Ehemaligen Liberalen Demokraten-Führer Paddy Ashdown hat, starb im 77

Britain ' s Liberal-demokratischen Partei hat angekündigt, den Tod des früheren Führer Paddy Ashdown nach kurzer Krankheit. Er war 77. Der beliebte, artikuli

Ehemaligen Liberalen Demokraten-Führer Paddy Ashdown hat, starb im 77

Britain ' s Liberal-demokratischen Partei hat angekündigt, den Tod des früheren Führer Paddy Ashdown nach kurzer Krankheit. Er war 77.

Der beliebte, artikulieren Ashdown war seit Jahrzehnten eine Prominente Figur in Großbritannien und Kontinentaleuropa. Er war bekannt für seine Intelligenz, freimütige Natur und Witz.

Ashdown erhielt die Ritterwürde und wurde ein Mitglied des House of Lords, aber war die Art von person, die fast jeder rief Paddy.

Er war ein ehemaliger Royal Marine commando, half beim Aufbau der Liberalen Demokraten zu einer Kraft zu werden, behandelt das Parlament, die Erhöhung der Partei-Profil erheblich und helfen Sie sammeln insgesamt 46 Sitze im Jahr 1997 das beste Ergebnis in mehr als sieben Jahrzehnten.

Er lief die party mit Militär-Stil Disziplin, war noch immer warm auf einer eins-zu-eins-basis. Er nahm sich Zeit für gerade ungefähr jeder, der ihn aufgesucht.

Aktuelle Parteichef Vince Cable sagte am Samstag, es sei ein "äußerst trauriger Tag", und dass jeder, quer durch das politische Spektrum "hatte große zuneigung und Respekt für Paddy."

"Er war berühmt für seine Politik, aber sein Talent reichte weit darüber hinaus, dass die arena", sagte Kabel. "Er war ein versierter Autor, und verbrachte viele Jahre lang das Land, bevor er sich in der Nähe des House of Commons."

Ashdown Einfluss ging auch über Großbritannien. Er diente als hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina im Jahr 2002 und war ein konsequenter Verfechter für die internationale intervention während des Konflikts im ehemaligen Jugoslawien.

der Langjährige Gegner John Major, ehemaliger Ministerpräsident von der Konservativen Partei, sagte Ashdown war "ein Mann der Pflicht, die Leidenschaft und die Hingabe für das Land", die er liebte.

"In der Regierung, Paddy Ashdown, war mein Gegner. Im Leben war er ein viel geschätzter Freund," sagte Major. "Sein Verlust wird tief empfunden von vielen — und nicht zuletzt durch mich."

Ashdown die politischen Geschicke wurden beschädigt durch Nachrichten über einen fünf-Monats-Affäre mit seiner Sekretärin hat — eine Boulevardzeitung denkwürdigsten ihm genannt "Paddy Pantsdown" — aber seine Ehe und Karriere überlebt.

Er geboren wurde Jeremy John Durham Ashdown aber bevorzugt seine Schüler Spitzname Paddy.

Ashdown wurde in Indien geboren, der Sohn eines Oberst des Heeres, aber die Familie kehrte nach Nordirland, als er fünf war, und er verbrachte den Großteil seiner Jugend dort.

Er trat der Royal Marines in seiner Jugend und diente in der Special Boat Service.

Ashdown heiratete seine Frau Jane im Jahr 1961.

Er sagte letzten Monat, er war eine Behandlung der Blase Krebs, sondern verharmlost die Diagnose. Er erzählte eine lokale Zeitung hatte er großes Vertrauen, weil er "das Glück, das großartige Hilfe unserer lokalen Krankenhaus, und meine Freunde und meine Familie."

Ashdown ist überlebt von seiner Frau, seinen Kindern und Enkeln.

Updated Date: 23 Dezember 2018 00:15

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS