Italiens Salvini lashes out at Macron als schrecklicher Präsident

Italiens Innenminister am Dienstag rief die Französisch Führer Emmanuel Macron "ein schrecklicher Präsident" in den Kommentaren, die waren sicher weitere hinz

Italiens Salvini lashes out at Macron als schrecklicher Präsident

Italiens Innenminister am Dienstag rief die Französisch Führer Emmanuel Macron "ein schrecklicher Präsident" in den Kommentaren, die waren sicher weitere hinzufügen zu Spannungen mit Italien trans-Alpine Nachbarn über die Einwanderung.

Matteo Salvini, der Führer der rechtspopulistischen Liga, regiert in Koalition mit der 5-Sterne-Bewegung, sagte, sein Problem war nicht mit dem französischen Volk, sondern mit "mit Makron, der redet viel und erreicht wenig, die geben Unterricht, der Großzügigkeit, und dann lehnt Tausende von Migranten an der italienischen Grenze."

"Wenn Macron ist so gut, er kann es beweisen, mit Fakten, indem Sie in tausenden von Flüchtlingen, die in Italien und denen er versprochen, die Gastfreundschaft, mit anderen europäischen Ländern," Salvini setzte sich in einem Facebook live-übertragung.

Er sagte, er hoffte, dass die französischen Wähler senden Macron eine Nachricht während der europäischen Wahlen Ende Mai, indem Sie Ihre Unterstützung für die rechten Führer Marine Le Pen, mit denen Salvini ist der Alliierten in der europäischen Politik.

Das 5-Sterne-Führer, Luigi Di Maio, schon löste ärger früher in diesem Monat, indem Sie sagen, seine populistische Bewegung war bereit zu helfen, Frankreichs anti-Regierungs-gelben Weste Demonstranten. Das französische Außenministerium am Montag rief der italienische Botschafter über scharfe anti-französischen Kommentare von Italien über Europa Migranten-Krise.

italienische Premier Giuseppe Conte hat versucht, tamp Spannungen ab und sagte, dass, während das hinterfragen der Effizienz der globalen Politik war legitim "dies bedeutet nicht, dass man in der Diskussion unserer historischen Freundschaft mit Frankreich, noch mit dem französischen Volk."

"Diese Beziehung bleibt stark und stabil, trotz der politischen Diskussion," Conte sagte.

Die Ladung durch das französische Außenministerium am Montag wurde in Reaktion auf Di Maio Vorwürfe, dass Frankreich eine führende kolonial-Stil-Maßnahmen in Afrika, die "verarmen", die Afrikaner und fahren Sie an Europas Küsten. Salvini wiederholte Sie am Dienstag morgen Fernsehen. Die populistische Regierung im vergangenen Herbst vorgeworfen Frankreich von dumping minderjährigen Migranten über die Grenze ohne Genehmigung.

In der letzten Knatsch, der populistischen italienischen Regierung wirft Frankreich verbindlich 14 afrikanischen Staaten mit dem CFA-franc-Währung, 1945 gegründet, zu kaufen französischen Staatsanleihen mit der Hälfte Ihrer Reserven zur Finanzierung der öffentlichen Ausgaben in Frankreich.

Das italienische finanzblatt il Sole 24 Ore berichtet, dass die Einzahlungen durch den 14 Ländern in die französische Staatskasse hatten marginalen Einfluss auf die französischen Kassen in Höhe von insgesamt 10 Milliarden Euro oder 0,5 Prozent der französischen Staatsschulden. Es wird auch darauf hingewiesen, dass nur 9 Prozent der 23,370 Migrantinnen und Migranten, die in Italien angekommen im letzten Jahr kamen aus 14 Ländern, die unter Verwendung der CFA-Franc.

Ein französischer diplomatischer Beamter sagte Botschafter Teresa Castaldo wurde in Frage gestellt, Montag über die "unfreundliche und unbegründete" Kommentare. Die offiziellen sagten, dass Sie gegen die "Deutsch-italienische Partnerschaft" und der Sinn der "europäischen Gemeinschaft". Der diplomat war nicht autorisiert, öffentlich benannt.

Updated Date: 23 Januar 2019 01:12

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS