitte des Gericht Schlachten, eine solche Klage eingereicht, die von Crystallex, die darauf abzielt, zu liquidieren, Citgo für die Zahlung nach einer umstrittenen übernahme der Kanadischen Bergbau-Firma, die von Venezuelas Verstorbenen Präsidenten Hugo Chavez.

Russ Dallen, Leiter der Miami-based Caracas Capital Markets-brokerage-Unternehmen, sagte, dass US-Gerichte haben bereits gewogen auf, die Kontrollen Citgo, verzögern die US-Regierung die Anerkennung der Guaidó als Venezuea Präsident, deshalb erkennen seine Termine Bord.

"Er will zeigen, Sie sind die Intensivierung der Angriffe auf die opposition, die" Dallen, sagte der Maduro-Regierung neueste verschieben. "Sie gehen, um zu versuchen, um ihn so schmerzhaft wie möglich für alle, die Seiten mit Guaidó."

State comptroller Elvis Amoroso, wer machte die Ankündigung im staatlichen Fernsehen, sagte auch der ad-hoc-Komitee-Mitgliedern ist es verboten, das Land zu verlassen und Ihre Venezolanischen bank-Konten eingefroren wurden. Es ist aber unklar, ob Sie weiter zu Leben in dem südamerikanischen Land.

Amoroso sagte auch, fünf weitere führende Persönlichkeiten Gegensatz zu Maduro wurden verboten, von der Politik seit 15 Jahren. Sie darunter der ehemalige Generalstaatsanwalt Luisa Ortega, der ehemalige Caracas Bürgermeister Antonio Ledezma und drei der opposition Gesetzgeber, von denen alle Leben im selbst auferlegten Exil.

Sie wurden beschuldigt, "die Verschleierung und Verfälschung von Informationen in der Präsentation von Erklärungen," Amoroso sagte. Bisher in diesem Jahr, Maduro Regierung beraubt hat 18 opposition Gesetzgeber Ihrer Immunität, wodurch Sie zur Strafverfolgung, ein Seufzer der erhöhten politischen Spannungen.

Updated Date: 16 August 2019 01:14

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS