Netanjahu channeling Trumpf in Israel ist Wahlkampf

Suche nach re-election-unter einer Wolke von strafrechtlichen Ermittlungen, der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht seine innere channeling D

Netanjahu channeling Trumpf in Israel ist Wahlkampf

Suche nach re-election-unter einer Wolke von strafrechtlichen Ermittlungen, der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht seine innere channeling Donald Trump in eine wütende Kampagne gegen die als solche empfundenen inländischen Feinde.

Zeichnung, die klare inspiration von Trump, Netanjahus Likud Partei hat verputzt riesige Plakate von den beiden Führern zusammen und startete einen Trumpf-wie der wöchentliche webcast zu begegnen, was es fordert, die "fake news" - Industrie.

Die Kampagne spiegelt Trump die Popularität in Israel, eines der wenigen Länder, in denen ein Bündnis mit dem amerikanischen Präsidenten wird als ein politisches asset. Aber auch Risiken untergräbt die traditionelle parteiübergreifende Unterstützung für Israel unter den Amerikanern.

Trotz seiner Schwierigkeiten zu Hause, Trump hat Sie verdient, die Wertschätzung der meisten Israelis erkennen, Jerusalem als Ihre Hauptstadt und ein Umzug der US-Botschaft dort. Trump hat weitere Israelis beeindruckt von der Sicherung aus der internationalen nuklear-deal mit Iran, re-imposante steif Sanktionen gegen die islamische Republik und energisch zu verteidigen, Israel in internationalen Foren.

"Diese Verwaltung, nicht nur Trumpf, wurde die freundlichsten, die Verwaltung zu Israel seit 1948", sagt Michael Oren, ein stellvertretender minister und der ehemalige Botschafter in Washington. "Netanjahu ist nur die Erschließung dieser aktuellen globalen trends, die Menschen Leben in einer Welt der Unsicherheit, der starke, manchmal Brutal stark, Führer."

Netanjahu und Trump genießen starke persönliche Beziehung. Netanjahu scheint auch zu genießen, der amerikanische Präsident, die Haltung gegenüber dem Nahen Osten, nicht nur auf Iran, sondern auch seine hands-off-Ansatz, um die Palästina-Frage und den israelischen Siedlungsbau. Nach einer eisig acht-Jahres-Beziehung mit Barack Obama, Netanyahu gegangen aus dem Weg zu loben Trump an jeder Ecke.

auch Er hielt seine Zunge im Trump die verschiedenen Skandale, die auch nach einem neo-Nazi-Marsch in Charlottesville, Virginia, bei der Trump erschien verteidigen die Aktionen der weißen Verfechter der Vorherrschaft einer Gruppe. Bei einem Besuch in Washington, Netanjahu sogar angefleht Kritiker aufhören, Fragen zu stellen Trump über den vermeintlichen Antisemitismus von einigen seiner Anhänger.

Während Trump ' s Isolationismus, vor allem seine geplante Ausstieg aus Syrien, kann nicht gut sein für Israel, seine unverhohlene pro-Israel-Rhetorik hat ihn populär im Inland, sagte Nahum Barnea, einer von Israels einflussreichsten Kolumnisten.

darüber Hinaus ein Zusammenfluss von Interessen, Trump und Netanjahu zu teilen scheinen eine populistische Ader, die gegen Ihre Länder liberalere Einrichtungen — zur Freude Ihrer nationalistischen Basen.

Netanjahu hat als Reaktion auf eine Reihe von korruptionsermittlungen mit Trump-wie Angriffe auf israelische Medien, Strafverfolgungsbehörden, Justiz und andere "Eliten", die er glaubt, sind gebogen auf seine Entfernung. Er ist schnell zu verhöhnen, alle Kritiker als "linke" und, wie Trump, ergriffen hat, um social media zu Schüren seine Basis.

"Netanjahu ist eine person, die weiß, wie zu lernen und zu imitieren andere und er macht es in den letzten zwei-drei Jahren seit Trump rose an die macht", sagte Barnea. "Er ist viel härter in seiner heimischen Ausdrücke und er weiß, dass Sie einen politischen Sieg durch Lochfraß auf einen Sektor gegen den anderen."

Trump, der gebilligt Netanjahu in einer Kriecherei vor-israelischen Wahl-clip 2013 — noch bevor er in die Politik — scheint ebenso bewundere die israelischen Führer.

Auf Instagram, Trump teilte ein Bild von der riesigen Werbetafel über dem Ayalon highway in Tel Aviv mit den beiden lächelnd und schüttelt Hände unter dem slogan "Netanjahu. In einer anderen Liga."

Mehr deutlich, er ist erwartungsgemäß host Netanjahu in einem aufwendigen Staatsbesuch in Washington kurz vor dem 9. April Wahlen in Israel.

In Antwort auf die billboard-ads, Valerie O ' Brien, Sprecherin der US-Botschaft in Israel, erklärte, dass die USA "nicht eingebunden in die Likud-Kampagne-Nachrichten-oder-Strategie".

Während der Vorteil in der kurzfristigen, einige warnen, dass die enge Ausrichtung mit Trump hätte langfristig negative Auswirkungen.

Israel, einst eine Quelle der solide parteiübergreifende Unterstützung, hat sich zu einem zunehmend entzweiende Thema unter Amerikanern in den letzten Jahren. Eine Umfrage des Pew Research Center aus dem vergangenen Jahr, zum Beispiel, finden die Republikaner mehr Sympathie für Israel, als Demokraten, die von einem fast 3-zu-1-Marge. Einige befürchten eine eventuelle Gegenreaktion von Demokraten.

"mehr, Die Demokraten nicht, wie Trump, der mehr ... er verbindet sich mit, in diesem Fall Netanjahu, der wird gezogen, dass die Gleichung", sagte Ron Klein, ein ehemaliger Kongressabgeordneter, der jetzt den Vorsitz der Jewish Democratic Council of America. "Für diejenigen von uns, die sind pro-Israel, das ist ungesund."

Netanyahu ist nicht allein in die Erschließung Trumpf für die Attraktivität.

Likud Hinterbänkler Oren Hazan sagte vor kurzem der Höhepunkt seiner Amtszeit war das selfie nahm er mit Trump während eines 2017 besuchen. Auch Netanjahu top-Herausforderer, der ehemalige Militärchef Benny Gantz, wählten ein wahlkampfmotto — "Israel Vor Allem", dass viele angesehen als echo "America First".

Aber nur Netanjahu hat geformt, seine Politik in Trump ' s Bild.

Er hat lange hatte einen felsigen Beziehung mit den Medien und beschuldigt Sie, zusammen mit der Polizei und den Staatsanwälten, als Teil einer "linken" Hexenjagd zu zwingen, ihn aus dem Amt. Wie Trumpf, er ist auch gegangen, nach dem ehemaligen Verbündeten, floating Verschwörungstheorien über eine angebliche geplante putsch von einer Likud-Rivalen.

Der Premierminister scheint die Modellierung seiner jüngsten Einführung von "Likud-TV" Trump "Real News Update," eine wöchentliche webcast auf Facebook, veranstaltet von der president ' s daughter-in-law, um ein Gegengewicht, was die Verwaltung der Auffassung einer feindlichen Medien. Netanjahu ist der erste clip aus ausgrenzenden Referenzen über die polizeilichen Ermittlungen in mutmaßlichen Korruptionsfällen durch den Ministerpräsidenten.

die Polizei hat empfohlen, darüber informiert Netanjahu über drei Fälle von Korruption und Israels Generalstaatsanwalt wird erwartet, um zu verkünden seine Entscheidung, ob Anklage ihm vor den Wahlen.

Zurück im Jahr 2009, war es Obama, der bot inspiration, israelische Aktivisten. Ein ultra-Orthodoxen jüdischen Partei, übersetzt "ja, wir können" in seine Kampagne slogan und Netanjahu entwickelt seine Web-Seite, die nach Obamas. Aber ein Jahrzehnt später, Trumpf ist die heiße Ware.

"Es ist ein Teil der Amerikanisierung unserer Politik. Der Unterschied ist, dass israelische Kampagnen gestohlen Taktik von Obama aber noch immer eine gewisse Entfernung von ihm," sagte Barnea. "Trump ist als 'einer von uns.'"

---

Folgen Sie Heller auf www.twitter.com/aronheller .

Updated Date: 07 Februar 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS