Trump ließ China trade deadline 'Folie'

US-Präsident Donald Trump hat gesagt, er könnte verlängern, den 1. März Frist zu erreichen, eine Handels-deal mit China, wenn Sie machen gute Fortschritte. ch

Trump ließ China trade deadline 'Folie'

US-Präsident Donald Trump hat gesagt, er könnte verlängern, den 1. März Frist zu erreichen, eine Handels-deal mit China, wenn Sie machen gute Fortschritte.

chinesischen und US-Beamten halten die high-level-Gespräche in dieser Woche zielt auf die Eindämmung Ihrer schädlichen Handelskrieg.

US-Beamte zuvor sagte, ist der 1. März war eine harte deadline für das erreichen einen deal zu verhindern, weitere Tarife.

Beide Länder verhängt Zölle auf Milliarden von Dollar Wert der anderen waren.

Stellvertreter-level-Gespräche begannen in dieser Woche in Peking. High-level-Diskussionen, geführt von der US-Treasury Secretary Steven Mnuchin und chinesische Vize-Premier Liu Er, sind aufgrund beginnen am Donnerstag, wie beide Seiten eilen, um Fortschritte zu machen, bevor der 1. März Frist.

"Wenn wir in der Nähe ein Geschäft, wo wir denken, wir können machen ein real deal" und es wird geschehen, ich konnte mich sehen lassen, dass die Folie für eine kleine Weile," Herr Trump sagte unter Bezugnahme auf den 1. März Frist.

"Aber generell bin ich nicht geneigt, das zu tun."

Drei Dinge, die die USA und China werden sich nie auf Firmen schauen, um neue Fabriken, die Tarife Biss Eine Kurzanleitung für die US-China Handels-Krieg

Die USA verhängten Zölle auf $250bn (£193bn) Wert der chinesischen waren, und China hat rächte sich durch die Auferlegung von Pflichten auf $110bn von US-Produkten.

Im Dezember haben die beiden Länder vereinbart, um halt neue Tarife für 90 Tage zu ermöglichen, für Gespräche.

Der UNS gesagt hat es eine Erhöhung der Zollsätze auf $200 Mrd Wert der chinesischen Importe von 10% auf 25%, wenn die beiden Seiten nicht schlagen ein Angebot von 1. März.

Herr Trump hat auch gedroht, weitere Tarife auf eine zusätzliche $267bn Wert der chinesischen Produkte.

Washington drängt Peking, um änderungen an seiner Wirtschaftspolitik, die er sagt, zu Unrecht zugunsten inländischer Unternehmen durch Subventionen und andere Unterstützung.

Es hat auch vorgeworfen, die Regierung zu unterstützen Technologie-Diebstahl als Teil der umfassenderen Strategie für die Entwicklung, während in China gibt es ein Gefühl, dass die USA mit dem Handelskrieg zu enthalten, die das Land steigen.

Updated Date: 13 Februar 2019 01:26

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS