Die Neuesten: Todesopfer im Bergbau besch Zusammenbruch steigt auf 65

Die Neueste auf, dass der Zusammenbruch eines Eisenerz-Bergbau-Unternehmen-Staudamm in Brasilien (alle Zeiten lokal): 7:55 Uhr Beamte sagen, die Zahl der To

Die Neuesten: Todesopfer im Bergbau besch Zusammenbruch steigt auf 65

Die Neueste auf, dass der Zusammenbruch eines Eisenerz-Bergbau-Unternehmen-Staudamm in Brasilien (alle Zeiten lokal):

7:55 Uhr

Beamte sagen, die Zahl der Todesopfer aus der mine dam Zusammenbruch in Brasilien hat sich erhöht, zu 65 Personen und 279 Menschen vermisst werden.

Die Zahl der Todesopfer früheren Montag Stand bei 60.

Lt. Col. Flavio Godinho von der Minas Gerais state civil defense department auch sagte Reportern am Montag, dass 192 Menschen wurden gerettet, eine Zahl, die hat sich nicht verändert, seit einer früheren Ankündigung über den geretteten.

die Beamten haben gesagt, Sie erwarten, dass die Zahl der Todesopfer steigen wird "exponentiell."

---

7:45 Uhr

Brasilianische Bergbauunternehmen Vale sagt, es gibt Notfall-Finanzierung von $26,000 einzelnen Familien der Opfer bei der Firma mine Zusammenbruch, töteten mindestens 60 Menschen, und Links fast 300 vermissten.

Vale executive Luciano Siani sagte Reportern am Montag, dass das Unternehmen die aushändigung des Geldes", so Familien werden sofort zur Verfügung gestellt, um Ihnen eine gewisse Erleichterung."

Siana, sagt der Notfall-Mittel werden bereitgestellt, um die Familien mit den verwandten für tot erklärt und Familien mit vermissten Angehörigen.

Er sagt Vale ist auch das senden an die disaster-Standort ein team von Psychologen, spezialisiert in der Katastrophe trauma Familien zu helfen.

---

6:20 Uhr

der Priester der katholischen Kirche, für eine Kirche, die jetzt als Kommandozentrale für die Beamten versuchen, zu Rettung von Menschen nach einem Bergbau-Unternehmen Dammbruch, dass viele der Kirche die Gemeindeglieder werden geglaubt, um im Schlamm begraben.

Priester Rene Lopez sagt, dass die Gemeinschaft von Brumadinho neu "aber es wird schwieriger für den Wiederaufbau unserer Herzen."

rief Er den massiven Schlamm und Geröll überschwemmt, dass viel von der Stadt am vergangenen Freitag "eine offene Wunde für alle Menschen in Brumadinho."

mindestens 60 Menschen starben, fast 300 fehlen und-Beamte sagte am Montag, dass Sie glauben, dass die Zahl der Todesopfer noch viel höher steigen.

---

5:10 Uhr

Brasilianische Bergbauunternehmen Vale, sagt ein Anwalt, der sagte, der Vorstand würde diesen Schritt nicht ab einem Bergwerk Zusammenbruch, töteten mindestens 60 Menschen, war nicht berechtigt, sprechen für die weltweit größte Eisenerz-Produzent.

am Montag die Aussage kam nach Vale Anwalt Sergio Berdumes sagte in einem interview mit der Folha de S. Paulo Zeitung, dass "kein Fehlverhalten nachgewiesen worden." Er erzählte der Zeitung, dass "es gab keine Fahrlässigkeit."

Vale sagt das Unternehmen ' s board versuchen, zu entdecken, die Fakten von dem, was geschah nach dem Zusammenbruch der Damm an einer Eisenerz-Komplex, der begraben Gebäuden, die im Besitz von Vale und überschwemmten Stadtteile.

die Beamten in Minas Gerais Staat sagen fast 300 Menschen vermisst werden, die nach dem Zusammenbruch der Staumauer letzten Freitag, dass die Zahl der Todesopfer wird voraussichtlich steigen wird "exponentiell."

---

4 Uhr

die Aktien der großen brasilianischen Bergbauunternehmen Vale SA eingebrochen, nach einem Bergwerk Zusammenbruch, töteten mindestens 60 Menschen, und Links fast 300 vermissten.

Das Unternehmen ist die American depository shares an der New York Stock Exchange gab um 17,6 Prozent in der Montag-Nachmittag den Handel, um $11.26 jeder.

verräterische Meer aus rötlich-braunem Lehm, stieg aus Freitag, wenn die Eisenerz-mine der Damm verletzt wird, bis zu 24 Fuß (8 Meter) tief in einigen Orten.

Sen. Renan Calheiros ruft für Vale ' s board of directors zurückzutreten und Generalstaatsanwalt Raquel Dodge, sagt, dass Vale Führungskräfte verantwortlich gemacht werden könne.

Das Unternehmen ist der weltweit größte Produzent von Eisenerz, die rohe Zutat für die Herstellung von Stahl.

---

2 Uhr

Feuerwehrleute sagen, dass die Zahl der Todesopfer aus einer brasilianischen mine dam Zusammenbruch gestiegen, bis 60, mit 292 Menschen, die noch fehlen.

ein schlechtes Zeichen, niemand wiedergefunden wurde lebendig Sonntag.

das langsame Tempo Der Suche Bemühungen ist es, aufgrund der tückischen Meer aus rötlich-braunem Lehm, stieg aus, wenn die mine Damm durchbrochen Freitag Nachmittag. Es ist bis 24 Fuß (8 Meter) tief in einigen Orten.

Mittlerweile ist die Wut wächst mit der Betreibergesellschaft der mine.

Sen. Renan Calheiros ruft für Vale ' s board of directors zurückzutreten und Generalstaatsanwalt Raquel Dodge, sagt, dass Vale Führungskräfte verantwortlich gemacht werden könne.

---

7:15 Uhr

Ein Deutsches Unternehmen, das im vergangenen Jahr inspiziert der Staumauer in Brasilien, der zusammenbrach Freitag sagt, es ist die Zusammenarbeit mit Behörden untersuchen den tödlichen Katastrophe, die mindestens 58 Menschen starben.

TÜV Süd, mit Sitz in München bestätigte am Montag, dass er hatte durchgeführt, die eine regelmäßige überprüfung der Dämme für die Brasilianische Bergbaugesellschaft Vale im Juli 2018 und eine regelmäßige Kontrolle der dammsicherung im September letzten Jahres.

Das Unternehmen lehnte es ab, weitere details über die Bewertungen, die im Auftrag von Vale. Aber TUEV Sued sagte, es sei "voll und ganz unterstützen die Untersuchungen und alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung der Ermittlungsbehörden."

brasilianischen Behörden sagen, bis zu 300 Menschen werden noch vermisst, nachdem die Eisenerz-Abfälle aus einer mine überflutet die mine complex und in der Nähe Stadtteile im Südosten der Stadt Brumadinho.

---

2 Uhr

die Feuerwehr in Brasilien werden sorgfältig bewegt über den tückischen Schlamm, manchmal auch kriechen, auf der Suche nach überlebenden oder Leichen Links vom Damm Zusammenbruch, begraben mine Gebäude und die umliegenden Stadtteile mit Eisenerz Abfall.

Der bestätigten Todesopfer stieg auf 58 späten Sonntag mit bis zu 300 Personen noch vermisst, laut Behörden. In einem ominösen Zeichen, niemand wiedergefunden wurde lebendig Sonntag, ein krasser Unterschied von den beiden ersten Tagen der Katastrophe, wenn die Hubschrauber wurden schlagen die Menschen aus dem Schlamm.

verräterische Meer aus rötlich-braunem Lehm, stieg aus, wenn die mine des Dammes durchbrochen Freitag Nachmittag ist bis zu 24 Fuß (8 Meter) tief in einigen Orten.

Suche Bemühungen wurden suspendiert, über 10 Stunden am Sonntag aufgrund von Befürchtungen, dass eine zweite mine-Staudamm im Südosten der Stadt Brumadinho war in Gefahr, zu scheitern. Schätzungsweise 24.000 Menschen wurden gesagt, um auf eine höhere Ebene.

Updated Date: 29 Januar 2019 00:50

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS