Die Verbraucher helfen der deutschen Wirtschaft rebound in Q1

Die Deutsche Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs im ersten Quartal auf der Rückseite des soliden Verbraucherausgaben und einem Bau-boom, offizielle zahlen zeigt

Die Verbraucher helfen der deutschen Wirtschaft rebound in Q1

Die Deutsche Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs im ersten Quartal auf der Rückseite des soliden Verbraucherausgaben und einem Bau-boom, offizielle zahlen zeigten Mittwoch.

die größte Wirtschaft in Europa wuchs um 0,4% im Zeitraum Januar bis März verglichen mit dem Vorquartal, nach dem Statistischen Bundesamt.

Das war im Einklang mit ökonomen Erwartungen und eine große Verbesserung aus dem vorherigen zwei Quartalen. Die Wirtschaft schrumpfte um 0,2% im Dritten Quartal 2018 und Platt in den letzten drei Monaten, nur knapp entging eine Rezession, in der Regel definiert als zwei aufeinander folgende Quartale mit negativem Wachstum.

in den vergangenen Monaten von ökonomen und Beamten herabgestuft haben Ihre Prognosen für die Deutsche Wirtschaft als Folge der globalen Handels-Spannungen, Unsicherheit über Großbritanniens Austritt aus der europäischen Union und Nachwirkungen der letztjährigen Wirtschafts-wobble, ein Ergebnis weitgehend von neuen PKW-Abgasnormen.

Der Regierung für das Gesamtjahr prognostizierte Wachstum liegt derzeit bei 0,5%, verglichen mit 1,8% im letzten Jahr. Es sieht Wachstum der Beschleunigung auf 1,5% im Jahr 2020.

ING-Volkswirt Carsten Brzeski sagte der Rückstoß schlägt keine Panik über den Zustand der deutschen Wirtschaft war übertrieben aber, dass es keinen Platz für Selbstzufriedenheit.

"Einige der im letzten Jahr einmalige Faktoren haben drehte sich um," sagte er. "Die Deutsche Automobilindustrie könnte, haben schon bessere Zeiten, aber sollte nicht abgeschrieben werden, und der private Konsum weiterhin stabil."

UniCredit-ökonom Andreas Rees darauf hingewiesen, dass "die Deutsche Wirtschaft ist nicht aus dem Wald noch."

"Weniger dynamischen Wachstum oder sogar stagnation scheint unausweichlich im zweiten Quartal", sagte er. "Außerdem, ein regelrechter Handelskrieg zwischen den USA und China-und US-car-TARIFEN würde der Deutsche Export stark unter Druck."

Updated Date: 15 Mai 2019 01:07

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS