Vatikan klärt Papst auf die Frage der sexuellen Sklaverei der Nonnen

Der Vatikan am Mittwoch geklärt Kommentare von Papst Franziskus über einen Fall von dem, was er als "sexuelle Sklaverei" in einer französischen Kongregation v

Vatikan klärt Papst auf die Frage der sexuellen Sklaverei der Nonnen

Der Vatikan am Mittwoch geklärt Kommentare von Papst Franziskus über einen Fall von dem, was er als "sexuelle Sklaverei" in einer französischen Kongregation von Nonnen, sagen, er bezog sich auf einen Missbrauch von macht, spiegelte sich in Fällen von sexuellem Missbrauch.

Francis zitiert den Fall, wenn die Beantwortung einer Frage über den sexuellen Missbrauch von Nonnen durch Priester während einer Pressekonferenz am Dienstag der Rückkehr aus den Vereinigten arabischen emiraten. Es war der Papst, das erste öffentliche Anerkennung des Problems der Priester und Bischöfe sexuellen Missbrauch von Nonnen. Er betonte, dass der Vatikan hatte die Auseinandersetzung mit der Frage seit einiger Zeit und versprach, mehr zu tun.

Vatikan-Sprecher Alessandro Gisotti sagte am Mittwoch, Francis ", Sprach der 'Sex-Sklaverei' zu bedeuten 'manipulation' oder eine Art von Missbrauch der macht, die sich in einem sexuellen Missbrauch."

Die Gemeinschaft von St. Jean zugelassen im Jahr 2013, dass seine late-Gründer hatte sich benommen, "in einer Weise, die ging gegen die Keuschheit" mit den Frauen in der Reihenfolge, laut der französischen katholischen Zeitung La Croix. Der Vatikan unter Papst Benedikt XVI. letztlich aufgelöst, ein Ableger der Gemeinde.

Die Frage in den Vordergrund gerückt hat inmitten der katholischen Kirche insgesamt Abrechnung mit dem sexuellen Missbrauch von minderjährigen und die #MeToo-inspiriert Bestätigung, dass Erwachsene können Opfer von Missbrauch, wenn es ein Ungleichgewicht von macht in einer Beziehung. Im vergangenen Jahr, Der Associated Press und andere Medien berichteten über Fälle von missbrauchten Nonnen in Indien , Afrika, Europa und Südamerika — ein Beweis, dass das problem ist keineswegs begrenzt auf einen bestimmten geographischen Bereich.

Im November, die Organisation, die das weltweit alle weiblichen katholischen Ordensgemeinschaften, dem Internationalen Union der Vorgesetzten allgemein, öffentlich angeprangert, die "Kultur des Schweigens und der Geheimhaltung", der verhinderte, dass Nonnen aus dem heraus sprechen, und forderte die Schwestern, Missbrauch melden, um Ihre Vorgesetzten und die Polizei. Und erst Letzte Woche -, der Frauen-Magazin der Vatikanischen Zeitung L ' Osservatore Romano identifiziert die klerikale Kultur des Allmächtigen Klerus als Täter.

" Magazin "Frauen-Kirche-Welt" darauf hingewiesen, dass der Skandal beinhaltet eine logische Folge: Nonnen gezwungen werden, zum Abbruch der Priester, die Kinder oder die Kinder zu tragen, dass die Priester sich weigern, zu erkennen.

Francis " die Anerkennung des Problems kommt, als er bereitet zu entscheiden, das Schicksal der in Ungnade gefallene amerikanische ex-Kardinal Theodore McCarrick, beschuldigt, der Missbrauch von minderjährigen als auch von Erwachsenen Seminaristen.

Updated Date: 06 Februar 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS