Thai-Gericht freigesprochen Roten T-Shirts des Terrorismus für das Jahr 2010 Proteste

Ein Gericht in Thailand am Mittwoch entlassen, Terrorismus und andere Anschuldigungen gegen den 24-Führer eines erweiterten protest auf der Straße im Jahr 2010

Thai-Gericht freigesprochen Roten T-Shirts des Terrorismus für das Jahr 2010 Proteste

Ein Gericht in Thailand am Mittwoch entlassen, Terrorismus und andere Anschuldigungen gegen den 24-Führer eines erweiterten protest auf der Straße im Jahr 2010 sah, dass wichtige Bereiche von Bangkok abgeriegelt und willkürliche Gewalt, die beendet wurde durch militärische Gewalt.

Die Bangkok Straf-Gericht entschied, dass die zwei-Monats-protest der "Red-Shirt" Anhänger des ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra, bei denen 91 Menschen wurden getötet und Tausende verletzt, war "ein politischer Kampf, nicht der Terrorismus."

Thaksin wurde damals durch einen Militärputsch im Jahre 2006, nach beschuldigt der Korruption und Machtmissbrauch. Seine Verbündeten gewann 2007 die Wahlen, aber die parlamentarische Manöver installiert die rivalisierende Demokratische Partei an der macht im Jahr 2008, inspirierend 2010 protest, forderte der Demokrat Premierminister Abhisit Vejjajiva den Schritt hinunter.

Thaksin ' s Sturz Aufrechnung Jahren von mitunter gewalttätigen Konflikt zwischen seinen Anhängern und Gegnern, die beide engagiert in der aggressiven street-Proteste gegen die Regierungen der led von der anderen Fraktion. Während drei Monaten-street-Proteste in 2008, Thaksin Feinde — bekannt als die Gelben Shirts — besetzt, die der Premierminister-Büros, sowie Bangkok international airport für etwa eine Woche.

Die Verluste im Jahr 2010 Soldaten sowie Demonstranten. Nicht identifizierte bewaffnete Männer in schwarz, deren Waffen, inklusive Granatenwerfer fungierte als eine mysteriöse bewaffnete Hilfs-Demonstranten, aber es schien, dass die meisten der Toten waren unbewaffnete Zivilisten.

Der Fall beschloss am Mittwoch war brachte durch Staatsanwälte und mehr als 40 Unternehmer betroffen, die durch die Rot-Hemden' Beschlagnahme von Bangkoks Einkaufs-und Geschäftsviertel, und die beteiligten Kosten des Terrorismus, kriminelle Vereinigung, unter Anwendung von Gewalt zum Schaden des staatlichen Eigentums, Anstiftung zu Unruhen, Besitz von Waffen, Behinderung von Beamten, die durch Einschüchterung und Sammlung von mehr als 10 Personen zu verursachen chaos. Die Angeklagten wurden freigesprochen von allen Anklagepunkten.

Thai-Gerichte haben einen guten Ruf hatte für die kippen gegen die Roten T-Shirts und andere im Zusammenhang mit Thaksin. Im Juli, dem Straf-Gericht wies Gebühren der Aufstand gegen vier führende Mitglieder einer anti-Thaksin-Gruppe, die People ' s Democratic Reform Committee. Die Gruppe organisiert, die großen, aggressiven street-Proteste Ende 2013, dass eine Regierung unter Thaksin-Schwester Yingluck Shinawatra, nicht kontrollieren konnte, verursacht chaos, das diente als Grund für die militärische Bühne für eine 2014 übernahme. Eine Wahl im März dieses Jahres brachte eine pro-Militär-Partei an die macht.

Updated Date: 14 August 2019 00:59

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS