Pariser Staatsanwaltschaft: das Feuer verdächtig Geschichte der psychischen Problemen

Der Pariser Staatsanwalt sagt ein Verdächtiger festgenommen, in das Feuer, das verwüstet ein Pariser Wohnhaus und tötete 10 Menschen wurden hospitalisiert minde

Pariser Staatsanwaltschaft: das Feuer verdächtig Geschichte der psychischen Problemen

Der Pariser Staatsanwalt sagt ein Verdächtiger festgenommen, in das Feuer, das verwüstet ein Pariser Wohnhaus und tötete 10 Menschen wurden hospitalisiert mindestens 13-mal in den letzten zehn Jahren für psychische Probleme.

Staatsanwalt Remy Heitz sagte Reportern am Mittwoch, dass die weibliche verdächtige, die war schnell festgenommen, die in einem betrunkenen Zustand, hat eine saubere Polizei record aber beteiligt waren drei Gerichtsverfahren, die wurden alle weggeworfen. Er sagt, Sie war befreit von Ihrem letzten Krankenhausaufenthalt weniger als vor einer Woche.

Zwei Bewohner des Gebäudes in der noblen 16th arrondissement klingelte Feuer Warnungen vor 1 Uhr Dienstag. Bewohner flüchteten auf das Dach und über den Balkon zu entkommen, die Flammen schnell verschlungen die neun-stöckiges Gebäude.

Der verdächtige blieb unter Auswertung Mittwoch in einem Polizei-Krankenhaus.

Updated Date: 06 Februar 2019 00:21

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS