Unter 18-jährigen in Gesicht 'wie' und 'Schlieren' bans

Facebook und Instagram Gesicht ein Verbot der Vermietung von unter 18-jährigen "gefällt mir" - Beiträge auf den Plattformen, während Snapchat könnte verhinder

Unter 18-jährigen in Gesicht 'wie' und 'Schlieren' bans

Facebook und Instagram Gesicht ein Verbot der Vermietung von unter 18-jährigen "gefällt mir" - Beiträge auf den Plattformen, während Snapchat könnte verhindert werden, so dass die Altersgruppe der Aufbau "Schlieren" auch unter dem neuen vorgeschlagenen Regeln durch die UK-Daten watchdog.

Er glaubt, dass die tools, die Anwender dazu veranlassen, mehr teilen, persönliche Daten und verbringen mehr Zeit in apps als gewünscht.

Gerne helfen, aufzubauen profile der Benutzer, die die Interessen Streifen, während Sie zu ermutigen, senden Sie Fotos und videos täglich.

Der Vorschlag ist Teil eines 16-Regel-code.

Bild copyright Bild Beschriftung Snapchat zeigt eine Feuer-Symbol zu vertreten sind Streifen -, das ist die Tatsache, dass zwei Mitglieder haben benachrichtigten einander für mehrere Tage in eine Zeile mit

, Um sicherzustellen, seinen Erfolg, das Information Commissioner ' s Office (ICO) sagte, dass online-Dienste müssen ferner "robust" Alters-Verifikations-Systeme.

Ortung

zusätzlich zu den Aufruf für ein Ende der Kinder ausgesetzt sind, so genannte "Stoß-Techniken", die ICO befürwortet internet-Unternehmen die folgenden änderungen vornehmen, die unter anderem für Ihre jüngeren Mitglieder:

" Privatsphäre-Einstellungen "high" standardmäßig schalten location-tracking-off standardmäßig nach jeder Sitzung, und machen Sie es offensichtlich, wenn es aktiviert waren den Kindern Entscheidungen über die Elemente der Dienstleistung, die Sie aktivieren möchten, und dann sammeln Sie und behalten Sie die minimale Menge an personenbezogenen Daten "mundgerecht" Erklärungen in klarer und verständlicher Sprache darüber, wie personenbezogene Daten von Nutzern verwendet wird, deutlich machen, wenn die elterliche Kontrollen, wie Aktivität-tracking, verwendet

Die ICO deutet darauf hin, dass Firmen, die nicht den Kodex einzuhalten, könnte mit Geldstrafen in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro (£17.2 m) oder 4% des weltweiten Umsatzes unter der Datenschutz-Grundverordnung.

"Das internet und alle seine Wunder sind fest verdrahtet in Ihrem täglichen Leben", kommentierte Information Commissioner Elizabeth Denham.

"sollten Wir nicht haben, um zu verhindern, dass unsere Kinder in der Lage, es zu benutzen, aber wir müssen verlangen, dass Sie geschützt sind, wenn Sie tun. Dieser code macht das."

Ihr Büro ist nun auf der Suche nach feedback, als Teil einer Konsultation läuft bis zum 31. Es ist vorgesehen, dass die Vorschriften in Kraft treten im nächsten Jahr.

Social media: Wie können die Regierungen regulieren? Großbritannien plant social-media-und internet watchdog Australien-Ziele-tech-Unternehmen mit "abscheulich material" Gesetze Schlechten nudges

"Einschränkungen" auf Facebook den like-button - die meldet einen Benutzer von Interesse sind, in einem anderen user oder Werbetreibenden, post - und Snapchat Streifen -, welche die Anzahl der aufeinander folgenden Tagen zwei Mitglieder Nachrichten untereinander - sind nicht die einzigen Schubs Verhaltensweisen anvisiert.

Die ICO sagt auch, dass die apps nicht:

Felder zeigen, wo die ja-Taste ist viel größer als die, für die Keine Sprache verwenden, stellt ein data-sharing-option in einem viel positiveren Licht als die alternative, die machen es die viel mehr umständlich, wählen Sie die high-option der Privatsphäre, zum Beispiel durch die mehr Klicks, um es einzuschalten Bild copyright ICO Bild Beschriftung Der ICO sagt Schubs Techniken wie die oben ermutigen, Kinder schlechte Entscheidungen Privatsphäre

Diese er sagte, ausnutzen "die menschliche Empfänglichkeit für Belohnung-seeking-Verhaltensweisen in Ordnung zu halten Benutzer online".

Aber, der regler sagte, es sei angebracht, in einigen Fällen zu verwenden, Anstöße, die die Kinder ermutigen, sich für die Verbesserung des Datenschutzes Einstellungen, oder machen Sie eine Pause nach mit einem online-Dienst für einige Zeit.

Die ICO Regeln Folgen, ein Vorschlag von der Abteilung für Digitale Kultur, Medien und Sport (DCMS) für die Schaffung einer unabhängigen tech-watchdog, der würde schreiben, seinen eigenen "code of practice" für online-Unternehmen.

Die Vorschläge bereits begrüßt von der National Society for the Prevention of Cruelty to Children (NSPCC).

"Soziale Netzwerke haben immer wieder versäumt, Prioritäten zu setzen, die Sicherheit von Kindern in Ihrer Gestaltung, die zu tragischen Konsequenzen", kommentierte der Nächstenliebe ist Andy Burrows.

"Diese design-code aus der ICO ist ein wirklich umfassendes Paket von Maßnahmen, aber es muss hand in hand gehen mit der Regierung nach durch sein Engagement die Verankerung im Gesetz eine neue Aufgabe der Pflege auf soziale Netzwerke und eine unabhängige Regulierungsbehörde, die befugt ist, zu untersuchen und in Ordnung."

Der Internet-Verband UK - die stellt Facebook, Snap und andere tech - Firmen noch zu kommentieren.

Aber der code gezogen hat die Kritik von Adam Smith Institute think tank.

"Das ICO ist ein ungewählter quango die Einführung von drakonischen Einschränkungen auf das internet mit der Androhung von massiven Strafen," sagte its-Forschungsleiter Matthew Lesh.

"Es ist lächerlich zu infantilise Menschen und behandeln alle Menschen als Kinder."

Updated Date: 15 April 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS