Seoul wirft japanische Patrouille Flugzeug bedroht Flug

Südkoreas Militär beschuldigt Japan von einer "klaren Provokation", über das, was er sagte, war eine bedrohliche Tiefflug durch eine japanische Patrouille Flu

Seoul wirft japanische Patrouille Flugzeug bedroht Flug

Südkoreas Militär beschuldigt Japan von einer "klaren Provokation", über das, was er sagte, war eine bedrohliche Tiefflug durch eine japanische Patrouille Flugzeug über ein südkoreanisches Kriegsschiff am Mittwoch.

Seoul Joint Chiefs of Staff, sagte, das Flugzeug flog 60 bis 70 Meter (196 bis 229 Meter) über dem Wasser in der Nähe einer Südkoreanischen Marine-Schiff in See im Südwesten der koreanischen Halbinsel.

Seoul und Tokio sind die wichtigsten US-Verbündeten und engen Wirtschaftspartner, aber derzeit gesperrt in Streitigkeiten über militärische Fragen und Kriegsgeschichte.

Die Ankündigung kommt nach einer weekslong Knatsch zwischen den Ländern' Streitkräfte über den japanischen Behauptungen, dass ein südkoreanisches Kriegsschiff gesperrt sein Feuer-Kontroll-radar auf eine japanische Patrouille Flugzeug im Dezember. Südkoreas Militär bestritt den Vorwurf und beschuldigt, das Flugzeug Fliegen sehr niedrig über das Kriegsschiff, die beschäftigt war, die in einer Rettungsaktion von einem Nord-koreanischen Fischerboot.

JCS offiziellen Suh Wook, sagte am Mittwoch der Flug war zum Dritten mal die japanischen Flugzeuge geflogen tief über Südkoreanische Kriegsschiffe seit der Dezember-Vorfall. Es gilt als höchst unwahrscheinlich, dass solche Begegnungen führen zu eigentlichen militärischen Scharmützeln.

"Der drohende Tiefflug durchgeführt heute, trotz unserer Firma Anfrage an die japanische Regierung, um sicherzustellen, dass (Z-Flüge) nicht mehr Auftritt, ist eine klare Provokation gegen die Marine-Schiff eines befreundeten Landes und macht es unmöglich für uns nicht in Frage, Japans Vorhaben", Suh sagte in einer Erklärung. "Wenn eine solche Tätigkeit wird wiederholt, unser Militär reagiert stark auf unsere Antwort Regeln."

Die Streitigkeiten zwischen den Streitkräften haben weiter angespannten Beziehungen zwischen Seoul und Tokio, die Sie versenkt haben, um Ihre schlimmsten Niveau, in den letzten Jahren über die Entschädigung Fragen im Zusammenhang mit der japanischen Armee den sexuellen Missbrauch von "comfort women" und Zwangsarbeit von Koreanern während der japanischen Kolonialherrschaft auf der koreanischen Halbinsel von 1910 bis 1945.

Updated Date: 23 Januar 2019 00:58

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS