Erfahrung, Ausbildung, Versicherung, könnte es erforderlich sein, auf Everest

Ein Nepal-Regierung Ausschuss gebildet, nachdem eine schlechte Bergsteigen Saison am Mount Everest empfohlen hat, erfordern Kletterer haben skaliert, hohe peaks

Erfahrung, Ausbildung, Versicherung, könnte es erforderlich sein, auf Everest

Ein Nepal-Regierung Ausschuss gebildet, nachdem eine schlechte Bergsteigen Saison am Mount Everest empfohlen hat, erfordern Kletterer haben skaliert, hohe peaks, eine ordnungsgemäße Ausbildung und besitzen Zertifikate von guter Gesundheit und Versicherung würde decken Bergungskosten, falls erforderlich.

Ein Bericht des Ausschusses veröffentlicht am Mittwoch sagt, die Leute müssen erfolgreich bestiegen einen Gipfel höher als 6.500 Meter (21,320 Füße), bevor Sie eine Genehmigung beantragen, um die Skala Mount Everest. Jeder Kletterer würde auch verpflichtet werden, ein sehr erfahrener guide.

der 11 Menschen, die starben während der Frühlings-Kletter-Saison in diesem Jahr wurden neun klettern von der südlichen Seite des Gipfels in Nepal, so dass es eines der schlechtesten Jahre auf dem Berg.

Die Regierung wurde dafür kritisiert, so dass auch viele Bergsteiger auf den höchsten Berg der Welt.

Bergsteigen Behörden wurden auch dafür kritisiert, nicht zu stoppen, unerfahrene Kletterer, der hatte Schwierigkeiten in der Bewältigung von schwierigen Bedingungen auf dem Everest und verlangsamt andere Kletterer auf dem Weg zur 8,850 m (29,035-Fuß) Gipfel.

Die Regierung wird erwartet, dass die änderung seines Bergsteigen Vorschriften befolgen der Empfehlungen.

Das März-Mai Kletter-Saison, wenn die Wetterbedingungen sind am besten für das klettern und die Bergwelt.

Updated Date: 15 August 2019 00:57

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS