Geben unseren Leuten zurück, sagt Polens Marktführer

polnischen Premierministers sagt, er will mehr sehen, Arbeitnehmer wieder aus dem Vereinigten Königreich zu helfen, Ihre heimische Wirtschaft zu wachsen. Mate

Geben unseren Leuten zurück, sagt Polens Marktführer

polnischen Premierministers sagt, er will mehr sehen, Arbeitnehmer wieder aus dem Vereinigten Königreich zu helfen, Ihre heimische Wirtschaft zu wachsen.

Mateusz Morawiecki sagte der BBC, dass "mehr und mehr kommen zurück und ich bin froh darüber, weil es eine niedrige Arbeitslosigkeit... Geben Sie uns unsere Leute zurück".

Aber er sagte, Menschen, die bleiben wollen in der UK erlaubt sein sollte, "und werden genauso behandelt, wie Sie jetzt sind".

Er sagte Prime Minister Theresa May hatte ihm das Engagement.

in einer Rede auf dem World Economic Forum in Davos, Herr Morawiecki sagte, es ist ein niedriges Niveau der Arbeitslosigkeit in Polen und 5.5% BIP-Wachstum. "Also, ich würde hoffen, dass viele Polen kommen würde, zurück nach Polen", sagte er.

Herr Morawiecki ist verzweifelt, für England zu vermeiden, eine harte Brexit - ein Ergebnis, sagt er wäre schädlich für das Vereinigte Königreich, Polen und die gesamte EU.

Kreativer Kompromiss

Polen war entscheidend, wie die EU behandelt die Brexit-Verhandlungen. Es Außenminister Jacek Czaputowicz hat vor kurzem vorgeschlagen, dass die irische Rücklaufsperre sollte die Zeit auf fünf Jahre befristet.

Der Anschlag halten würde, die UK in einer Zollunion mit der EU bis auf künftige Regelungen vereinbart wurden, um zu vermeiden, eine harte Grenze auf der Insel Irland.

MPs 'Russisches Roulette spielen über Brexit" Was ist Deutschland ohne Angebot Brexit Pläne?

Dies wurde von vielen in Großbritannien als ein Riss in der Solidarität der EU27 Verhandlungsposition und wurde abgewiesen von der europäischen Kommission.

Der polnische Ministerpräsident sagte, sein minister ' s Kommentare waren ein Versuch kreativer zu sein im Kampf für einen Kompromiss, vermeiden schwer Austreten.

No-deal Brexit

Allerdings, sagte er der BBC, dass die Verhandlung nun vorüber und der ball war nun im Mr Kann ' s court.

ich fragte, ob er geteilt den sich abzeichnenden Konsens zwischen Wirtschaft und politischen Führer, die no-Angebot wurde immer weniger und weniger wahrscheinlich.

"ich habe das Gefühl, ich sehe, dass sterling ist die Stärkung und das kann sein, weil diese," antwortete er.

Seine Kommentare Folgen Erläuterungen durch den früheren Kanzler George Osborne, sagte der BBC, dass eine Verzögerung von Brexit war jetzt das wahrscheinlichste Ergebnis.

Aber, International Trade Secretary Dr. Liam Fox warnte davor, dass Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft versammelt, die in Davos waren immer viel zu selbstgefällig in der Annahme, dass eine no deal " Brexit würde, abgewendet werden und das könnte teuer für Sie sowie Großbritannien.

"Einige Länder glauben, dass kein deal ist nicht möglich, so denken Sie - warum sollte ich die Arbeit in seiner meinem job, der Sie daran erinnern, dass es eine Möglichkeit und Sie brauchen, um zu bekommen, dass die Arbeit getan ist."

Kommentare Anzeigen
Updated Date: 24 Januar 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS