Nach einer 10-Jahres-Verjüngungskur, King Tut ' s tomb ist bereit für seine close-up

Ein symposium zu Feiern, den Erfolg eines jahrelangen Restaurierung Projekt auf dem Grab von König Tutanchamun fand am Donnerstag in Luxor, ägypten -- eine Stad

Nach einer 10-Jahres-Verjüngungskur, King Tut ' s tomb ist bereit für seine close-up

Ein symposium zu Feiern, den Erfolg eines jahrelangen Restaurierung Projekt auf dem Grab von König Tutanchamun fand am Donnerstag in Luxor, ägypten -- eine Stadt am Ostufer des NiL, im südlichen Teil des Landes.

Während der Veranstaltung, ein Dokumentarfilm wurde gedreht, der detailliert jeden Aspekt der Forschung und Erhaltung Bemühungen um die Erhaltung der Grabstätte des legendären boy king, am besten bekannt als "King Tut."

Das Projekt wurde 2009 ins Leben gerufen von der in Los Angeles ansässigen Getty Conservation Institute und das ägyptische Ministerium für Altertümer, inmitten wachsender Bedenken, dass Jahre der Touristen und Besucher hat Ihren Tribut auf die 3000 Jahre altes Grab.

Interessierte in ägypten?

Hinzufügen ägypten ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten ägypten news, video und Analyse von ABC News. Ägypten Zinsen

Mohamed Abd El Ghany/ReutersVisitors Blick auf alte ägyptische Zeichnungen auf einer Wand in der neu renovierten Grab des Jungen Pharao König Tutanchamun im Tal der Könige in Luxor, ägypten Jan. 31, 2019.

Das Grab entdeckt im Jahr 1922 von ägyptologen Howard Carter, und hat sich seitdem zu den beliebtesten Antiquitäten-Website in der Welt.

(MEHR: ägypten entdeckt 4,400-jährige Priester-Grab in "außergewöhnlichen" Zustand)

Die wichtigsten Schäden, die verursacht wurden durch Feuchtigkeit, Kohlendioxid und Staub brachte in von Touristen, laut Experten, die wieder in das Grab. Dreharbeiten Ausrüstung mitgebracht, in das Grab hat auch verursacht Abrieb und Kratzer an den Wänden, die erforderliche Restaurierung.

Mohamed El-Shahed/AFP/Der Leiter Leinen eingewickelte Mumie aus der 18 Dynastie Pharao Tutanchamun dargestellt in seinem klimatisierten Glasvitrine in seinem unterirdischen Grab im Tal der Könige auf der west bank des Nils südlich von der Hauptstadt Kairo.

""Dieses Projekt führte die gründlichste Studie über das Grab seit der Zeit von Howard Carter.

Mohamed El-Shahed/AFP/Die Goldenen Sarkophag der 18ten Dynastie Pharao Tutanchamun dargestellt, in seiner Grabkammer in seinem unterirdischen Grab im Tal der Könige am Westufer des Nils gegenüber von der südlichen ägyptischen Stadt Luxor.

Bilder der abgeschlossenen Restaurierung zeigen die leuchtenden Farben der Wandgemälde, das Tut ' s Leben, wiederhergestellt, nachdem Schichten von Staub, die geschaffen hatte, ein grauer Schleier entfernt wurden.

Um sicherzustellen, dass das Grab intakt und zugänglich für Generationen, Luftfilterung und Lüftung wurden installiert, die neben der Gehwege, Beleuchtung und eine Aussichtsplattform.

Mohamed El-Shahed/AFP/Der Füße von den Leinen eingewickelte Mumie aus der 18 Dynastie Pharao Tutanchamun dargestellt in seinem klimatisierten Glasvitrine in seinem unterirdischen Grab im Tal der Könige auf der west bank des Nils südlich von der Hauptstadt Kairo.

Der 1,182 square-foot Grab wurde geöffnet für die Besucher während der 10-jährigen Jahre Arbeit.

(MEHR: Hunderte von gold-Münzen, die aus Roms Kaiserzeit in Italien gefunden)

Mohamed El-Shahed/AFP/Der Chef der goldene Sarkophag des 18ten Dynastie Pharao Tutanchamun dargestellt, in seiner Grabkammer auf der west bank des Nils gegenüber von der südlichen ägyptischen Stadt Luxor im Süden der Hauptstadt Kairo.

"Dieses Projekt führte die gründlichste Studie über das Grab seit der Zeit von Howard Carter," Tim Whalen während der Pressekonferenz.

Die Erhaltung Bemühungen richteten sich auch auf die Ermittlung der "mysteriösen braunen Flecken" an der Wand Gemälde, vorhanden, da das Grab wurde zuerst geöffnet, um sicherzustellen, dass kein neues Wachstum stattfinden. DNA-und Chemische Analysen als die spots zu "mikrobiologischen Ursprungs", aber tot ist und daher nicht eine Bedrohung.

Mohamed El-Shahed/AFP/Die Leinen eingewickelte Mumie aus der 18 Dynastie Pharao Tutanchamun dargestellt in seinem klimatisierten Glasvitrine in seinem unterirdischen Grab im Tal der Könige am Westufer des Nils gegenüber von der südlichen ägyptischen Stadt Luxor.

Auch auf der presser war der ehemalige minister für Altertümer Zahi Hawass. Initiiert wurde das Projekt während seiner Amtszeit.

Hawass bezeichnete das Projekt als eines der "besten Studien jemals getan in ägypten."

Updated Date: 31 Januar 2019 00:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS