Politik herrschen in Eile zu liefern, Venezuela dringend benötigte Hilfe

Für Anahis Alvarado, deren Kampf mit Nierenversagen hat sich mehr verzweifelt als Venezuela tiefer in die Krise, die Aussicht zu bringen in Notfall-Medizin und

Politik herrschen in Eile zu liefern, Venezuela dringend benötigte Hilfe

Für Anahis Alvarado, deren Kampf mit Nierenversagen hat sich mehr verzweifelt als Venezuela tiefer in die Krise, die Aussicht zu bringen in Notfall-Medizin und Nahrung versorgt werden können, nicht schnell genug.

Sie beobachtete fünf Kolleginnen und Patienten Ihre Dialyse-Gruppe, die im Laufe der letzten Jahre aufgrund der unzureichenden Pflege. Nur ein Viertel der Dialyse-Maschinen, wo Sie empfangen Behandlung in eine Staatliche Klinik in Caracas immer noch funktionieren.

Und Letzte Woche musste Sie verbringen fast ein Drittel Ihrer Familie monatliches Einkommen Kauf Grundversorgung wie op-Handschuhe und Spritzen, dass Präsident Nicolas Maduro die pleite-Regierung ist nicht mehr in der Lage zu bieten.

"Wir verlieren Zeit", der 32-jährige Alvorado sagte.

Sie hofft Erleichterung wird bald auf dem Weg.

620 Meilen (1.000 Kilometer) entfernt, in der Kolumbianischen Grenzstadt Cucuta, Gegner von Maduro sind schnell zusammen setzen Pläne mit US-Beamten zu öffnen, einen "humanitären Korridor" zu liefern brauchte dringend Nahrung und Medizin.

Der Hilfstransport ist gesehen als wichtiger test für Juan Guaido nach der Oppositionsführer erklärte sich der Interims-Präsident in einem high-risk-Herausforderung für Maduro Autorität — ein Schritt, der die Unterstützung von fast 40 Ländern rund um die Welt.

Aber immer das Essen in Venezuela ist keine leichte Aufgabe.

Am Mittwoch, ein großer tanker, zerfledderte Zäune und ein container waren verstreut über eine Brücke, die die beiden Länder, einen behelfsmäßigen Barrikade widerspiegeln Maduro die langjährige Ablehnung von Hilfe von außen.

"Wir sind keine Bettler," das umkämpfte sozialistische sagte am Montag in einer Rede an die Truppen.

Die Toten Punkt hat, unruhigen internationalen Hilfsorganisationen, viele, die sagen, das Problem der humanitären Hilfe verwendet wird, als eine politische Waffe von beiden Seiten.

Maduro-Regierung hat standhaft verweigert, die Existenz einer humanitären Krise, ist gezwungen, einige 3 Millionen Venezolaner zu fliehen, in den letzten Jahren, auch während der aushändigung stark subventionierten Grundnahrungsmitteln Unterstützung zu mobilisieren, unter den Armen, besonders vor Wahlen.

Unterdessen, die opposition schwor, um fortzufahren mit Ihrer Hilfe planen Sie alle Kosten in einer Bemühung zu brechen, die militärische starke Unterstützung für Maduro.

"Sie haben eine klare Wahl," Miguel Pizarro, ein Gesetzgeber der Koordinierung der Hilfsmaßnahmen, sagte in Spitzen Bemerkungen Dienstag für die Mitglieder der Streitkräfte. "Du bist entweder Teil des Problems, oder Sie stellen sich auf die Seite der Menschen, die in not sind."

Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes ist unter den Gruppen, die davor gewarnt haben, über die schnell eskalierende Rhetorik. Am Dienstag wiederholte er ein Angebot zum verteilen von humanitärer Hilfe, aber nur wenn die Behörden Zustimmen, garantieren Hilfe sicher erreicht, die in not und nicht politisiert.

"jetzt, beide Seiten vergleichen Sie die Muskeln, um zu sehen, wer stärker ist", sagte Daniel Almeida, ein advocacy adviser für die in der Schweiz ansässigen humanitären Organisation CARE. "Aber für die person, die wirklich braucht die Hilfe, Sie kümmern sich nicht, wo es herkommt."

Die Trumpf-Verwaltung hat zugesagt, 20 Millionen Dollar in der humanitären Hilfe zu Guaido die Regierung zusätzlich zu den mehr als 140 Millionen US-Dollar hat er bereits zur Verfügung gestellt südamerikanischen Ländern Aufnahme der exodus der Venezolanischen Migranten. Kanada hat sich verpflichtet, weitere $53 Millionen zu Guaido.

der Nationale Sicherheitsberater John Bolton Letzte Woche twitterte Sie ein Bild von Hunderten von Schachteln ready-to-use Mahlzeiten für "unterernährte Kinder", jeweils bedruckt mit eine amerikanische Flagge, die er sagte, waren bereit, befreit zu werden.

Die show der Tapferkeit alarmiert einige internationale Hilfsorganisationen, die sorgen, die wirkliche Absicht ist, lege Maduro ist Eigensinn und bauen Sie den Fall für eine militärische intervention aus humanitären Gründen — eine worst-case-Szenario, das würde Haufen auf noch mehr Schwierigkeiten.

Bolton sagte, er sei Reaktion auf eine Anfrage von Guaido, die verkündete auf einer Kundgebung am vergangenen Wochenende, dass er die Einrichtung von drei Sammelstellen — in Cucuta, wie auch die anderen in Brasilien und die Karibik — zu erhalten Hilfe.

Die 30 bis 40 Tonnen Hilfsgütern gehören Babynahrung und high-protein-Kekse, gemäß einem US-Beamten, der Sprach unter der Bedingung der Anonymität, weil er nicht berechtigt, zu diskutieren, die Pläne.

Cucuta hat sich die top-destination für Venezolaner, die lange Strecken zurücklegen, um die Stadt in eine verzweifelte Suche nach Nahrung und Medizin.

Alvarado sagte, wenn es nicht für einen Freund, den Weg für Ihre Letzte Woche, Sie hätte nicht die Antibiotika, die Sie braucht für eine Infektion. Sie bezahlte die Kosten für die Medizin, mit dem Geld von einer Tante in Argentinien, weil Sie einmal middle-class-Familie kämpft um das überleben Ihrer Mutter mageren Rente von 8 $im Monat.

Während der Dialyse-Sitzungen gefährlich verkürzt um eine Stunde zu bewältigen, die mit dem Mangel an Maschinen und Zubehör, Alvarado hält sich beschäftigt, durch das schreiben von Poesie. Ihr neuestes Gedicht des Tages Venezolaner strömten in die Straße, in der Unterstützung von Guaido, ist eine ode an eine Venezuela träumt Sie davon, eines Tages wird aufgefüllt mit "Apotheken voll von Medizin."

"ich will besser werden, so dass ich beginnen können, um anderen zu helfen", sagte Sie. "Wir alle sind Opfer und alle von uns müssen hart arbeiten, damit Venezuela wieder auferstehen können."

In Cucuta, Freiwilligen wurden auf standby-Modus für Tage zu helfen, mit Hilfe der Anreise haben aber bisher keinen Hinweis, wie es in Venezuela.

"Es schafft die großen Erwartungen", sagte Francisco Valencia, Direktor der CODEVIDA, einem Zusammenschluss von Venezolanischen Gesundheits-advocacy-Gruppen. "Wenn der übergang nicht kurz, wir gehen nicht zu empfangen, die wirkliche humanitäre Hilfe, die wir brauchen."

der Caritas, eine charity-Lauf von der römisch-katholischen Kirche, schätzt, dass die Unterernährung von Kindern mehr als verdoppelt im letzten Jahr, während 48 Prozent der schwangeren Frauen mit niedrigem Einkommen Nachbarschaften sind unterernährt.

Zu den wartenden in der Schwebe ist Aminta Villamizar, eine pensionierte Putzfrau, die verlor Ihren rechten Unterschenkel und zwei Zehen an Ihrem linken Bein, weil Sie nicht finden können, genügend insulin zur Behandlung Ihres diabetes.

im Bett Liegend, in Ihrem Caracas Mehrfamilienhauses, wartet Sie, wie Ihr Enkel, Antonio, misst Ihren Blutzuckerspiegel. Es ist zwar höher als normal, Sie widersteht dem Angebot ein Schuss, lieber Schutz Ihrer knapp versorgt und statt zu beten, um ein Symbol von Dr. Jose Greogrio Hernandez, ein 19-Jahrhundert Venezolanischen Arzt, der Sie behandelte die Armen und verehrt wird im ganzen Land als Heilige.

"ich war eine person, die arbeitete mein ganzes Leben, aber diese Krankheit zerstört mich", sagte Sie.

---

Associated Press writer Joshua Goodman berichtet diese Geschichte aus Caracas, Venezuela, und AP Schriftsteller Christine Armario berichtet in Cucuta, Kolumbien.

---

Joshua Goodman auf Twitter: https://twitter.com/apjoshgoodman

Updated Date: 07 Februar 2019 01:46

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS