US-Geber, nicht der französischen Industriemagnaten, Fuß Notre Dame arbeitet Rechnungen

Der französische Milliardär Spender, die öffentlich verkündeten, Sie würden Hunderte von Millionen zum Wiederaufbau der Kathedrale Notre Dame noch nicht gezahlt

US-Geber, nicht der französischen Industriemagnaten, Fuß Notre Dame arbeitet Rechnungen

Der französische Milliardär Spender, die öffentlich verkündeten, Sie würden Hunderte von Millionen zum Wiederaufbau der Kathedrale Notre Dame noch nicht gezahlt haben, einen penny für die Wiederherstellung der französischen national monument, nach Kirche und business-Beamten.

Stattdessen ist es vor allem amerikanischen und französischen Individuen, über Notre Dame gemeinnützige Stiftungen, die hinter den ersten Spenden, die Zahlung der Rechnungen und Gehälter für bis zu 150 Arbeiter beschäftigt, die von der Kathedrale seit der April-15 Feuer, das zerstört das Dach und verursachte Ihr Meisterwerk Turm zum Einsturz. In diesem Monat sind Sie bei der übergabe der ersten privaten Zahlung für die Kathedrale-Rekonstruktion von 3,6 Millionen Euro (4 Millionen Dollar).

"Die big Spender nicht bezahlt haben. Nicht ein cent", sagte Andre Finot, senior drücken offiziellen an der Notre Dame. "Sie wollen wissen, was genau Ihr Geld ausgegeben wird und wenn Sie damit einverstanden sind, bevor Sie die hand über, und nicht nur mit zahlen beschäftigte."

Fast 1 Milliarde US-Dollar zugesagt wurde, die von einigen von Frankreichs reichsten und mächtigsten Familien und Unternehmen, von denen einige versuchten überboten einander in den Stunden und Tagen nach dem inferno. Es veranlasste die Kritik, dass die Spenden waren so viel über die Eitelkeit der Spender, der möchte unsterblich in das Gebäude der legendären Steine, als die Erhaltung der französischen Kirche Erbe.

Interessierte in Notre Dame Feuer?

Hinzufügen von Notre Dame-das Feuer, wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Notre Dame Feuer news, video und Analyse von ABC News. Notre Dame Feuer Zinsen

Francois Pinault der Artemis, die Muttergesellschaft Kering besitzt, Gucci und Saint Laurent, versprach 100 Millionen Euro ($112 Millionen), während Patrick Pouyanne, CEO der französische Energiekonzern Total, sagte, sein Unternehmen würde mit dieser Figur. Bernard Arnault, CEO des Luxus-Giganten LVMH, besitzt Louis Vuitton und Dior, zugesagt, 200 Millionen Euro ($224 Millionen Euro), wie der Bettencourt Schueller Stiftung der L ' Oréal-Vermögen.

nichts von diesem Geld gesehen hat, nach Finot, als die Spender warten, um zu sehen, wie die Pläne zum Wiederaufbau Fortschritte und kämpfen sich über Verträge.

Die Realität auf dem Boden an der Notre Dame ist, die Arbeit wurde weiterhin rund um die Uhr für Wochen-und der Dom hat darauf zu verlassen, teilweise auf der charity-Stiftungen, die zur Finanzierung der ersten phase des Wiederaufbaus.

Die Freunde von Notre-Dame de Paris wurde gegründet im Jahr 2017, und Ihr Präsident, Michel Picaud, schätzt, dass 90% der Spenden erhalten hat, stammen von den amerikanischen Geldgebern. In der Tat, Picaud gerade von einer fundraising-Reise in New York.

"die Amerikaner sind sehr großzügig in Richtung Notre Dame und das Denkmal ist sehr beliebt in Amerika. Sechs von 11 board-Mitglieder mit Wohnsitz in den USA," Picaud sagte.

Der erste private check in Richtung der Wiederaufbau, nach Picaud, die übertragen wird, indem die Grundlagen für 3,6 Millionen Euro ($4,1 Millionen). Dazu gehört auch, dass Mittel aus vor allem die kleinen französischen Spender, gesammelt von der Schwester Notre Dame-Stiftung. Der französische Staat hat auch die gezahlten Mittel gegen die massive Konsolidierung Betrieb.

Während der Milliardär Spender Verzögerung der Unterzeichnung Ihrer Prüfungen, die Arbeiter an der Kathedrale Gesicht der epischen Aufgabe, die Säuberung der Bleivergiftung, die zu einem Problem für die Pariser Insel, auf der Notre Dame liegt.

schätzungsweise 300 Tonnen Blei, die aus der Kathedrale Dach geschmolzen oder wurde in die Atmosphäre freigesetzt, die während des heftigen blaze, geschickt, die aus giftigen Staub. Die Stadt-regional-Gesundheit-Agentur sagt, dass hohe Konzentrationen von Blei sind nun in den Boden der Insel, der Ile de la Cite, und in der Nähe von Verwaltungsgebäuden. Er hat empfohlen, dass alle schwangeren Frauen und Kinder unter 7 in der Nähe Leben nehmen Blut-tests für Blei nach einem ungewöhnlich hohen Niveau erkannt wurde und ein Kind in der Gegend.

Zwei engagierte Mitarbeiter wurden, die Reinigung der giftigen bleistaub von der Kathedrale Vorplatz für Wochen, und bis zu 148 weitere wurden Reinigung innerhalb und außerhalb des Gebäudes sowie die Wiederherstellung es, nach Finot.

die Arbeiter sind der Bau einer hölzernen Gehweg, so können Sie entfernen von 250 Tonnen ausgebrannte Gerüst, die installiert wurde, bevor das Feuer für die unglücklichen Restauration der Notre Dame-Turm. Sie ersetzt dann die vorhandene Kunststoff-Schutz mit einer größeren, robusteren Dach Dach. Danach werden Sie beginnen, die Rekonstruktion des Daches und der Gewölbe.

Finot sagte, dieser Prozess wird Monate in Anspruch nehmen und bezahlt wird, zum Teil durch die Freunde von Notre-Dame und anderen Stiftungen.

Das kommt, wie der französische Parlament ist langsam debattieren änderungen ein neues Gesetz schaffen würde, die eine öffentliche Einrichtung zur Beschleunigung der Wiederherstellung der Kathedrale und umgehen einige der landesweit berühmt komplexen Arbeitsgesetze.

der französische Präsident Emmanuel Macron sagte, sollen die arbeiten abgeschlossen sein, innerhalb von fünf Jahren — eine Frist, dass viele französische Architekten sagen, ist zu ambitiös. Macron ernannt hat, der ehemalige Armee-Chef Gen. Jean-Louis Georgelin zur Beaufsichtigung des Wiederaufbaus.

Ein Sprecher der Pinault-Sammlung, der anerkannt, dass der Pinault-Familie noch nicht übergeben kein Geld für die Kathedrale Restaurierung, die Schuld, dass auf eine Verzögerung in den Verträgen.

"Wir sind bereit zu zahlen, sofern es angefordert wird, in einem vertraglichen Rahmen", sagt Sprecher Jean-Jacques Aillagon, hinzufügen der Pinault-Familie, die Pläne zu bezahlen, über die Notre-Dame-Stiftungen.

Der LVMH-Gruppe und der Arnault-Familie sagte in einer Erklärung, es war die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Notre Dame Stiftungen und "die Zahlungen werden, wie die Arbeit fortschreitet."

Total hat sich verpflichtet, zu bezahlen und 100 Millionen Euro über die Heritage Foundation, deren Generaldirektor Celia Verot, bestätigt, dass die multinationalen Unternehmen nicht bezahlt hat, noch nichts. Sie sagte, die Spender warten, um zu sehen, was die Pläne sind, und wenn Sie stehen im Einklang mit den einzelnen Unternehmen Besondere vision, bevor Sie Stimmen zu das Geld zu überweisen.

"Wie wird das Mittel verwendet werden, die durch den Staat ist die große Frage," Verot sagte. "Es ist eine freiwillige Spende, so dass die Firmen warten darauf, von der vision der Regierung, um zu sehen, was genau Sie wollen, zu finanzieren."

Während der Bereinigung und Konsolidierung der Arbeit, die jetzt im Gange an der Notre Dame ist sehr wichtig, es passt nicht, dass Beschreibung, sagte eine andere foundation offizielle, sprechen unter der Bedingung der Anonymität.

die vermuten lässt, Dass wohlhabende Spender wollen Ihr Geld, um zu gehen in Richtung auf dauerhafte, verewigen Strukturen und nicht auf das vergängliche, sondern ebenso lebenswichtige Aufgaben der Reinigung und Sicherung einer Website, die Posen, die echte gesundheitliche Risiken für die Pariser.

Der Bettencourt Schueller Stiftung, sagte, auch noch nicht kein Geld übergeben will, weil es zu gewährleisten, dass Ihre Spende wird für die verursacht, dass der Sitz der Stiftung spezifischen ethos, unterstützt das Handwerk in der Kunst.

Olivier de Challus, von der Kathedrale chief-guides und Architektur-Experten, sagte einer der Gründe, warum die reichen französischen Geber noch nicht bezahlt ist, dass es noch so viele Unsicherheiten über die Richtung der Wiederaufbau.

De Challus sagte architektonischen Experten sind mit digital-Modelle zu etablieren, wie viel Schaden das Feuer Tat, um die Kathedrale 13th-century stone, und ob Ihre Strukturen sind grundsätzlich gesund.

"Es spielt keine Rolle, dass die großen Geber haben noch nicht bezahlt, weil die Entscheidungen, die über den Turm und den wichtigsten architektonischen Entscheidungen wird wohl erst spät im Jahr 2020", sagte er. "Das ist bei der große Summen von Geld gefordert werden."

---

Thomas Adamson kann verfolgt werden unter //www.twitter.com/ThomasAdamson-K

Updated Date: 14 Juni 2019 01:41

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS