Italien, um feinen Migranten-Boote ohne OK eingeben ports

Italien ist eine populistische Regierung hohe Geldstrafen für Migranten-Boote, die sich Aufträge bleiben aus italienischen Gewässern. Innenminister Matteo Sal

Italien, um feinen Migranten-Boote ohne OK eingeben ports

Italien ist eine populistische Regierung hohe Geldstrafen für Migranten-Boote, die sich Aufträge bleiben aus italienischen Gewässern.

Innenminister Matteo Salvini sagte am Dienstag nach einer Kabinettssitzung, dass eine neue Verordnung können mit Geldbußen von bis zu 50.000 Euro ($57,000) bei der charity-Boote tragen Migrantinnen und Migranten wurden gerettet, die auf dem Meer geben Sie italienischen Häfen ohne Genehmigung.

Die Verordnung erlaubt auch die undercover-Ermittlungen von möglichen Migranten, Menschenhandel Operationen und erleichtert Lauschangriff auf Verdacht Menschen Schmuggler.

Seit er Innenminister vor einem Jahr, am rechten Flügel Salvini hat die weitere ESG-Italien Beaufsichtigung der Boote, betrieben von der privaten Hilfswerke.

Die Anzahl der Schmuggler Schiffe Einschiffen aus Libyen und die entsprechende Anzahl von Migranten Ankünfte haben nachgelassen.

Updated Date: 12 Juni 2019 01:09

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS