Rep. Rashida Tlaib genehmigt, Israel zu besuchen, als 'humanitäre' Folgen Einschränkungen

Ein Tag nach der Sperrung zwei Frauen im Kongress gab von Besuch Israel, Rep. Rashida Tlaib, D-Mich., genehmigt worden ist, machen einen Besuch zu Ihrer Großmut

Rep. Rashida Tlaib genehmigt, Israel zu besuchen, als 'humanitäre' Folgen Einschränkungen

Ein Tag nach der Sperrung zwei Frauen im Kongress gab von Besuch Israel, Rep. Rashida Tlaib, D-Mich., genehmigt worden ist, machen einen Besuch zu Ihrer Großmutter in das Land-aber nur als "humanitären Besuch".

Israel gesagt hatte Tlaib, sowie fellow Rep. Ilhan Omar, D-Minn., am Donnerstag würden Sie nicht zugelassen werden, um das Land zu besuchen, die aufgrund Ihrer freimütigen Unterstützung für die "boykott, Sanktionen und divestment" - Bewegung.

die Beiden Frauen sind Muslimisch und vocal Unterstützer von Palästina. Israelische Beamte sagten, Sie würden nur in der Lage sein zu besuchen, wenn bereit, Versprechen, Sie würden so tun, als "Menschenfreunde" und sprechen Sie nicht gegen Israel.

(MEHR Wiederholungen zu machen. Omar und Tlaib wird nicht erlaubt, nach Israel einzureisen)

Tlaib in einem Brief an Regierungsbeamte späten Donnerstag, die genehmigt wurde Freitag, der israelische Innenminister Aryeh Deri, sagte in einer Erklärung.

Interessierte in Israel?

Add Israel ein Interesse daran, up to date bleiben über die neuesten Israel-news -, video -, und Analyse von ABC News. Israel Hinzufügen Interesse

"Innenminister Aryeh Deri beschloss am Freitag, die Genehmigung der Einreise von US-Kongressabgeordnete Rashida Talib auf einen humanitären Besuch von Ihrer 90-jährigen Großmutter," die Anweisung lautet. "Kongressabgeordnete Talib schickte einen Brief an Minister Deri heute Abend Verpfändung zu akzeptieren, die Israel verlangt, unter Beachtung der Einschränkungen, die auf Sie während des Besuchs, und viel versprechende nicht zu fördern, Boykotte gegen Israel bei Ihrem Besuch. Vor diesem hintergrund und in übereinstimmung mit seinem Engagement gestern, Minister Deri beschlossen, die es Ihr erlauben, die Einreise in Israel und äußerte die Hoffnung, dass Ihr Engagement und der Besuch wäre in der Tat für humanitäre Zwecke."

Omar ist immer noch gebannt von dem Besuch.

Rebecca Cook/Reuters US-Kongressabgeordnete Rashida Tlaib Adressen Ihrer Bestandteile während ein Rathaus Stil treffen in Inkster, Michigan, Aug. 15, 2019.

der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte auf Twitter am Donnerstag, dass Israel sei "offen für jede Kritik, und Kritik, mit einer Ausnahme: Israel ist Gesetz verbietet die Einreise von Menschen, die rufen und zu betreiben, zum boykott von Israel."

Präsident Donald Trump äußerte seine Unterstützung für Netanjahu und das Verbot, die beiden in einem interview vor Reisen nach New Hampshire für einen Donnerstag Abend, Rallye -, und social media. Während er machte keine Erwähnung der Tlaib auf der Kundgebung, er habe zu kritisieren Omar.

"Gut, ich bin nur von dem Standpunkt aus sind Sie sehr anti-jüdisch, und Sie sind sehr anti-Israel" Trump sagte vor Ihrer Abreise aus New Jersey für New Hampshire. "Ich denke, es ist beschämend, das, was Sie sagte. ... Was Sie gesagt haben über Israel und Jüdische Menschen ist eine schreckliche Sache, und Sie haben sich das Gesicht der Demokraten-Partei."

"ich kann mir nicht vorstellen, warum Israel würde Sie lassen," fügte er hinzu.

ABC News' Joe Simonetti hat zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 16 August 2019 15:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS