Trumpf der neuen Asyl-Regeln in Kraft treten, und die Gegner verklagen

Hunderte von Immigranten zeigte sich an den Grenzübergängen Dienstag in der Hoffnung, in die USA, aber angesichts der Wahrscheinlichkeit, wandte sich unter eine

Trumpf der neuen Asyl-Regeln in Kraft treten, und die Gegner verklagen

Hunderte von Immigranten zeigte sich an den Grenzübergängen Dienstag in der Hoffnung, in die USA, aber angesichts der Wahrscheinlichkeit, wandte sich unter einem neuen Trump Verwaltung der Asyl-Regel, die upends langjährigen Schutz für Menschen auf der Flucht Gewalt und Unterdrückung in Ihrer Heimat.

Die Politik in Kraft trat Dienstag rückten zwei swift Klagen von immigrant advocacy-Gruppen in den Gerichten des Bundes, eines in San Francisco und einer in Washington, DC

"Dies ist der Trump-administration extremsten laufen in einem Asyl-Verbot noch", sagte Lee will gelernt von der American Civil Liberties Union, einer Anwalt auf die San Francisco Klage. "Es verstößt klar gegen die inländische und internationale Gesetze und kann nicht stehen."

Die Politik stellt die gewaltsame Versuch, die bisher von Präsident Donald Trump Schrägstrich die Anzahl der Menschen, die Asyl in Amerika. Es kommt zu einer Zeit, als Trump die letzten tweets zu erzählen vier Mitglieder des Kongresses, um "zurück" zu anderen Ländern haben einen Aufruhr.

Trumpf nicht erwähnt habe, die neue Praktiken Dienstag in einer Weißen Haus treffen.

nach den Regeln, Migranten, die durchs Land auf Ihrem Weg in die USA sein wird, haben kein Anrecht auf Asyl. Die meisten Einwanderer der Ankunft an der Grenze in diesem Jahr passieren Mexiko — einschließlich der Amerikaner, Afrikaner, Kubaner und Haitianer. Das macht es nahezu unmöglich für Sie um Asyl. Die Regel gilt auch für Kinder, die über die Grenze allein.

An der Kreuzung in Tijuana, 12 Personen, deren Nummern wurden zunächst auf eine Warteliste zu geben, die durch ein San Diego Grenzübergang eskortiert wurden, hinter einem Metall-gate auf einem weißen van, die linke Minuten später schalten Sie Sie an die US-Behörden.

Ndifor Gedeon, 27, angekommen in Tijuana fast drei Monaten mit der Hoffnung auf Asyl in den USA, nachdem er im Gefängnis in Kamerun von einer Regierung, wurde nach dem afrikanischen Volk der Englisch-sprachigen Minderheit.

Er war ein überdenken dieser Pläne, nach Anhörung, dass er möglicherweise nicht haben eine chance, Asyl aufgrund der neuen Richtlinie und wenn sein Fall ist verweigert, er wird abgeschoben werden-gleich wieder zurück nach Kamerun.

"ich fühle mich krank", sagte er der Angst konsumieren ihn. "Wenn ich zurück gesendet, Kamerun, würde ich verlieren mein Leben. Die situation ist sehr schrecklich."

Er spricht kein Spanisch und fühlen sich nicht sicher in Tijuana, die hat eine der höchsten Mordraten in Mexiko. Auch so, er zieht Tijuana zu einer Rückkehr nach Kamerun.

Trump hat lange geklagt, dass Immigranten unter Ausnutzung der nation Asyl-system zu erhalten, in das Land, und seine Regierung hat mehrere Schritte, Ihre Möglichkeiten zu begrenzen.

Viele der Maßnahmen wurden abgelehnt, durch die Gerichte, aber eine Bemerkenswerte Ausnahme ist eine Richtlinie, die erfordert, dass bestimmte Asylbewerber warten in Mexiko während Ihrer Einwanderung Gerichtsverfahren aufgelöst werden. Etwa 20.000 wurden zurück gesendet, Mexiko, und Tausende weitere sind auf warte-Listen, nur um an die front der Linie, um eine Asyl-interview.

Asylbewerber müssen zudem ein erstes screening genannt, eine "glaubwürdige Angst" - interview, eine Hürde, eine überwiegende Mehrheit ist klar. Unter die neue Richtlinie würde der test als nicht bestanden, es sei denn, Sie suchten Asyl in mindestens einem Land durch den Sie reisten und wurden abgelehnt. Sie wurde im fast-track-deportation Verfahren und geflogen, um Ihre Heimat an der US-amerikanischen Kosten.

Trotz der Politik, Rekord-zahlen von Familien mit Migrationshintergrund wurden überqueren die Grenze in diesem Jahr überwältigend Grenze, Einrichtungen und Behörden. Fünf Kinder von Zuwanderern haben, starben seit Ende letzten Jahres, nachdem er inhaftiert von der Regierung, und die Kinder gefunden wurden, die in schmutzigen und überfüllten Grenzanlagen.

Die Krise hat nur dazu gedient zu intensivieren, die Einwanderung als eine Kampagne-Problem als Trumpf sieht sich zu sammeln, seine base, wie er es im Jahr 2016 sein Gelübde zum Bau der Mauer an der Grenze.

An einer Kreuzung in Ciudad Juarez, Mexiko, 10 Kubanischer Asylbewerber genannt wurden, die von mexikanischen Beamten, und führte über den Paso Del Norte-Brücke nach El Paso, wo Sie übergeben wurden Customs and Border Protection Offiziere. Wurden Sie zu einem Raum, in dem Ihre Besitztümer wurden durchsucht, auf einem Tisch ausgelegt und verpackt.

Die Einwanderer werden weiterhin über die normale erste Schritte der Beantragung von Asyl, sondern wird vor einer dramatisch höheren bar in dem Land erlaubt.

Anwälte, die stellen kubanischen Migranten sagen, dass Sie nicht deportable, weil Kuba nicht akzeptieren.

"ich würde lieber im Gefängnis für den rest meines Lebens als zurück zu Kuba", sagte Dileber Urrista Sanchez, der gehofft hatte, seine Nummer aufgerufen werden würde, am Dienstag, aber er war weiter unten in der Liste.

Sanchez, 35, hat gewartet, mit seiner Frau in Juarez in den letzten zwei Monaten, mieten ein Zimmer mit Geld, das seine Mutter schickt ihn aus Las Vegas.

Er sagte, seine Mutter verließ Kuba vor Jahren, da war Sie Teil einer Oppositionspartei. In der Vergeltung, er sagte, die Regierung nahm seinen job als chauffeur, und er und seine Frau inhaftiert gewesen für Tage zu einer Zeit, als "nicht vertrauenswürdig."

kritisierte Er die Trumpf-administration ' s new policy, wies darauf hin, dass das erste Land, er war in der Lage zu erreichen, nach dem verlassen von Kuba war Nicaragua.

"Wie werden wir beantragen Asyl in Nicaragua, wenn es nur als Kommunist?", sagte er.

Derek Mbi von Kamerun war unter fast 50 Migranten, die sich in Tijuana. Er kam dort vor etwa einem Monat, und mehr als 8,100 Menschen waren, die vor ihm auf der Warteliste.

die Verarbeitung Neuankömmlinge abgeschliffen hat zu einem virtuellen Stillstand in den vergangenen Tagen, nach unten von einem Durchschnitt von etwa 40 Namen am Tag.

Mbi, 29, trat eine Welle der Kameruner geflohen heftige Unterdrückung durch die Regierung gegen Ihr Land englischsprachige Minderheit mit einem Flug nach Ecuador, die nicht brauchen ein Visum. Von dort aus reiste er für Monate mit dem bus und zu Fuß durch sieben weitere Länder zu erreichen Tijuana.

Mbi gelernt, über die neue Politik, aber fälschlicherweise angenommen, dass es sich nur um Mittel-und Süd-Amerikaner. Er hofft, sich mit einem Freund in Texas.

Für jetzt, er teilt eine Wohnung mit einem Schlafzimmer mit 13 Kameruner in Tijuana und scharren durch mit Gelegenheitsjobs, wie peeling die Tomaten bei open-air-Märkte. Er sagte, dass viele Unternehmen sich weigerten, ihn einzustellen, weil seine kurzfristigen transit permit in Mexiko erlaubt ihm nicht, zu arbeiten.

---

Cedar Attanasio berichtet aus Ciudad Juarez, Mexiko. Damit verbundenen Presse Schriftsteller Colleen Long und Michael Balsamo in Washington und Julie Watson in Tijuana zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 17 Juli 2019 02:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS