Großbritannien Produktivität weiter verlorenes Jahrzehnt

UK Arbeitnehmer sank die Produktivität wieder in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres um 0,1% gesunken, verglichen mit dem gleichen Quartal vor einem

Großbritannien Produktivität weiter verlorenes Jahrzehnt

UK Arbeitnehmer sank die Produktivität wieder in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres um 0,1% gesunken, verglichen mit dem gleichen Quartal vor einem Jahr.

Es war das zweite Jahr-auf-Jahr vierteljährliche Rückgang in Folge, nach 0,2% Rückgang in der Juli-September Zeitraum.

Das Büro für Nationale Statistiken (ONS), sagte der "productivity puzzle" war ein problem für die Jahre.

Er sagte die Arbeitsproduktivität niedriger war in den vergangenen zehn Jahren als zu jeder anderen Zeit im 20. Jahrhundert.

"Es hat sich das UK als einem Jahrzehnt zu liefern, die 2% Wachstum, die historisch wurde erreicht, in einem einzigen Jahr", sagte ONS stellvertretender Chef-ökonom Richard Heys.

Was ist mit Wein zu tun hat mit unserer Produktivität, problem

Obwohl es gegenüber dem letzten Quartal 2017, die Produktivität über die letzten drei Monate 2018 um 0,3% höher als im Juli-September Zeitraum.

die Produktivität - gemessen als die Menge von Arbeit produziert pro Stunde Arbeitszeit - ist der wichtigste Motor für langfristiges Wirtschaftswachstum und einem höheren Lebensstandard.

Aber, das Wachstum träge aus dem vergangenen Jahrzehnt, als die britische Wirtschaft hat sich erholt von dem Abschwung, ausgelöst durch die Finanzkrise.

Das ONS sagte die Produktivität im vierten Quartal 2018 war mit 18,3% unter dem vor der Abschwung-trend.

Analysis

Alan Bloom, wirtschaftskorrespondentin

Es geht nun schon seit mehr als 10 Jahren, aber die Produktivität puzzle nicht scheinen, wie Sie endet in absehbarer Zeit.

Es ist enorm wichtig, denn wir können nur wirklich bezahlen uns mehr, wenn wir mehr machen, und in den letzten zehn Jahren haben wir erreicht die Produktivität ein Wachstum von knapp 2%, eine rate, die wir verwendet, um zu verwalten, regelmäßig jedes Jahr.

Die Ursachen sind auch nicht klar. Während es ist wahr, wir beschäftigen mehr Menschen, es scheint, dass Sie gehen in unproduktiven jobs.

Dies wird als car wash problem: vor 20 Jahren, Autowaschanlagen wurden bereits vollständig automatisiert, aber jetzt bestehen Sie aus fünf Männern und einem Eimer weniger produktiv sind, nicht mehr.

erwarten Sie die top-Unternehmen in Großbritannien - die elite, die hoch konkurrenzfähige engineering, Pharma und high-tech-Industrie - die Erstürmung vor, die mit neuen Technologien und digitalen arbeiten, aber das scheint nicht zu zeigen, bis in die Figuren. Auch, Ihr know-how ist nicht rinnt in kleineren Unternehmen, wie es früher war.

Mehrere Faktoren sind bei der Arbeit, aber eins ist klar: das alles passiert ist, seit dem credit crunch. Das enorme wirtschaftliche Schock scheint geschaffen zu haben, eine dauerhafte und langfristige änderung, wie sich unsere Wirtschaft entwickelt, und nicht in einem guten Weg.

Howard Archer, chief economic adviser des EY-Element Club, sagte: "Das Vereinigte Königreich" productivity puzzle " ist eine Quelle von viel Debatte und Analyse.

"Teil des britischen den letzten schlechten Arbeitsproduktivität Leistung ist zweifellos, dass niedrige Lohnsteigerungen erhöht die Attraktivität der Beschäftigung im Unternehmen. Dies hat geholfen, die Beschäftigung zu halten, auch während der Abschwung in den Jahren 2008/09 und zu Holen, wie das Wachstum kehrte zurück."

Er fügte hinzu: "Es ist auch wahrscheinlich, dass viele Firmen haben sich auf die Arbeit, anstatt zu Begehen, um kostspielige Investitionen, angesichts der sehr unsicheren wirtschaftlichen und politischen Ausblick. Die niedrigen Kosten der Arbeit relativ zu Kapital hat sicherlich unterstützten Beschäftigung über die Investitionen."

Updated Date: 05 April 2019 02:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS