Mexikanische journalist gerettet Stunden nach der Entführung durch bewaffnete

Ein journalist entführt wurde gerettet durch die Sicherheitskräfte in den Gulf coast state of Veracruz Stunden, nachdem er wurde von bewaffneten Männern vor sei

Mexikanische journalist gerettet Stunden nach der Entführung durch bewaffnete

Ein journalist entführt wurde gerettet durch die Sicherheitskräfte in den Gulf coast state of Veracruz Stunden, nachdem er wurde von bewaffneten Männern vor seinem Haus, mexikanischen Beamten, und der journalist sagte am Donnerstag,.

die Polizei sagte in einer Erklärung, dass Sie abgefangen ein verdächtiges Fahrzeug unterwegs auf einem Feldweg am späten Mittwoch und eine Schießerei entbrannte zwischen Offizieren und drei scheinbare Entführer, wer entkam zu Fuß. Reporter Marcos Miranda Cogco wurde entdeckt, gebunden in der Rückseite des Autos.

In einem Facebook-video, Miranda Cogco sagte, er duckte sich auf den Boden des Fahrzeugs zu vermeiden Fliegen Kugeln.

Der journalist entführt wurde Mittwoch morgen im Hafen der Stadt Boca del Rio. Er sagte, dass er genommen wurde, um ein Zimmer und nackt ausgezogen, während seine Entführer nahmen Fotos von ihm und immer wieder traf ihn in den Hals und den Kopf. Er wurde für kleinere Verletzungen behandelt.

ausziehen der neck brace im video, Miranda Cogco sagte, es war das Dritte mal in den letzten sechs bis acht Jahren, dass jemand angegriffen oder versucht zu entführen ihn.

Seine Frau sagte nach seiner Entführung am Mittwoch, er habe Drohungen erhalten seit Jahren durch seine Berichterstattung über Noticias Ein Tiempo, eine news-Seite auf Facebook, die er gründete und bearbeitet.

Miranda Cogco sagte auf dem video, er sei glücklich, lebendig zu sein und würde ein paar Tage dauern, um sich auszuruhen und mit der Familie vor der Wiederaufnahme der Berichterstattung am Montag. Er schwor sich, nicht zu lassen, der Vorfall ihn einzuschüchtern.

"ich werde weiterhin meine Kritik gegen die Regierung," Miranda Cogco sagte.

patrol) Einheit zugewiesen wurde, zu überwachen seine Heimat rund um die Uhr, bis der Fall gelöst ist, sagte er.

Veracruz Zustand Gov. Cuitláhuac García kündigte die Rettung frühen Donnerstag via Twitter, applaudieren die militärischen und staatlichen und bundesstaatlichen Polizei für Ihre Bemühungen.

Die in New York ansässige Komitee zum Schutz von Journalisten fordert, Mexiko das gefährlichste Land für Journalisten in der westlichen Hemisphäre. Vierzig-neun Journalisten wurden getötet in dem Land seit 1992 für Motive bestätigt, als in Bezug auf Ihre Arbeit, während weitere 62 wurden getötet, die Umstände wurden noch nicht geklärt, die Gruppe sagt.

Miranda Cogco Entführung kam weniger als 12 Stunden nach der Norma Sarabia, ein Verbrechen reporter für Tabasco Hoy, der erschossen wurde außerhalb Ihrer Heimat in die benachbarten Tabasco Zustand.

"mexikanischen Behörden scheinen nicht in der Lage zur Eindämmung der Gewalt heimgesucht, die Presse im ganzen Land," Jan-Albert Hootsen, CPJ ist Mexiko-Vertreter sagte in einer Erklärung. "Die Regierung von Präsident Andrés Manuel López Obrador kann keine längere Verzögerung bei der Umsetzung vorwärts, einen umfassenden plan zur Bekämpfung der Straflosigkeit bei Verbrechen gegen Journalisten."

Updated Date: 13 Juni 2019 01:37

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS