Guatemala gesehen, wie schlecht vorbereitet zu absorbieren, die UNS gebunden Flüchtlinge

Ein mögliches Abkommen mit Washington zu drehen Guatemala in einen "sicheren Drittstaat" für Asylbewerber hat die Guatemaltekische opposition in die Arme und

Guatemala gesehen, wie schlecht vorbereitet zu absorbieren, die UNS gebunden Flüchtlinge

Ein mögliches Abkommen mit Washington zu drehen Guatemala in einen "sicheren Drittstaat" für Asylbewerber hat die Guatemaltekische opposition in die Arme und Experten kratzen sich am Kopf.

Präsident Jimmy Morales ist auf " meet Montag in Washington mit US-Amtskollege Donald Trump, und die Beamten dort gesagt haben, "sicherer Drittstaat" ist auf dem Tisch, obwohl nicht ein done deal.

das würde bedeuten, Salvadorianer, Hondurans und Menschen von anderswo, die sich über die Grenze nach Guatemala hätte Asyl beantragen, statt das zu tun, so an der US-Grenze — möglicherweise deutlich Lockerung der Andrang, dass die Vereinigten Staaten ist der Umgang mit, und die übergabe Trump ein Zugeständnis, er könne tout als Gewinn.

Aber sowohl als Quell-als nation, die für Migranten und Asylsuchende versuchen, um in die Vereinigten Staaten und ein Transitland für Menschen aus anderen Ländern, es ist in der schlechten position, um die Sicherheit zu gewährleisten und wirtschaftliche Chance für andere, wenn nicht Zehntausende seiner eigenen Bürger geflohen sind, nur in diesem Jahr.

"Guatemala nicht über die Bedingungen zur Gewährleistung von Sicherheit für Ausländer, die Flucht vor Gewalt, als signalisiert Rahmen der internationalen Satzung über die Rechtsstellung der Flüchtlinge", sagte Ursula Roldan des Rafael Landivar Universität. "Können wir nicht bieten-Bedingungen der Gesundheit, ein menschenwürdiges Leben-oder Weiterbildung, auch um unsere eigenen Leute, geschweige denn diejenigen, die von anderswo kommen."

Nach Angaben der World Bank, Guatemala ist die größte Volkswirtschaft in Zentralamerika, ist aber zu den schlechtesten in Lateinamerika auf Indikatoren von Ungleichheit und Armut insbesondere in ländlichen Gebieten und unter den indigenen Gemeinschaften. Sechzig Prozent der Guatemalans schlechter werden, die Bank sagt, dass, während die Mütter-und Kindersterblichkeit gehört zu den höchsten in der region.

Und nach der Central American Institute of Fiscal Studies, fast 900.000 Menschen leiden an Unterernährung im Land.

Wenn gezwungen, Zuflucht zu suchen, in Guatemala, Migranten und Asylbewerbern, die von anderswo finden würde, sich vor dieser verstörenden Realitäten und die fehlende Infrastruktur zu Haus, zu füttern und zu erziehen.

", Ihr Ziel ist nicht in Guatemala. Das Schicksal und der Traum von Ihnen allen ist in den Vereinigten Staaten," opposition Gesetzgeber Paulus sagte Briere. "Was kann Guatemala bieten Ihnen das, was anders gibt es in El Salvador und Honduras? Absolut nichts — wir sind in einer prekären Lage genauso wie Sie ist."

Washington wollte auch Mexiko, um ein "Sicheres Drittland"," etwas, das es widerstanden hat. Jedoch ist es erlaubt hat, eine Erweiterung eines Programms, unter denen Tausende von Asylbewerbern aus den Vereinigten Staaten zurückgekehrt, um Mexiko zu erwarten Auflösung Ihrer Forderungen, einschließlich der gefährlichen Grenze zu den Städten, wo die gangs und Kartelle haben eine starke Präsenz.

Guatemaltekischen Präsidenten-Sprecher Alfredo Brito sagte, es ist nicht die Absicht, für Morales unterzeichnen einen "sicheren Drittstaat" - Vereinbarung am Montag, und dass die Reihenfolge der Tag sein würde, high-level talks on migration, Sicherheit und wirtschaftlichen Angelegenheiten.

Aber es gab so viel Gerede über eine mögliche Vereinbarung, dass in dieser Woche mehrere Gericht eingereichten Unterlagen gesucht Unterlassungsklagen gegen Morales und seine Beamten die Unterzeichnung off auf einem solchen Angebot. Das Verfassungsgericht hat noch nicht entschieden.

Verdacht haben verwirbelt, mittlerweile, über das, was Morales' Absichten sein mögen.

Aktivist Eleonora Muralles, sagte Morales, interessiert sein, currying favor mit Washington und Unterstützung suchen, als er die Gesichter der verschiedenen Untersuchungen und Beschwerden gegen ihn in Guatemala. Derzeit ist er abgeschirmt von solchen rechtlichen Themen amtierenden Präsidenten, aber dieser Schutz steht, Weg zu gehen, wenn er verlässt sein Amt im Januar.

"Es macht keinen Sinn, dass weniger als sieben Monaten (bevor er die Stufen nach unten), er würde dies die Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten," Muralles sagte. "Es ist nicht seine Sache. Was er will ist, sich zu schützen, von verschiedenen Verbrechen, die er verwickelt wurde in."

die Ermittler und Staatsanwälte haben versucht mehrere mal zu Morales' Immunität des Amt gehoben, aber der Kongress ist nicht befugt, es. Er bestreitet ein Fehlverhalten.

Brito, sagte Morales ist nicht auf der Suche für jede Art von Schutz aus Washington aber beabsichtigt, die Zusammenarbeit zu besprechen.

Roldan darauf hingewiesen, dass Guatemala schon Kämpfe zu unterstützen, um seine eigenen Bürger, wenn Sie werden abgeschoben aus den Vereinigten Staaten, wie auch der Trump-Verwaltung hat angekündigt, die Abschiebung raids zu beginnen Sonntag.

Nach Guatemala Einwanderung Institut, die USA deportiert fast 30.000 Guatemalans seit Januar.

"Guatemala muss (helfen), die vertriebenen," Roldan, sagte. "Wir haben unsere eigenen Probleme."

Im benachbarten El Salvador, Außenminister Alexandra Hill Tinoco sagte diese Woche, dass die Möglichkeit eines "sicheren Drittstaat" in Guatemala, wird aus Ihrer Kontrolle.

"Wir werden lobbying und tun alles, was wir können, um zu versuchen, um unsere Leute zu beschützen aus dieser situation," Hill sagte.

---

Associated Press Schriftsteller Marcos Alemán beigetragen von San Salvador, El Salvador.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS