Venezuela militärischen Barrikaden Brücke im Versuch zu blockieren Hilfe

Der Venezolanischen Militär verbarrikadiert, eine Brücke zu einem wichtigen Grenzübergang zu Kolumbien, die Ausstellung eine Herausforderung Mittwoch auf einer

Venezuela militärischen Barrikaden Brücke im Versuch zu blockieren Hilfe

Der Venezolanischen Militär verbarrikadiert, eine Brücke zu einem wichtigen Grenzübergang zu Kolumbien, die Ausstellung eine Herausforderung Mittwoch auf einer US-backed-Bemühungen der opposition zu bringen, die humanitäre Hilfe in ein Volk geplagt von Mangel an Nahrung und Medizin.

Die Tienditas Internationale Brücke gesperrt war am Tag zuvor mit einer riesigen orange-tanker, zwei großen blauen Containern und provisorischen Zäune in der Nähe der Grenzstadt Cucuta, Kolumbianischen Beamten sagte.

Die Brücke ist an der gleichen Stelle, wo sich die Beamten ablegen, ist die humanitäre Hilfe, die opposition leader Juan Guaido ist schwor zu liefern, Venezuela. Der Trump-Verwaltung hat zugesagt, 20 Millionen Dollar in Hilfe und Kanada hat versprochen, weitere $53 Millionen.

Hilfe Hickhack ist die neueste front im Kampf zwischen Guaido und Präsident Nicolas Maduro, wer schwört, nicht zu lassen, die Lieferungen in das Land einreisen. Maduro argumentiert Venezuela ist nicht eine nation von "Bettlern" und hat lange abgelehnt Erhalt der humanitären Hilfe, indem Sie zu einer ausländischen intervention.

Venezolanischen Jose Mendoza Stand am Eingang der Kolumbianischen Seite der Brücke ein Schild, dass sagte: "die Humanitäre Hilfe jetzt." Mendoza, 22, sagte, er sei müde zu sehen, Venezolaner leiden unter Nahrungsmittel-und medizinischen Engpässe und dass das Militär sich auf die Seite Venezolaner leiden.

"Sie müssen von der Seite der Menschen und helfen Sie uns," Mendoza sagt. "Sie haben Familienmitglieder, die an hunger sterben. Der Anruf ist für Sie auch."

Rund 40 Ländern auf der ganzen Welt haben sich hinter Guaido schwor, die sich selbst als Präsident Ende Januar behauptet, dass als Kopf der opposition-led Nationalversammlung er ist Venezuelas rechtmäßigen Anführer, weil Maduro Wiederwahl im vergangenen Jahr war eine Farce.

Guaido sagt, dass die Notfall-Sendung ist ein "test" für Venezuelas Streitkräfte, die entscheiden müssen, wenn Sie erlauben, die dringend benötigte Hilfe zu übergeben, oder, wenn Sie stattdessen gehorchen. Keine details veröffentlicht wurden, wie genau die opposition plant, um die Sendungen in Venezuela.

Soaring hyperinflation gezwungen hat, die Millionen Venezolaner, zu fliehen oder zu hungern, wie Sie kämpfen, um zu finden oder zu leisten, Grundnahrungsmittel und Medizin.

Maduro erschien im staatlichen Fernsehen Mittwoch Abend trägt einen weißen Kittel zu zeigen, was er hält Venezuela modernen Gesundheitssystem in Kliniken countrywide — ohne zu erwähnen, versuche zu blockieren, medizinische Hilfsgüter an der Grenze.

"Die revolution ist lebendiger denn je," Maduro sagte. "Wir sind auf dem Vormarsch in die Entwicklung der medizinischen Versorgung für das wohl der Menschen."

Ein nachdrückliches US-Außenministerin Mike Pompeo, sagte Venezolaner brauchen dringend die Notfall versorgt, dass die USA und andere Länder sind in der Vorbereitung zur Verfügung zu stellen.

"Venezuela Militär unter Maduro Aufträge blockiert Hilfe," Pompeo getwittert. "Das Maduro-regime müssen wir DIE HILFE ERREICHT HUNGERNDE MENSCHEN."

Guaido am Mittwoch beschuldigte Maduro die Regierung von Ablehnung der Hilfe, weil Beamte oft übergeben importierten Nahrungsmitteln und Medizin, im Austausch für Bestechungsgelder.

zu Sprechen, um die Landwirte, Guaido, sagte der übergangs-Regierung, er ist die Montage zu ersetzen Maduro unternimmt Schritte, um Venezuela-self-reliant.

"wollen Wir nicht angewiesen sind auf eine Lebensmittel-Subventionen, als notwendig ist, heute," sagte er, nannte die blockade "absurde Reaktion von einer Regierung, die nicht das Interesse und Wohlergehen der Venezolaner" in den Sinn.

Maduro hat klammerte sich an die macht mit der Unterstützung von Venezuelas ranghöchsten Offiziere. Er entlässt Guaido als Marionette der Vereinigten Staaten, die er sagt, sucht Venezuela zu kolonisieren und auszunutzen, seine riesigen öl-Ressourcen.

In seiner State of the Union-Adresse Dienstag Nacht, Präsident Donald Trump geschworen, Ratsche Druck auf Maduro, sagte, dass die USA steht mit dem Volk von Venezuela.

"Wir verurteilen die Brutalität des Maduro-Regimes, dessen sozialistische Politik abgewendet haben, die nation davor zu den wohlhabendsten in Südamerika in einen Zustand bitterer Armut und Verzweiflung," Trump sagte.

In einer Washington-Reise am Mittwoch, den Kolumbianischen Außenminister Carlos Holmes Trujillo sagte, dass jeder Versuch zu blockieren Hilfe von der Eingabe in Venezuela ist gleichbedeutend mit "ein Verbrechen."

"Begehung solcher Verbrechen geben würde, noch ein Grund mehr für die unified Länder zu bitten, den Internationalen Strafgerichtshof zu untersuchen, Maduro," Trujillo sagte Reportern nach einem treffen mit dem Chef der Organisation der amerikanischen Staaten, Luis Almagro.

Kolumbien teilt sich eine 1,370-Meile (über 2.200 kilometer) Grenze mit Venezuela und sichern Guaido. Die benachbarten Anden-nation erhalten hat, über eine million Venezolaner Migranten in den letzten drei Jahren.

Blick in die riesigen Behälter Sperrung der Brücke Mittwoch, Hilfsarbeiter Alba Pereira schüttelte den Kopf und verwarf die Barrikade, als eine andere Regierung-Trick. Sie sagte, dass humanitäre Helfer würden einen Weg finden, um die Hilfe in das Land unabhängig.

"Es ist ein Mittel der Einschüchterung", sagte Pereira, Direktor der non-Profit-Entre Dos Tierras, die aids-Venezolaner Migranten. "Aber ich glaube nicht, es wird alles vollenden."

---

Associated Press Schriftsteller Jorge Rueda in Caracas, Venezuela, und Luis Alonso Lugo in Washington zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 07 Februar 2019 00:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS