Nissan ex-Chef Ghosn auf Kaution freigelassen

Ehemalige Nissan-Chef Carlos Ghosn hat auf der linken Gefängnis in Japan auf Kaution, die mehr als drei Monate nach seiner Verhaftung. Ein Tokyo-Gericht macht

Nissan ex-Chef Ghosn auf Kaution freigelassen

Ehemalige Nissan-Chef Carlos Ghosn hat auf der linken Gefängnis in Japan auf Kaution, die mehr als drei Monate nach seiner Verhaftung.

Ein Tokyo-Gericht machte die überraschung Entscheidung zu seiner Freilassung am Dienstag, die Einstellung, die Kaution auf 1 Milliarde yen (£6,8 m; $8.9 m).

Herr Ghosn, der angeklagt wurde mit finanzieller Unregelmäßigkeiten und schweren Vertrauensbruch, aber bestreitet Fehlverhalten.

Vorherige Anträge für Kaution wurden abgelehnt und seiner langen Haft gezeichnet hat internationale Kritik.

Der 64-jährige verließ die Haftanstalt von Wachen umgeben, mit einer Mütze und weißen medizinischen Gesichtsmaske berichten.

Carlos Ghosn und Japans "Geisel" Justiz "- system Ghosn sagt: "Handlung und Verrat" hinter der Verhaftung Fünf Diagramme auf der Carlos Ghosn Skandal

Strenge bail Bedingungen, einschließlich video-überwachung wurden als Bedingungen für die Freigabe.

Herr Ghosn, der Architekt der Renault-Nissan-Allianz, brachte Mitsubishi mit an Bord im Jahr 2016.

Er lief die Allianz der drei weltweit größten Automobilhersteller, wie die beiden chief executive und chairman.

Updated Date: 06 März 2019 02:12

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS