Oliven Lochfraß UNS gegen die EU im globalen Handels-Kampf

Ein Handel Kampf hinterlässt einen bitteren Geschmack in den Mund Spaniens olivenbauern. Zölle erhoben gegen die Ihnen von den USA im vergangenen Jahr Kosten

Oliven Lochfraß UNS gegen die EU im globalen Handels-Kampf

Ein Handel Kampf hinterlässt einen bitteren Geschmack in den Mund Spaniens olivenbauern.

Zölle erhoben gegen die Ihnen von den USA im vergangenen Jahr Kosten die Industrie $27m (£20.8 m) und werden wahrscheinlich langfristige Auswirkungen haben an der spanischen Oliven-Anbaugebieten.

Antonio De Mora, Generalsekretär der spanischen Vereinigung der Tabelle Oliven-Produzenten und-Exporteure (ASEMESA), sagt, olive Landwirtschaft ist eine wichtige Branche für Andalusien und den nahe gelegenen Regionen, wo es wenige alternativen für die Arbeitsplätze.

"Die Ernte der schwarzen Oliven wurde stark reduziert, als Folge der Rückgang in der Nachfrage", sagt er.

"Es ist unmöglich, zu ersetzen, die ein so wichtiger Markt wie die USA in der kurz-und mittelfristig."

Bild copyright Bild caption UNS die Tarife dürften dauerhafte Wirkungen an der spanischen Oliven-Anbaugebieten.

Im Juni 2018 den USA verhängten Zölle auf schwarze Oliven aus Spanien, die es sagte, waren verkauft werden, die unter dem Marktwert. Es stellte Zölle von bis zu 25,5% gegen die angebliche dumping und eine zusätzliche Pflicht, sich bis zum 27.02% dem zu begegnen, was Washington als ungerecht Subventionen aus der europäischen Union.

Nach ASEMESA, die Exporte von schwarzen Oliven haben einen Rückgang um 60%, da die Tarife auferlegt wurden.

Spanien ist der weltweit größte Olivenöl-Produzent und-Exporteur: das Land exportiert $67.6 m (£52.4 m) im Wert von Oliven, die UNS im Jahr 2017 vor alle Tarife wurden eingeführt.

"Wenn die Zölle bleiben, werden wir sicherlich verlieren die Mehrheit der US-black olive-Markt," sagt Herr De Mora.

Bauern gegen einander

Im Januar, Cecilia Malmstrom, der europäischen Union, die Handelskommissar, ersuchte die Welthandelsorganisation (WTO) um diese Angelegenheit.

Sie sagte in einem tweet diese Tarife waren "unbegründet, ungerechtfertigt und gehen gegen die Regeln der Welthandelsorganisation".

Bild-copyright Twitter

Die ursprüngliche Beschwerde kam von zwei kalifornischen Oliven-Produzenten, Bell-Carter Foods Inc und Familie Musco Olive Co. Die Unternehmen machten geltend, dass die spanischen Winzer verkauften Ihren Oliven zu 70% unter dem echten Marktwert.

in Kalifornien ist der wichtigste Olivenanbau Staat in den USA mit einem Klima ähnlich dem Mittelmeer. Für fast ein Jahrhundert der US-Wirtschaft auf "Reifen Oliven" - die schwarzen Oliven, die Amerikaner verwenden in der Regel auf pizza und im Salat.

Aber in den späten 1990er Jahren, viele Bauern begannen zu wechseln, um die Herstellung von Olivenöl.

Nach Sam Israelit, Inhaber der spanischen Oaks Ranch in zentral-Kalifornien, in der viele Bauern gewechselt, weil Olivenöl erzeugt mehr Wert pro tonne als die Reife Frucht.

"die Verbraucher bereit sind zu zahlen $20-25 für eine gute Flasche Olivenöl und Tafeloliven nur nicht, Marge."

Bild copyright Bild Beschriftung Meisten kalifornischen Oliven-Farmen Schwerpunkt auf Olivenöl, so dass Spanische Produzenten Dominieren die Reife olive-Markt

Dieser Schalter erlaubt die spanischen Produzenten sogar noch mehr dominant in der US - und Links-Bell-Carter Foods und Familie Musco Olive als nur zwei große Hersteller von US-Tafeloliven.

Größeren Schlacht

Im Sommer 2017 US-Handelsminister, Wilbur Ross angekündigt, seine Abteilung würde untersuchen die Ansprüche, die von Oliven-dumping.

Unter Präsident Trump-administration, die Anzahl der Untersuchungen zu unlauteren Handelspraktiken deutlich gestiegen.

Laut dem US-Handelsministerium, 137 neue Untersuchungen in die Ansprüche von dumping und Subventionen eröffnet worden, bis Ende 2018. Das ist eine Steigerung um mehr als 300% im Vergleich zu der Anzahl der Untersuchungen in den ersten beiden Jahren der Obama-administration.

Aber einige sagen, die Tarife auf Oliven und andere Produkte sind nur eine Nebelwand zu gehen, nachdem die größeren, global trade system, die Präsident Trump und seine Anhänger gefordert haben "manipuliert".

Bild copyright Bild caption US-Präsident Donald Trump und der Spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy traf sich in Washington

"Oliven sind für mich ein Vorwand", sagt Tomas Garcia Azcarate, ein Forscher an der spanischen National Research Council. Er sagt, die US ist mit der olive Aufgaben als einen Weg, um Angriff der gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP), die gibt Subventionen an die Landwirte.

"Die wirtschaftliche Folge [Oliven] ist nicht das wichtigste element hier, das ist ein Testfall", sagt Herr Garcia Azcarate.

Antonio De Mora und ASEMESA argumentieren spanischen Produzenten verkaufen Ihre Produkte zu solch niedrigen Preisen, weil der technologische Effizienz und nicht von staatlichen Subventionen.

Aber die möglichen Konsequenzen der EU-CAP, was einige sagen, hielt Cecilia Malmstrom und die EU bringt den Fall an die WTO früher.

Steve Suppan, senior policy analyst für das Institut für Landwirtschaft und Handelspolitik, sagt Europa betrachtet dies als "stalking horse für einen Angriff auf die MÜTZE", und die Wirkungen könnten "zu untergraben, die unterstützt, dass die EU Ihre Landwirte."

Welthandel

Mehr aus der BBC-Serie nehmen eine internationale Perspektive auf den Handel:

Die Mode-Modelle kämpfen mit einem Leben in Schulden-China-Wetten auf die Kreditvergabe zu erleichtern Verlangsamung Konnte Frauen lösen das Globale pilot-Mangel? Wie ist Katar Bewältigung seiner Wirtschafts-embargo?

Wenn Europa verliert die olive kämpfen, es könnte öffnen die Türen zu den Herausforderungen gegen andere landwirtschaftliche Produkte.

All dies kommt als die USA und die EU bereiten thrash out ein free-trade-deal für Ihre eigenen. US-Hersteller würden gerne sehen, Landwirtschaft enthalten in Verhandlungen, aber bisher haben die EU-Beamten haben sich geweigert, ihn einzuschließen.

Was nun?

die USA und Die EU haben 60 Tage Zeit, um zu verhandeln, eine Siedlung über den spanischen Oliven. Wenn keine Einigung erreicht wird, dann könnte die EU bitten, ein panel der WTO-Richter um ein Urteil.

gibt es Auch hier einen Haken; die USA wurde die Blockierung der Ernennung der Richter des WTO berufungsgremiums, der weltweit führenden Handels-Gericht. Es gibt nur drei Richtern Links auf das Bedienfeld, die hat in der Regel sieben.

Bild copyright Bild caption Einige behaupten, dieser Kampf ist Teil eines größeren US-Bemühungen zum Abbau der WTO -

Die USA beschuldigt, die WTO-Richter der übervorteilung und Verstoß gegen die Verfahren. Aber einige Länder sagen, das ist Teil einer größeren Anstrengung zu brechen, die WTO, die US-Präsident Trump genannt hat "der schlechteste deal ever gemacht."

Links die spanischen olivenbauern als Gefühl, wie die Spielfiguren. Ohne die anderen Märkte zu ersetzen, die Ihren US-Absatz, viele dieser Bauern werden Links als Opfer einer größeren Schlacht, die die Umgestaltung des Welthandels.

Updated Date: 21 Februar 2019 01:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS