Spanien Medien verurteilt Verhaftungen in Venezuela

Die Spanische Regierung verurteilte die Festnahme der drei Reporter und ein Fahrer arbeitet für Spaniens Staatliche EFE news agency in Venezuelas Hauptstadt.

Spanien Medien verurteilt Verhaftungen in Venezuela

Die Spanische Regierung verurteilte die Festnahme der drei Reporter und ein Fahrer arbeitet für Spaniens Staatliche EFE news agency in Venezuelas Hauptstadt.

Ministerpräsident Pedro Sanchez ' Büro in einer Erklärung Donnerstag fordern Ihre sofortige Freilassung.

EFE berichtet, dass der Kolumbianische Fotograf Leonardo Munoz verschwand am Mittwoch morgen in Caracas und zwei weitere Reporter, der Spanier Gonzalo Dominguez und Kolumbianischen Mauren Barriga, wurden später weggenommen aus Ihrem Amt durch die Mitglieder des Venezolanischen Geheimdienstes Sebin, nach EFE. Spaniens Regierung sagt, eine Venezolanische Fahrer arbeitet für die Nachrichtenagentur war auch in Gewahrsam genommen. Er war nicht identifiziert.

Sanchez hat gesagt, dass Spaniens Regierung billigt Juan Guaido als Interims-Präsident von Venezuela, wenn kämpfenden Präsidenten Nicolas Maduro nicht an die Präsidentschaftswahl vom Sonntag.

Updated Date: 31 Januar 2019 00:41

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS