Frankreich zusagen 1B Euro Hilfe zum Wiederaufbau im Irak

Frankreich-Dollar investieren 1 Milliarde Euro ($1,15 Milliarden) zu helfen, den Irak wieder aufzubauen, nachdem der Krieg gegen den islamischen Staat Gruppe, A

Frankreich zusagen 1B Euro Hilfe zum Wiederaufbau im Irak

Frankreich-Dollar investieren 1 Milliarde Euro ($1,15 Milliarden) zu helfen, den Irak wieder aufzubauen, nachdem der Krieg gegen den islamischen Staat Gruppe, Außenminister Jean-Yves Le Drian sagte am Montag,.

Le Drian war in Bagdad auf einen erlebnisreichen Tag, der auch sah, dass Irak die top-Beamte, die König Abdullah II von Jordanien.

Der französische diplomat sagte, die Hilfe gehen würde, um den Wiederaufbau im Irak am meisten zerstörten Gebieten.

Er hat auch versprochen, dass Frankreich unterstützen würden, den Irak zu Stabilität, während der Suche nach einer schnellen "politischen exit" aus Syrien, wo Frankreich bereitgestellt hat, eine geschätzte 200-Truppen im Kampf gegen die extremistische Gruppe.

"Die situation in Syrien zu stabilisieren, und wir haben, zu beseitigen Terrorismus," Le Drian sagte auf einer Pressekonferenz mit dem Irakischen Außenminister Mohamed Alhakim

Frankreich ist ein Mitglied der US-geführten internationalen Koalition, die besiegt hat der Konzern in den meisten seiner Gebiet im Irak und in Syrien.

US-Präsident Donald Trump überrascht Verbündeten im letzten Monat, als er angekündigt, dass er verfolgt wurde einem vollständigen militärischen Abzug aus Syrien.

Am Samstag, begann die US-Ziehtechnik, aber nicht Truppen aus dem Land. Schätzungsweise 2.000 US-Truppen stationiert in Syrien.

Irak Plant das Ministerium im vergangenen Jahr geschätzt, die Kosten für den Wiederaufbau auf $88 Milliarden Euro. Das Land war in der Lage, zu erhöhen $30 Milliarden auf einer Geberkonferenz in Kuwait im Februar.

Alhakim dankte Frankreich für seine Unterstützung der Irakischen Minderheit der Yezidi-Gemeinschaft. Islamischen Staat militanten versklavt und getötet Tausende von Yeziden während Ihrer kurzen Herrschaft in Nord-Irak Anfang dieses Jahrzehnts.

König Abdullah II. traf sich mit dem Irakischen Präsidenten Barham Salih und Prime-Minister Adel Abdul-Mahdi. Es war sein Erster Besuch in dem Land seit einem Jahrzehnt. Der König und der Premierminister erörterten regionale und bilaterale Fragen, Abul-Mahdi ' s office sagte in einer Erklärung.

Updated Date: 14 Januar 2019 00:30

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS