Nissan ex-Chef Ghosn Treffer mit frischen Ladung

Ehemalige Nissan-Chef Carlos Ghosn hat gewesen angeklagt von Staatsanwälten in Japan, auf eine frische Ladung eines schweren Vertrauensbruch. Es ist die viert

Nissan ex-Chef Ghosn Treffer mit frischen Ladung

Ehemalige Nissan-Chef Carlos Ghosn hat gewesen angeklagt von Staatsanwälten in Japan, auf eine frische Ladung eines schweren Vertrauensbruch.

Es ist die vierte Anklage erhoben gegen Herrn Ghosn und bezieht sich auf den angeblichen Missbrauch von Gesellschaftsmitteln.

Der 65-jährige ist in Haft in Tokio und seine Anwälte haben beantragt gegen Kaution.

Herr Ghosn, wer bestreitet jedes Fehlverhalten, hat gesagt, die Vorwürfe sind das Ergebnis einer Verschwörung gegen ihn.

Er wurde zunächst festgenommen, die im November und verbrachte 108 Tage in Untersuchungshaft. Während heraus auf Kaution bis zu einer Studie, die ehemalige auto-Chef wurde erneut verhaftet, in Tokyo am 4. April.

die Staatsanwälte behaupten, dass Herr Ghosn machte eine multi-Millionen-dollar-Zahlung an einen Nissan-Händler in Oman, und dass so viel wie $5m (£3.8 m) war funnelled auf ein Konto gesteuert von Herrn Ghosn.

die Firma, Die er einmal lief, Nissan, eingereicht hat seine eigene Strafanzeige gegen Herr Ghosn, beschuldigte ihn der Regie-Geld von der Firma für seine eigenen persönlichen Bereicherung.

Herr Ghosn wurde zuerst aufgeladen mit unter-Berichterstattung sein pay-Paket für die fünf Jahre bis 2015.

Im Januar, eine neue Anklage behauptete, er dezent seine Vergütung für weitere drei Jahre. Er wurde auch angeklagt auf eine frische, mehr schwerer Vorwurf der Untreue.

ex Nissan-Chef Ghosn veröffentlicht nach 108 Tagen CGhosn und Japans "Geisel" Justiz "- system Carlos Ghosn: Der gefahrene "Kosten-killer"

Der Sündenfall für die Industrie titan hat angezogen Globale Aufmerksamkeit. Der Fall hat auch ein Schlaglicht auf die Kämpfe innerhalb der Autobauer-Allianz und des japanischen Rechtssystems.

Herr Ghosn war der Architekt der Allianz, die sich zwischen Japan Nissan und der französische Automobilhersteller Renault brachte und Mitsubishi mit an Bord im Jahr 2016.

Er ist gutgeschrieben, mit drehen um die Geschicke von Nissan und Renault über mehrere Jahre.

Früher in diesem Monat, Herr Ghosn sagte, die Anschuldigungen waren eine Verschwörung und Verschwörung gegen ihn zu beschuldigen Nissan Führungskräfte der "hinterhältigen".

Updated Date: 22 April 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS