Die Neuesten: Trump drückt Vertrauen auf Brexit Gespräche

Das Neueste von Präsident Donald Trump in der Gruppe der Sieben-Gipfel. (alle Zeiten lokal): 9:00 Uhr Präsident Donald Trump sagt, er hat Vertrauen in die n

Die Neuesten: Trump drückt Vertrauen auf Brexit Gespräche

Das Neueste von Präsident Donald Trump in der Gruppe der Sieben-Gipfel. (alle Zeiten lokal):

9:00 Uhr

Präsident Donald Trump sagt, er hat Vertrauen in die neue britische Premierminister Boris Johnson durchzuführen Brexit Gespräche mit der europäischen Union.

Spricht zu Reportern während Ihrer ersten Sitzung, da Johnson die Höhe der post, Trumpf, sagt Johnson, und der spricht: "Er braucht keine Beratung. Er ist der richtige Mann für den job."

Johnson Gesichter, was er als "schwierigen Gesprächen" in den kommenden Wochen und Monaten mit der EU, wie Sie Fliegen in Richtung ein no-deal-Ausfahrt im Oktober. Er scherzte Trump, dass "du bist auf der Botschaft gibt."

Trump schien auch zu sprechen missbilligend von Theresa May, Johnsons Vorgänger, sagte zustimmend, dass der neue Premierminister ist ein "anderer Mensch." Trump Häufig kritisiert, Kann die Bearbeitung der Gespräche.

Trump versprach, dass er und Johnson werde "ein sehr großes Handels-deal" zwischen den beiden Nationen, die einst das Vereinigte Königreich verlässt die EU.

----

8:45 Uhr

Präsident Donald Trump sagt, er hat "zweiten Gedanken über alles", wenn gefragt, ob er bedauert, dass die Eskalation einen Handelskrieg mit China.

Trump sagt, Reporter in der Gruppe der Sieben-Gipfel, dass "wir sind immer gut, gerade jetzt mit China" trotz Duell-Staustufen von TARIFEN ausgestellt Freitag und eine neue Bedrohung, um zu versuchen zu zwingen US-Unternehmen verlassen China.

Trumpf erschien zu versuchen, um zu de-eskalieren die Spannungen mit China über die Bedenken, dass eine Globale Konjunkturabschwächung könnte die Verbreitung der US-amerikanischen

Trumpf war treffen mit dem britischen Premierminister Boris Johnson, der gesagt hat, eine seiner Nachrichten zu Übertrumpfen war zu de-eskalieren der trade war. Während sich Ihr Frühstück treffen er plädierte für den freien Handel, sagte der britische profitiert hat, von der es seit über 200 Jahren.

----

8:30 Uhr

Präsident Donald Trump sagt, es ist "möglich", die er einladen wird Russland wieder zum jährlichen treffen der weltweit fortgeschrittenen Volkswirtschaften, wenn er Gastgeber der Gipfel im nächsten Jahr.

das Sprechen in der Gruppe der Sieben-Gipfel in Frankreich bei einem Frühstück treffen mit dem britischen Premierminister Boris Johnson, Trump sagt, er erwägt, einladenden Russischen Präsidenten Wladimir Putin. Russland war ein Mitglied von dem, was war dann die Gruppe der Acht, wurde aber vertrieben, von der Mehrheit der anderen Länder in 2014 über seine invasion in der Ukraine.

die europäischen Nationen haben darauf bestanden, dass Russland zunächst die Einhaltung der Minsk-Abkommen, bevor es erlaubt ist, zurückzukehren. Trump hat nicht gesagt, unter welchen Kriterien er würde re-invite Putin.

---

8:00 Uhr

Präsident Donald Trump bestreiten berichten, dass er vor einem gespannten Rezeption von führenden Politiker der Welt in der Gruppe der Sieben-Gipfel in Frankreich.

In einer Sonntag-morgen-tweet Trump sagt "die Führer sind immer sehr gut verstanden."

Trumpf versuchen, den Gipfel zu überzeugen global leaders, mehr zu tun, um eine Globale Konjunkturabschwächung, wie ängste steigen, könnte es bald auf die USA vor seiner Wiederwahl.

Aber seine Kollegen, darunter der britische Premierminister Boris Johnson, dem er festgelegt ist, zu erfüllen, Sonntag, versuchen, ihn zu überzeugen, wieder aus seinem Handelskrieg mit China und anderen Ländern, die Sie als einen Beitrag zur wirtschaftlichen Schwächung.

Trumpf tweets, dass "unser Land, wirtschaftlich, gut — die Rede von der Welt!"

Updated Date: 25 August 2019 01:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS