UNS versprochen, zurückzutreten Truppen in Afghanistan bis April, Taliban, sagt

Ein Taliban-Beamter am Mittwoch sagte, die Vereinigten Staaten versprochen hat, zurückzutreten, die Hälfte Ihrer Truppen aus Afghanistan bis April, eine Behaupt

UNS versprochen, zurückzutreten Truppen in Afghanistan bis April, Taliban, sagt

Ein Taliban-Beamter am Mittwoch sagte, die Vereinigten Staaten versprochen hat, zurückzutreten, die Hälfte Ihrer Truppen aus Afghanistan bis April, eine Behauptung, die US-State Department sofort umstritten.

Die offizielle, Abdul Salam Hanafi, machte die Kommentare in Moskau, wo er war Teil einer Taliban-delegation Teilnahme an Friedensgesprächen mit führenden afghanischen politischen Persönlichkeiten. Afghanistan-Regierung-Beamten nicht an der delegation.

"haben Die Amerikaner zugestimmt, dass die Hälfte der amerikanischen Streitkräfte gehen von Anfang Februar bis Ende April," Hanafi sagte Reportern am Mittwoch, dass die Versprechen gemacht worden, während der Durchbruch Gespräche mit US-Unterhändler in Katars Hauptstadt Doha, dem letzten Monat, dem er teilgenommen hatte.

Ein State-Department-Sprecherin, obwohl bestritten, dass, sagen ABC News, “Wir haben nicht vereinbart, um die Zeitachse für eine mögliche Inanspruchnahme von Truppen und sind nicht in andere spezifische Informationen, die diplomatischen Gespräche."

(MEHR: Top-US-Kommandeur: Politische Gespräche mit Taliban 'absolut' wesentlicher Bestandteil des endgame in Afghanistan Krieg)

Interessierte in Afghanistan?

Hinzufügen Afghanistan als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Afghanistan-news -, video -, und Analyse von ABC News. Afghanistan Zinsen

Hanafi-Kommentare kommen in der Woche nach dem Taliban und US-Unterhändler bei den Doha-Gesprächen angekündigt, Sie hätten im Prinzip zugestimmt, einen Rahmen für ein Geschäft könnte möglicherweise dazu führen, voller Frieden spricht, die Erhöhung der Hoffnung, dass eine end-zu Afghanistan 18-jährigen Krieges werden könnte, näher. Unter das Angebot, die Taliban Versprechen, dass Afghanistan nie eine Basis für internationale terroristische Gruppen wieder, so dass die USA zur vollständigen Rückzug seiner Truppen. Die USA hat gesagt, dass für einen vollständigen Rückzug der Aufständischen-Gruppe würde auch zu vereinbaren, um einen Waffenstillstand und beginnen direkte Verhandlungen mit der afghanischen Regierung.

Präsident Donald Trump im Dezember angekündigt, seine Absicht, sich zurückzuziehen US-Truppen aus Afghanistan sowie Syrien, woraufhin Warnungen aus Demokraten und Republikanern gegen eine steile Ausfahrt. Keine Zeit-Rahmen wurde öffentlich bekannt gegeben.

Jalil Rezayee/EPA über ShutterstockU.S. Soldaten, die eine Schulung besuchen der afghanischen Armee in Herat, Afghanistan, Feb. 2, 2019.

Die Abteilung am Mittwoch wiederholt, dass die USA reduzieren will seine Truppen in Afghanistan und verwies auf die Garantie, dass das Land nicht für den Terrorismus als Bedingung für die.

"Die USA nicht versuchen, eine dauerhafte militärische Präsenz in Afghanistan", der Sprecher sagte. "Wenn alle Parteien das tun, was notwendig ist, um zu verhindern, dass Afghanistan als eine Plattform für Terrorismus, wie es die Bedingungen zulassen, sind wir bereit, auf Veränderungen in der Kraft der Präsenz."

(MEHR: US-Gesandter für Afghanistan verteidigt Taliban-Friedensgesprächen: "Wir sind auf dem richtigen Weg sind")

Das Pentagon und das Weiße Haus nicht sofort reagieren, um die Taliban-offiziellen Kommentare.

Im Dezember, ein US-Beamter sagte, dass Trump war die Planung zu ziehen mehr als 5000 Truppen, oder etwa ein Drittel der insgesamt rund 14.000 US-Personal in Afghanistan. Letzte Woche, die top-US-Kommandeur in Afghanistan, Gen. Scott Miller, sagte ABC News, dass er war immer Suche nach Möglichkeiten zur Verringerung der US-Fußabdruck dort, wo möglich, aber sagte, es war keine Ordnung zu gezogen.

"ich will, dass die richtigen Fähigkeiten hier nicht unbedingt konkrete zahlen, so bin ich immer auf der Suche zu reduzieren, wo ich bin in der Lage, und so effizient wie möglich sein", sagte er."

In Moskau die Taliban-delegation bekräftigte der Konzern die Forderung, dass alle US-Truppen aus Afghanistan zurückziehen.

Die Gruppe Vertreter nehmen Teil an der sehr ungewöhnlichen Begegnung mit den wichtigsten afghanischen Machthaber, darunter Afghanistans ehemaliger Präsident Hamid Karzai, die haben gesagt, Sie hoffe, dass die Veranstaltung können das Vertrauen und schafft eine Grundlage für eine mögliche politische Lösung in der Zukunft.

der afghanischen Regierung aber hat sich geweigert, zu besuchen, die Gespräche in Moskau, Sie zu kritisieren, da untergräbt seine Legitimität. Die Regierung, angeführt von Präsident Ashraf Ghani ist bereits unruhig, es wurde in den hintergrund gedrängt von den US-Taliban spricht und steht vor der Herausforderung, von anderen mächtigen politischen Persönlichkeiten in Afghanistan anstreben, nehmen eine führende Rolle in der aufkeimenden Bemühungen um Frieden mit den Taliban.

der afghanischen Regierung ist besorgt, dass plötzlich US-Ausfahrt konnte sehen, dass es schnell geschwächt und es gibt sorgen, das Land könnte weiter fallen in gewalttätiges chaos oder erneuert Bürgerkrieg als andere warlords entstehen, konkurrieren mit den Taliban.

Am Dienstag, Staatssekretär Mike Pompeo rief Ghani zu beruhigen, die ihm das US-Engagement für Afghanistan.

Ghani in einem tweet gesagt, dass Pompeo hatte ", betonte, dass es keine Unsicherheit und Unklarheit über das US-Engagement für Afghanistan" und Pompeo hatte ", betonte die zentrale Bedeutung der Sicherstellung der Zentralität der afghanischen Regierung in den Friedensprozess."

Eine Anzeige, veröffentlicht durch das State Department, sagte jedoch, Pompeo hatte, betonte auch die Bedeutung eines "intra-afghanischen Dialog" und äußerte die US-Bestimmung zu finden, "die Bedingungen für die afghanische Regierung, anderen afghanischen Führern und den Taliban, zusammen zu sitzen, verhandeln und eine politische Lösung."

ABC News Conor Finnegan trug zu diesem Bericht aus dem State Department.

Updated Date: 06 Februar 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS