Russische Wahl-Chef verteidigt Verbot Moskau die Kandidaten

Der Leiter der Russischen Wahlkommission steht bei einer Entscheidung zu halten, ein Dutzend unabhängige Kandidaten aus dem Rennen für die Stadt Gesetzgeber in

Russische Wahl-Chef verteidigt Verbot Moskau die Kandidaten

Der Leiter der Russischen Wahlkommission steht bei einer Entscheidung zu halten, ein Dutzend unabhängige Kandidaten aus dem Rennen für die Stadt Gesetzgeber in Moskau, aber räumt nach wochenlangen Protesten lenkte die ungewöhnlich große Menschenmassen, Tausende von Festnahmen und ungünstige Aufmerksamkeit, dass die Qualifikation, die Regeln sind veraltet.

Die zentrale Wahlkommission sagte früher in diesem Monat, die 13 Kandidaten der opposition konnte nicht genügend gültige Unterschriften erscheinen auf dem Stimmzettel im nächsten Monat. Viele empört die Moskauer sah die Kandidaten Disqualifikation als ein Zeichen dafür, wie bestimmt der Kreml war zu verhindern, dass Präsident Wladimir Putin-Gegner aus erlangen auch niedrig Machtpositionen.

Die Kommission chief, Ella Pamfilova, betonte in einem interview mit Der Associated Press in dieser Woche, dass es war nichts, was Sie tun könnten, um zu stoppen, was explodierte in einer großen politischen Krise. Pamfilova argumentiert, dass die inländischen Russischen Politik sind, die außerhalb Ihrer Kompetenz.

"Als Individuum, als Bürger, die ich wirklich wollte, zu erlauben, dass der größte Wettbewerb möglich, so dass jeder wird registriert", Pamfilova, der war ein veteran Oppositionspolitiker selbst wenn Sie nahm die post im Jahr 2016, sagte. "Das Gesetz ist gegeben — wir müssen dabei bleiben, die Buchstaben, leider."

Interesse an Russland?

Add Russland ein Interesse daran, up to date bleiben über die neuesten Russland-news -, video -, und Analyse von ABC News. Russland Fügen Sie Interesse

Sie bemerkte auch, dass mehrere Kandidaten wurden wieder eingestellt, auf Beschwerde und, dass der Wettbewerb für die Stadt Duma — bis zu fünf Kandidaten pro Sitz ist hoch.

In Moskau, unabhängige Duma-Kandidaten sind erforderlich, um Einreichen der Unterschriften entspricht 3% der Bezirke " Wähler auf dem Stimmzettel, eine Voraussetzung, dass unabhängige Wahlbeobachter gesagt habe, ist so konzipiert, um den Kandidaten der opposition aus dem Amt.

die Kandidaten, Die ausgeschlossen vom Sept. 8 Wahl sagten, Sie hätten vorgestellt, die die erforderliche Anzahl der Unterschriften, sondern zunächst in Moskau, Wahlen Behörden-und dann Pamfilova-Kommission entkräftet genug, aufgrund einer Vielzahl von Fehlern zu verhindern, dass Ihre Teilnahme.

Der Verstöße enthalten kleinere sachliche Fehler oder fehlerhafte personenbezogene Daten, die eingegeben wurde, durch die Wahl der Beamten. Pamfilova Bestand darauf, dass diese Fehler waren schwerwiegend genug für eine Disqualifikation.

Hunderte von Wählern, darunter Prominente Sprachen sich nach Ihrer Unterschrift entlassen wurden als mutmaßliche Fälschungen. Die meisten Gesangs-Regierung waren die Gegner nicht nur ausgeschlossen vom laufen ab, sondern landete im Gefängnis für Wochen den Aufruf für die nicht genehmigten Proteste.

Ein ausgebildeter Ingenieur, Pamfilova in der Politik im Alter von 36 Jahren, als Sie gewann einen Sitz in der sowjetischen obersten Rat im Jahr 1989 in dem, was galt als die Sowjetunion die ersten freien Wahlen seit Jahrzehnten. Sie diente als Soziales Sozialminister in Russland im ersten post-sowjetischen Regierung für drei Jahre, und war ein vocal Gegner von der Bundesregierung brutalen Militär-Kampagne in Tschetschenien. Sie machte mehrere Reisen in die region, Verhandlungen über die Freilassung von Russischen Truppen gefangen genommen, die von tschetschenischen Separatisten.

Pamfilova Termin wurde erwartet, dass Ende dreiste Korruption in Russland Wahlen. Putin hatte geschworen, zu bereinigen, die Wahl von Kommissionen, die jahrelang ignoriert oder direkt an Wahlfälschungen zugunsten der Kreml-Kandidaten auf allen Ebenen.

Obwohl russische Wahlbeobachter zunächst gefeiert Pamfilova, die Bemühungen der Klemme auf der eklatante Wahlbetrug, in diesem Sommer ist die Stadt Moskau Duma-Kampagne brachte über die Fragen, ob Sie die macht hat, überholung der gesamten Anlage.

Pamfilova, 65,, wer ist stolz auf Ihre Demokratische Gesinnung und eine Bilanz zu verteidigen, Kreml-Gegner, sagte, die Kommission sah in der Fälschung behauptet und Umgekehrt natürlich auf Hunderte von Unterschriften, aber es hat sich nicht geändert, das Ergebnis für alle Kandidaten: Sie hatte immer noch zu wenige gültige Unterschriften.

Obwohl stehend fest auf die Entscheidung über den Ausschluss des Kandidaten, Pamfilova, sagte in diesem Sommer ist Wahlkampf hervorgehoben hat, die Mängel in der Bundes-und Kommunalwahl Gesetzgebung.

"Die gute Sache über das, was passiert ist - es hat sich gezeigt, dass das system veraltet ist, dass sich die Gesellschaft nicht, uns zu vergeben für das," sagte Sie, fügte hinzu, dass Ihre Kommission mit änderungen zur Optimierung der Sammlung von Unterschriften für die Kandidaten und reduzieren die Anzahl von Unterschriften erforderlich.

Wenn Sie gefragt werden, ob die Kandidaten wie Ljubow Sobol, wer war im Hungerstreik, aus protest einen Monat lang, hätte auf dem Stimmzettel unter dem neuen, vereinfachten Regeln, Pamfilova war felsenfest davon überzeugt, dass Sobol und anderen Kandidaten hatte, machte zu viele Fehler in Ihren Anmeldungen. Sie erinnerte sich an Ihren eigenen politischen Karriere — Pamfilova lief als Unabhängiger Kandidat zum Russischen Präsidenten im Jahr 2000, als Putin wurde zuerst gewählt, und sagte, die opposition sollte sich abzuhärten und die Gesetze so sind wie Sie sind.

Behörden zunächst verweigerte die Erteilung der Genehmigungen für die opposition-led-protest-Kundgebungen, die im Juli begonnen, nachdem die Kommission Ihre Entscheidung. Sondereinheiten der Polizei waren im Einsatz, um die Proteste und am Juli 27 verprügelt und Brutal festgenommen, die Hunderte von Menschen, die bot keinen Widerstand. In einem offensichtlichen Versuch abzuwehren, mehr Proteste, Behörden verhaftete 14 Menschen, und belud Sie mit Ausschreitungen, obwohl der Juli-27-Rallye nicht sehen, Sachschäden oder größeren Gewalt.

Drei Männer festgenommen hatte, die gesammelten Unterschriften für den Kandidaten der opposition. Wie die anderen, Sie stehen jetzt bis zu acht Jahren Gefängnis verurteilt.

Pamfilova sagte, Sie war nicht vertraut mit den Verhältnissen der Fall, aber sagte, Sie wünschte, die drei Verhafteten Aktivisten, die mit Ihr gesprochen hatte vorher, um herauszufinden, was falsch war mit Unterschriften sammelten Sie statt der Teilnahme an der nicht genehmigten protest.

Pamfilova beschuldigt, mehrere Kandidaten, darunter Sobol, der Manipulation Ihrer Anhänger, sondern räumte ein, dass die Wut und die frustration, ausgedrückt in Moskau in den vergangenen sechs Wochen waren echt.

"die Menschen fordern mehr und mehr", sagte Sie. "Es ist eine junge, gut situierte generation, die wuchs unter Putin, und wir müssen uns bewusst sein, dass, und wir müssen verstehen, dass diese generation..., die Sie benötigen, finden Ihren Platz hier, in Russland. Sie brauchen soziale Mobilität."

Sobol abgelehnt Pamfilova, die Forderung am Dienstag im Gespräch mit der AP, dass hatte Sie stehen an der Spitze der Juli-Proteste, da konnte Sie nicht sammeln genug Unterschriften, und wies die zentrale Wahlkommission Chef als ein "talking head" auf Kreml-Linie.

Pamfilova darauf bestanden, dass sogar putting die Unterschriften beiseite, es war ein großer Fehler in der Sobol Anwendung: Sie wusste nicht, füllen Sie ein Formular mit der Liste der Kandidaten AUSLÄNDISCHES Eigentum.

Sobol sagte der AP, die Sie verlassen es leer, weil Sie kein fremdes Eigentum und zitiert ein Dekret des Präsidenten zu beweisen, seinen Punkt.

Sobol und Ihre Verbündeten haben dazu aufgerufen Moskowiter zu kommen für eine weitere Protestkundgebung am Samstag nach der Behörden lehnte die opposition mehrere Anfragen für einen autorisierten sammeln.

"Wir haben getan, was wir konnten, um die Genehmigung," Sobol sagte. "Sie nehmen die Menschen das Recht sich zu versammeln, friedlich, unbewaffnet, in einem protest zu verteidigen, Ihre Stimmrechte."

Updated Date: 30 August 2019 01:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS