Militante lassen Sie Schlüssel Rebellen Stadt als syrische Truppen push-in

Die wichtigsten Aufständischen-Gruppe in der syrischen Provinz Idlib gezogen aus einem Schlüssel Rebellen Stadt als Regierungs-Kräfte, die fortgeschrittenen in

Militante lassen Sie Schlüssel Rebellen Stadt als syrische Truppen push-in

Die wichtigsten Aufständischen-Gruppe in der syrischen Provinz Idlib gezogen aus einem Schlüssel Rebellen Stadt als Regierungs-Kräfte, die fortgeschrittenen in der Gegend am Dienstag inmitten der intensiven Bombardement und die Luftangriffe, die militante Gruppe und sagte Aktivisten der opposition.

Laut Aussage von Syriens wichtigsten al-Qaida-linked-Fraktion, machte die Gruppe eine "Umschichtung", mit der seine Kämpfer zurückziehen, um Gebiete südlich der Stadt Khan Sheikhoun. Von dort aus würden Sie fortsetzen, um das Territorium zu verteidigen, hieß es.

Der Rücktritt ist ein grosser Verlust für die opposition in seiner letzten Hochburg Idlib im Nordwesten von Syrien. Syrische Regierungstruppen haben die offensive in Idlib und dem nördlichen Teile der Provinz Hama, die seit April 30, zwingt fast eine halbe million Menschen zur Flucht in sicherere Gebiete weiter nördlich. Die kämpfen auch getötet, mehr als 2000 Menschen, darunter Hunderte Zivilisten.

Unterstützt von Russischen Luftstreitkräfte, der syrische Präsident Baschar Al-Assad-Kräfte waren in der Lage, geben Sie Teile der Stadt über Nacht, nach Aktivisten der opposition. Syrische Truppen sind nun clearing-Bereich verlassen, die von militanten Sprengstoff und Sprengfallen, sagte Aktivisten.

"Nach heftigen Bombardements durch die kriminellen Feind, vermeidet die direkte Konfrontation mit Heiligen Krieger durch die Umsetzung eines scorched earth policy, unsere Kämpfer haben umgeschichtet südlich von Khan Sheihoun," die Aussage sagte.

Der Großbritannien-basierte syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, eine opposition, Krieg, monitor, sagte, die al-Qaida-linked-Hayat Tahrir al-Sham und andere Aufständische Gruppen lösten sich von Khan Sheikhoun sowie alle Städte und Dörfer im Süden der Stadt.

Laut der Beobachtungsstelle, Khan Sheikhoun war die Heimat von über 1 million Menschen, fast 700.000 von Ihnen verdrängt durch die Kämpfe in anderen teilen des Landes, bevor die Regierung die offensive begann im April. In den vergangenen Tagen Hunderte Zivilisten blieb in der Stadt, nach der Gruppe, die Spuren Syrien ist Krieg, jetzt in seinem neunten Jahr.

Khan Sheikhoun war eine Hochburg der al-Qaida-linked militante Fraktion, die stärkste Gruppe in Rebellen gehaltenen Gebiete in Syrien. Die Stadt war auch der Schauplatz eines chemischen Angriffs am 4. April 2017 getötet haben 89 Menschen.

Updated Date: 20 August 2019 02:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS