Mexikanische cannabis-Nutzer warten sehnsüchtig auf legales Marihuana

Claudia Gracia schiebt Ihre Tochter Paulina in einem Rollstuhl durch die Gänge der exposition center auf der Suche nach den neuesten Innovationen in cannabis-be

Mexikanische cannabis-Nutzer warten sehnsüchtig auf legales Marihuana

Claudia Gracia schiebt Ihre Tochter Paulina in einem Rollstuhl durch die Gänge der exposition center auf der Suche nach den neuesten Innovationen in cannabis-bei der jährlichen ExpoWeed Versammlung in Mexikos Hauptstadt.

Paulina lebt mit Zuckungen und stechende Schmerzen seit der Geburt vor 32 Jahren, als Ihr Gehirn Sauerstoff entzogen wurde, und Sie litt unter zerebralen Lähmungen. Ihr Körper spannt mit Krämpfen und Ihre Fäuste, clinch, als Ihre Mutter erklärt, wie cannabis hat sich Ihr Leben verändert durch Lockerung Ihre Schmerzen und Krämpfe, obwohl seine Verwendung ist illegal in Mexiko.

"Sie hat sehr starke Schmerzmittel und was funktioniert hat, am besten ist cannabis", sagte Gracia, der seit Verabreichung von cannabis-Konzentrat, um Ihre Tochter für das vergangene Jahr. In dieser Zeit, sagt Sie, hat Ihre Tochter die Krämpfe haben sich deutlich vermindert.

"ich Liebe cannabis jetzt," sagte die Mutter, indem Sie eine hand beruhigend auf Ihre Tochter die bebende Schulter.

Gracia Pläne, um eine Begnadigung von der mexikanischen Gerichtssystem, so dass Ihre Tochter kann konsumieren cannabis legal.

Der Mexikanische oberste Gerichtshof im August bestellte das Gesundheitsministerium zu veröffentlichen Leitlinien für die medizinische Verwendung von cannabis innerhalb von 180 Tagen.

im Vergangenen Oktober, hat das Gericht auch entschieden, dass das Verbot der persönlichen Nutzung, der Besitz und der private Anbau von cannabis ist verfassungswidrig, weil er gegen "das Grundrecht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit." In Mexiko werden solche Regelungen nicht automatisch zu verlängern, um alle, obwohl Sie oft prod Kongress Gesetze zu ändern.

Und cannabis-Befürworter haben nun hofft, dass die mexikanischen Gesetzgeber Entkriminalisierung von Marihuana vor Ende 2019.

der Benutzer wurde lobbying für mehr als ein Jahrzehnt zur Entkriminalisierung von Konsum von Marihuana und seinen Derivaten. Die Regierung hat mal Hindernisse in den Weg, aber, dass dynamische Veränderungen zu erwarten, die unter Präsident Andrés Manuel López Obrador, der Amtsantritt Dez. 1. Sein Innenminister genannt hat, die für Entkriminalisierung und Regulierung von Drogen so zu nehmen, macht aus der Kartelle und stoppen Sie die Bestrafung Benutzer.

"Die security-Strategie muss neu ausgerichtet in Richtung Verbrechen, die wirklich Opfer", wie Morde und andere Gewalttaten, sagte Lisa Sánchez, Direktor der Mexikaner vereint Gegen die Kriminalität", eine Gruppe, hat sich zur Entkriminalisierung von Drogen.

Mexikanische Präsident Lázaro Cárdenas entkriminalisiert Verwendung von Marihuana und Opiate im Jahre 1940, aber schnell wieder rückgängig gemacht, natürlich unter Druck von den Vereinigten Staaten. Capos wie Joaquín "El Chapo" Guzmán Reich Schmuggel von Marihuana in den USA in den letzten Jahrzehnten, obwohl die Kartelle' Marihuana Erlös haben begonnen zu schwinden, wie mehrere US-Staaten haben legalisiert Topf.

Der bürgerlichen Gruppe México, sagt SOS-Mexiko ist der zweitgrößte Produzent von cannabis in der Welt, mit der pflanze über bis zu 16.500 Hektar (40,772 Hektar). Mexikos Klima und billige Arbeitskräfte ermöglichen den Anbau das ganze Jahr über.

Sen. Cora Cecilia Pinedo Alonso sagt der Mexikanische Markt für entkriminalisiert oder legalisiert cannabis könnte im Wert von $12 Milliarden bis zum Jahr 2029 — etwa die Hälfte des aktuellen Kanadischen Markt.

Unternehmer sind in der Vorbereitung für die Veränderung.

Am ExpoWeed, die gehalten wurde in Mexiko-Stadt in den vergangenen vier Jahren, Brenda Hernández einrichten, einen Stand über das Wochenende zu verkaufen vapes, Rohre und andere Gegenstände sowie zu evangelisieren über die Vorteile von Marihuana, die Sie sagte, Sie Raucht fast jede Nacht kurz vor dem zu Bett gehen.

"ich wuchs mit einer Menge Vorurteile — ich selbst sah hinunter auf die Menschen, die rauchten, eine Menge (von Marihuana)", sagte der 33-jährige Mutter und Gründerin von Küken Vs Stigma, eine Gruppe, die ermutigt Frauen konsumieren cannabis, ohne Scham.

Sie sagte, Ihre Vorurteile schmolzen vor drei Jahren, nachdem Ihre Mutter drehte sich um Marihuana zur Linderung von starken chronischen Schmerzen im Rücken. "Sie hatte eine Krise der Schmerzen, für die nicht einmal Morphium geholfen," Hernandez sagte.

Ein 2018-Umfrage von Mexiko das Zentrum für Soziale Studien und die Öffentliche Meinung, sagte die Hälfte der Befragten Mexikaner gegen Legalisierung von Marihuana und sieben von 10 ablehnen, der seine Freizeit nutzen. Allerdings, wenn Sie gefragt speziell über das Recht der Verwendung für medizinische Zwecke, fast 90% sagten, dass dies akzeptabel sei.

Hernández sorgen Ihre Topf verwenden, könnte helfen, Geldmittel violent drug-trafficking-Netzwerke. Sie würde viel eher in der Lage zum Kauf von qualitativ hochwertigen Marihuana von regulierten Anbietern. Sie sagt, Sie verbringt überall von 30 pesos ($1.50) bis 400 pesos ($20) pro Gramm auf der Straße.

in der Nähe, einen Dreadlocks dub-Musiker, die geht durch den Namen Booba Wurzeln sagte, er habe sich beteiligt mit Topf wie ein teenager "in eine sehr kriminelle Art und Weise — auf die Straße." Jetzt 40, und Konsum von cannabis drei mal am Tag, sagt er, es ist Zeit für die Legalisierung.

"Eine pflanze, als auch der Verbraucher, wurde kriminalisiert, wenn es etwas sehr natürliches", sagte er.

Updated Date: 02 September 2019 01:37

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS