EU unterstützt Irak-vorgeschlagene Konferenz für US-Iran Spannungen

Die Europäische Union unterstützt einen Irakischen Vorschlag zu halten, eine regionale Konferenz inmitten steigender Spannungen zwischen den USA und Iran, die G

EU unterstützt Irak-vorgeschlagene Konferenz für US-Iran Spannungen

Die Europäische Union unterstützt einen Irakischen Vorschlag zu halten, eine regionale Konferenz inmitten steigender Spannungen zwischen den USA und Iran, die Gruppe der Außenpolitik-Chef sagte am Samstag.

der Irak ein Verbündeter der beiden rivalisierenden Nationen, die auf Kollisionskurs, als der Iran nuclear deal droht zu entwirren. Der Irak bot an, die Vermittlung zwischen Teheran und Washington, während der Iran hat gedrückt europäischen Parteien auf die nukleare Vereinbarung zum Ausgleich der Auswirkungen der US-Sanktionen.

- Außenbeauftragte Federica Mogherini, bei Ihrem ersten Besuch seit 2014, sagte der EU-gemeinsam mit dem Irak zum Umgang mit der schwierigen situation, fügte hinzu, dass die Priorität ist es, eine Eskalation zu vermeiden und etwaige Fehleinschätzungen, die dazu führen könnten, die "gefährlichen Konsequenzen" für den Irak und darüber hinaus.

Sie sagte, die EU ist bereit zur Unterstützung der regionalen Konferenz-Idee "in alle Wege, die nützlich sein könnten." Sie sagte, es ist eine Notwendigkeit, um zu de-eskalieren und finden Wege für den Dialog.

Wege der "unbekannten ... kann gefährlich sein für alle," Mogherini sagte.

der Irak unter Druck, um zu verhindern, dass seine Territorien zu einem Schlachtfeld für die wachsenden Spannungen zwischen dem Iran und den USA, sowohl Kraft als auch Broker hier.

Die USA unterhält militärische Stützpunkte und mehr als 5.000 Truppen im Irak.

Iran unterstützt leistungsfähiges Irakischen Milizen, die spielte eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der islamischen Staat militanten, und einige von Ihnen sind offen gegen die US-Präsenz im Irak. Eine Reihe von herrenlosen Angriffe auf US-Interessen in den vergangenen Wochen verursacht zittern und löste die irakische Regierung Dekrete eindeutig entworfen, um zu verhindern, dass eine Konfrontation in seinen Territorien.

"Die region ist nicht bereit für einen neuen Krieg. Wir sind immer noch die Bekämpfung des Terrorismus. Es ist eine unfertige Krieg", sagte Iraks Außenminister Mohammed al-Hakim, sprechen neben Mogherini. Er sagte, der Irak sollte nicht eine Szene für diesen Konflikt ", sondern sollte eine unterstützende Rolle bei der Lösung dieser Krise mit anderen arabischen Ländern, insbesondere Kuwait und Oman."

Der Emir von Kuwait besuchte den Irak im vergangenen Monat zu diskutieren, die die steigende Spannung; während der Oman hat auch angeboten, zu vermitteln zwischen den beiden Kontrahenten.

der Irakischen Außenministeriums-Sprecher Ahmed al-Sahaf sagte, die Idee einer regionalen Konferenz wird entwickelt, aber es wurde die Frage aufgeworfen, mit ausländischen Delegationen besucht Irak.

Mogherini traf auch mit dem Irakischen Premierminister und Präsident.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS