No-deal Brexit plan für den Kanal-Tunnel

Züge nutzen dürfen oder den Kanal-Tunnel für drei Monate, wenn der Großbritannien verlässt die EU ohne den Vertrag, unter einem vorgeschlagenen europäischen Kom

No-deal Brexit plan für den Kanal-Tunnel

Züge nutzen dürfen oder den Kanal-Tunnel für drei Monate, wenn der Großbritannien verlässt die EU ohne den Vertrag, unter einem vorgeschlagenen europäischen Kommission Recht.

Die geplante Gesetzgebung, veröffentlicht am Dienstag, dem Vereinigten Königreich und Frankreich Zeit, um neu zu verhandeln die Bedingungen, unter denen die Eisenbahn-service betreibt.

Das Gesetz muss vereinbart werden, die vom europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten.

Großbritannien die EU verlassen, mit no deal " ist die voreingestellte position auf 29 März, es sei denn, ein Rücktritt Vereinbarung genehmigt werden kann.

Dienstag, der Vorschlag zielt auf die Abmilderung der "erheblichen Auswirkungen", die eine no-deal Brexit - das UK die EU verlassen ohne formalen Rücktritt Vertrag und ohne übergangszeit - auf der schiene und der Verbindung zwischen der EU und Großbritannien, erklärte die Kommission.

britische Regierung verklagt, die über no-deal-Fähre Verträge Könnten Channel-Ports verkraften no deal? Brexit: Sind wir running out of time?

Die Vorschläge "sollen die Kontinuität zu gewährleisten, beschränkt sich auf cross-border-Operationen und-Leistungen," Sprach er, und warnte, dass "eine Unterbrechung dieser Aktivitäten würde zu erheblichen sozialen und wirtschaftlichen Probleme."

Die Gesetzgebung besagt, dass, angesichts der "außergewöhnlichen" Dringlichkeit der situation, wird der Vorschlag nicht unter die normalen acht-wöchigen Konsultationsphase.

Die Kommission hob ferner hervor, dass die Frist für die Neuverhandlung war "streng limitiert" und, dass das Vereinigte Königreich muss die Einhaltung von Sicherheitsstandards "identisch mit den Anforderungen der EU".

Es werden nun zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die gesetzgeberische Maßnahme vereinbart und vom europäischen Parlament verabschiedet, so dass es ist bereit zu kommen, in Kraft 30. März 2019, wenn nötig.

Im Oktober, dem Vereinigten Königreich sagte, dass es sich auch um bilaterale Abkommen mit Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Irland zu "erleichtern die weiterhin reibungslose funktionieren der grenzüberschreitenden Bahnverkehr".

Was könnte als Nächstes passieren? Brexit: Alles, was Sie wissen müssen

In den letzten Monaten hat der Europäische Rat die Mitgliedstaaten aufgerufen, zu "verstärken" die Vorbereitungen für eine no-deal-Ergebnis.

Wenn dies geschieht, gibt es eine Reihe von Gesetzen, die übergeben werden müssen, um die Kontinuität in wichtigen Bereichen.

Medien-Wiedergabe wird nicht unterstützt auf dem Gerät Medien captionHow funktioniert die Europäische Union?

der britische Premierminister Theresa May sagt, dass Sie derzeit arbeiten, um ein verbessertes Angebot von der EU.

Sie sichern will änderungen am Gesetzestext des Widerrufsrechts Vereinbarung zuvor hatte Sie vereinbart mit den 27 anderen Mitgliedstaaten, die nach einer Ablehnung durch das britische Parlament.

Die britische Regierung hat gesagt, dass das verlassen der EU mit einem deal, bleibt seine "oberste Priorität".

Updated Date: 12 Februar 2019 01:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS