Salvadorianische Frau, die beschuldigt Abtreibung Gesichter Wiederaufnahmeverfahren

Eine junge Frau aufgeladen mit Totschlag in El Salvador, nach der Auslieferung ein baby in einer Toilette konfrontiert Versuch ein zweites mal am Donnerstag.

Salvadorianische Frau, die beschuldigt Abtreibung Gesichter Wiederaufnahmeverfahren

Eine junge Frau aufgeladen mit Totschlag in El Salvador, nach der Auslieferung ein baby in einer Toilette konfrontiert Versuch ein zweites mal am Donnerstag.

Die Wiederaufnahme von Evelyn Beatriz Hernández, deren Schwangerschaft infolge einer Vergewaltigung, begann in dieser Stadt 2½ Meilen (4 Kilometer) nordöstlich von San Salvador vor dem Einstechen in den Nachmittag, wenn ein Zeuge der Anklage ausgeblieben nach nicht beschworen, Anwalt der Verteidigung Bertha Maria Deleón sagte.

Verfahren wurden voraussichtlich Freitag fortsetzen.

El Salvador lässt keine Ausnahmen für seine Abtreibung Verbot und Behörden verwendet haben, das Gesetz zu verfolgen, die die Frauen erlitten Fehlgeburten.

Hernández ist der Fötus wurde bei 32 Wochen, wenn Sie spürte die intensiven abdominal-Schmerz und liefert Sie in eine primitive Toilette. Sie hat gesagt, Sie wisse nicht, Sie war Schwanger.

Der oberste Gerichtshof im Februar überschlug Ihre 30-jährige Haftstrafe von Ihrem ersten Versuch und ordnete an, dass Sie wiederholt werden. Sie war 33 Monate.

Der Associated Press in der Regel nicht identifizieren der Opfer der angeblichen sexuellen übergriffe, aber Hernández gesprochen hat, öffentlich über Ihren Fall.

Updated Date: 16 August 2019 01:10

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS