Führer der Welt reagieren zu Trump ' s State of the Union

US-Präsident Donald Trump ist der Staat der Union Rede erhielt gemischte Reaktionen von führenden Politiker der Welt. Irans Außenminister Javad Zarif nahm an

Führer der Welt reagieren zu Trump ' s State of the Union

US-Präsident Donald Trump ist der Staat der Union Rede erhielt gemischte Reaktionen von führenden Politiker der Welt.

Irans Außenminister Javad Zarif nahm an Twitter am Mittwoch morgen zu harter Kritik an Trump für "Vorwürfe gegen uns" während seiner Rede in der vergangenen Nacht.

"US-Feindseligkeiten geführt hat, die es zu unterstützen Diktatoren, Metzger & Extremisten, die haben nur den ruin unserer region," Zarif schrieb in seinem tweet.

Interessiert Donald Trump?

Hinzufügen Donald Trump wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Donald Trump news, video und Analyse von ABC News. Donald Trump Zinsen

(MEHR: 5 Ausbeute von Präsident Donald Trump ' s State of the Union address)

Sabah Arar/AFP/iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif gesten während eines Treffens in Bagdad, Jan. 13, 2019.

, Während er seine State of the Union address vor Mitgliedern des Kongresses in der Nacht auf Mittwoch Trump nannte Iran "weltweit führende Staatliche sponsor des Terrorismus" und versprach, um weiterhin zu konfrontieren, seine "Radikale regime."

"tun Sie bad, bad things", der US-Präsident sagte, der Iran. "Wir werden unsere Augen nicht abwenden von einem regime, dass die Gesänge "Tod Amerika" und droht Völkermord an den jüdischen Menschen."

Aber Zarif twitterte, dass "Iraner — und Ihre jüdischen Landsleute — zum Gedenken an 40 [Jahre] der Fortschritt trotz US-Druck", wie der Jahrestag der islamischen Revolution von 1979 Ansätze im Feb. 11.

(MEHR: 7 unvergesslichen Linien über den Zustand der Union)

Jung Yeon-je/Pool via Reuters, FILESouth Südkoreanische Präsident Moon Jae-in hält eine Pressekonferenz in der presidential Blue House in Seoul, Jan. 10, 2019.

Inzwischen, Südkorea Beifall Trump ' s Ankündigung in seiner Rede, dass er an einem zweiten Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Führer Kim Jong Un in Vietnam noch in diesem Monat.

"Wir begrüßen, dass Präsident Trumpf und Vorsitzender Kim Jong Un bestätigt das Datum und den Ort Ihrer zweiten Gipfel", Südkoreanischen Präsidenten-Sprecher Kim Eui-kyeom sagte bei der Pressekonferenz in Seoul am Mittwoch. "Die beiden Führer haben bereits Ihren ersten Schritt zur Veredelung Ihrer 70-jährigen Geschichte der Feindseligkeit. Wir hoffen, dass die beiden Führungskräfte nehmen mehr konkrete und praktische Aktionen in Vietnam."

(MEHR: State of the Union-fact-check")

Kyodo News über Newscom, FILEJapanese Chief Cabinet Secretary Yoshihide Suga hält eine Pressekonferenz in Tokyo am Jan. 15, 2019.

Japan begrüßte auch die Ankündigung einer zweiten Sitzung mit Nordkorea und forderte für die "vollständige und sofortige Umsetzung" der Bemühungen um die vollständige Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel", bezieht sich auf die vage Vereinbarung Trump und Kim unterzeichnet bei Ihrem ersten Gipfel in Singapur im letzten Juni.

"Japan hofft, dass die zweite US-North Korea-Gipfel geplant Ende dieses Monats wird ein bedeutungsvolles und wir hoffen, auch weiterhin mit den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten, so dass wir unsere Politiken aufeinander abstimmen," japanische chefkabinettssekretär Yoshihide Suga sagte auf einer Pressekonferenz Mittwoch.

Updated Date: 07 Februar 2019 00:59

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS