Die Neuesten: Venezolaner nehmen, um Straßen gegen Maduro

Die Neuesten landesweiten Proteste in Venezuela (alle Zeiten lokal): 11:35 Uhr Venezolaner marschieren in den Straßen und schwenkten Ihre nation die fahne,

Die Neuesten: Venezolaner nehmen, um Straßen gegen Maduro

Die Neuesten landesweiten Proteste in Venezuela (alle Zeiten lokal):

11:35 Uhr

Venezolaner marschieren in den Straßen und schwenkten Ihre nation die fahne, wie Sie fordern, dass Präsident Nicolas Maduro Schritt nach unten von der Stromversorgung.

die Mitglieder der National Guard gestartet Tränengas auf Demonstranten in der Mittelklasse-Nachbarschaft von El Paraiso am Mittwoch.

Proteste in anderen teilen der Stadt fanden statt, ohne jegliche Konfrontation.

Venezolaner Teilnahme an der anti-Regierungs-protest sagen, Sie sind fed-up mit spiralförmig inflation, Mangel an grundlegenden Gütern und migration Krise Teilung von Familien.

die Demonstranten Schreien Sätze wie "raus Maduro!", als Sie beherzigen die opposition den Aufruf, sich zu versammeln.

Pro-Maduro Venezolaner beginnen ebenfalls zu verschmelzen, in der Konzentration-Punkte für die gegen-Proteste, organisiert von der Regierung.

Die Regierung beschuldigt die opposition, die versuchen zu provozieren Blutvergießen.

---

11:15 Uhr

Der Inter-American Commission on Human Rights " spricht die Verwaltung der Venezolanische Präsident Nicolas Maduro, dass der soziale protest und die freie Meinungsäußerung sind "grundlegende Werte" in jeder demokratischen Gesellschaft.

Die Menschenrechts-Gremium der Organisation amerikanischer Staaten, sagt der Niederschlagung von Demonstrationen durch exzessive Gewaltanwendung kann eine schwere Verletzung der Grundrechte.

Die Kommission sagte in einer Presseerklärung, dass der Venezolanische Krise hat sich verschlechtert, seit Amtsantritt von Maduro am Jan. 10 für eine zweite sechs-Jahres-Amtszeit.

Die Venezolanische opposition hält Demonstrationen am Mittwoch in mehreren Städten im ganzen Land.

---

11:05 Uhr

Eine statue des ehemaligen sozialistischen Venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez wurde verbrannt, um eine scharfe inmitten einer Welle von anti-Regierungs-Unruhen.

Videos auf sozialen Medien am späten Dienstag zeigen die statue in der Stadt von San Felix in Flammen, als die Bewohner Knall Töpfe und Pfannen.

Chavez installiert der nation sozialistischen Systems vor zwei Jahrzehnten und bezeichnet aktuelle Präsident Nicolas Maduro als seinen Nachfolger.

Während viele in Venezuela immer noch Chavez in hohem ansehen, Statuen sein Bild wurde gezielt in verschiedenen Proteste im Laufe der Jahre zu zeigen Unzufriedenheit.

Venezolaner sind wütend über steigenden Inflation und Lebensmittel-und medizinische Mängel, und auf die Straßen gegangen in dieser Woche. Sie beschuldigen Maduro der Usurpation der macht und der Nachfrage, die er Schritt down.

---

11 Uhr

mindestens eine person wurde getötet, in einer Plünderung Vorfall im südlichen Venezuela zeitgleich mit Anfälle von anti-Regierungs-Unruhen.

Ein Polizei-Bericht sagt, dass ein 30-jähriger Arbeiter namens Carlos Olivares getötet wurde Dienstag Nacht in Ciudad Bolivar, die von vier nicht identifizierten Menschen, die abstammen von einem beigen Jeep und feuerte auf einen Haufen, hatte eine Razzia in einem laden.

Der Bericht basiert auf einem interview mit dem Opfer, die Schwester-in-law.

---

10:40 Uhr

Ivanka Trump wird erneut auf die US-Regierung die Unterstützung für die Venezolaner vor eine bevorstehende anti-Regierungs-demonstration sucht zu verdrängen Präsident Nicolas Maduro.

"@Potus, @VP und die gesamte Verwaltung stehen mit den Menschen in Venezuela, die Sie suchen Freiheit von der Unterdrückung durch Diktator Maduro," Ivanka Trump gepostet auf Twitter am Mittwoch, in der Antwort auf einen früheren post von republikanischen Sen. Marco Rubio.

Die Nachricht aus dem Weißen Haus, die Beraterin und Tochter des US-Präsidenten Donald Trump, hallte eine ähnliche Stimmung von US-Vizepräsident Mike Pence.

Pence sagte am Dienstag, dass die Venezolaner haben die "unerschütterliche Unterstützung" der Vereinigten Staaten in Ihren Bemühungen zur Wiederherstellung der Demokratie in Ihrem Land.

---

9:52 Uhr

Es war eine unheimliche Ruhe auf den Straßen von Caracas frühen Mittwoch vor einer geplanten anti-Regierungs-demonstration sucht zu verdrängen Präsident Nicolas Maduro.

Viele Geschäfte waren geschlossen, während die riot-Polizei, flankiert von Wassertanks und leicht gepanzerten Fahrzeugen bewacht, die emblematische Plaza Venezuela, führt in die Innenstadt.

Juan Guaido, der neu installierte Leiter des Kongresses, nannte am Mittwoch März, forderte die Sicherheitskräfte stehen neben friedlichen Demonstranten.

"Die Augen der Welt sind auf unsere Heimat heute", sagte er in einem früh-morgen-tweet.

über Nacht gab es Berichte über Unruhen in diversen working-class-Vierteln von Caracas, wie die Einwohner nahm zu den Straßen in Brand gesetzt, Barrikaden anspruchsvolle Maduro zum Rücktritt.

---

9 Uhr

Venezuela wieder erstarkte opposition steht vor einer Zerreißprobe Mittwoch soll es zu füllen Straßen Bundesweit mit Demonstranten in einem Appell an das Militär und den Armen, Verschiebung Loyalitäten, die bis vor kurzem sah sich deutlich hinter die von Präsident Nicolas Maduro die sozialistische Regierung.

Die Proteste genannt, die zeitgleich mit einem historischen Datum für Venezolaner — das Jubiläum des 1958 coup, stürzte militärischen Diktator Marcos Perez Jimenez. Regierung Unterstützer sind auch voraussichtlich bis März in der Innenstadt von Caracas in einen Rivalen zeigen Stärke.

Die konkurrierenden Demonstrationen kommen nach einem erlebnisreichen Woche kam es zu einem Aufstand von einer kleinen militärischen Einheit, feuert während der Proteste in Armen Vierteln und kurzer Haft durch die Sicherheitskräfte der neu installierte Leiter der opposition kontrollierten Kongress.

Updated Date: 23 Januar 2019 01:18

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS