Uber nimmt NYSE' für große Börsennotierung

Fahrt-hagelt Firma Uber wird die Liste an der New York Stock Exchange, berichten zufolge, in einer der am meisten erwarteten Lager-Debüts des Jahres. Die Ents

Uber nimmt NYSE' für große Börsennotierung

Fahrt-hagelt Firma Uber wird die Liste an der New York Stock Exchange, berichten zufolge, in einer der am meisten erwarteten Lager-Debüts des Jahres.

Die Entscheidung für die Wall-Street-Austausch über die tech-schwere Nasdaq war zunächst berichtet Bloomberg, unter Berufung auf Quellen.

Es kommt als kleiner, ride-sharing-Rivale Lyft bereitet die Liste an der Nasdaq.

Uber ist zu erwarten, startet seinen Börsengang (IPO) im April und Mai werden geschätzt, so hoch wie $120 Milliarden (£91.4 bn).

Das Unternehmen nicht sofort reagieren auf eine Anforderung für Kommentar auf die Berichte, es würde die Liste an der New York Stock Exchange.

Andere große Technologie-Unternehmen wie Google, Apple und Facebook den Handel an der Nasdaq.

Aber der New York Stock Exchange gesichert hat einige der weltweit größten IPOs einschließlich Alibaba und General Motors.

Uber Verlust tops $1bn vor geplanten Börsengang Lyft Verluste wachsen vor $25bn schweben Uber 'zu konzentrieren auf Motorrädern über PKW'

Uber die IPO kommen als Investoren gezeigt haben starken Appetit für neue Lager-Listen.

Aktien, die in der Jeans-Ikone Levis Strauss stieg auf seine Rückkehr an die Börse nach 34 Jahren. Der Preis schoss höher sofort nach Wall-Street-geöffnet - und geschlossen bis 31.8% - Bewertung des Unternehmens bei $8.7 Milliarden.

Analysten sagte, der Erfolg der Auflistung ein gutes Omen für investor Appetit für andere flotations noch in diesem Jahr geplant, darunter Pinterest, Airbnb, Slack und Uber.

Disruptive Kraft

Uber ist umstritten-für die Störung der taxi-Industrie in mehr als 60 Ländern.

weiter geht Es zu Gesicht opposition von beiden private hire Fahrer-und Regulierungsbehörden in mehreren Ländern.

Die Fahrt-hailing taxi-app-Unternehmen auch konfrontiert Klage in Großbritannien und den USA über Ihre Einstufung der Fahrer als Selbstständige Subunternehmer und nicht als Arbeitnehmer.

Eine Reihe von Skandalen verfolgt Uber 2017, einschließlich sexueller Belästigung Ansprüche von weiblichen Beschäftigten, Datenschutzverletzungen, die Nutzung von illegaler software zu vereiteln, Aufsichtsbehörden und dem erzwungenen Rücktritt von chief executive Travis Kalanick.

Updated Date: 22 März 2019 01:02

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS